Zum Inhalt wechseln


Foto

Matrixlöcher und Satellitenempfang

Matrix Rauschen Matrixlöcher

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1 Super-ADL

Super-ADL

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2018 - 18:32

Hallo Zusammen,

 

wir spielen jetzt schon eine Zeit Shadowrun 5 und die meisten Unklarheiten gibt es beim Thema Matrix. Hier ein aktuelles Verständnisproblem zu Matrixlöchern und Satellitenverbindung.

 

Die Gruppe befindet sich in einer Gegend, in der es kein Wifi-Netzwerk gibt. Das würde für mein Verständnis folgendes bedeuten:

  • Alle WIFI-Funktionalitäten funktionieren nicht
  • Geräte (auch Drohnen und Fahrzeuge) können sich nicht in der Matrix anmelden.
  • Decker und Rigger kommen nicht in die Matrix und können dementsprechend keine Matrixhandlungen ausführen.

Laut Regelwerk kann man sich in einer solchen Gegend per Satellitenverbindung (SR 443) mit seinem Deck trotzdem in die Matrix einloggen. Dabei erhält man einen Rauschwert von 5 (SR 228). Was bedeutet das aber nun für die anderen Geräte? Muss ich jetzt in jede Drohne und in jedes Fahrzeug eine solche Satellitenverbindung einbauen um die Drohnen und Fahrzeuge in der Gegend effektiv nutzen zu können? Im Asphaltkrieger ist der Einbau einer Satellitenverbindung nur für Fahrzeuge, nicht aber für Drohnen vorgesehen.

Da es wohl kaum sein kann, dass Drohnen in Gegenden ohne WIFI nicht genutzt werden können, frage ich mich, wie das funktioniert, bzw. welche Satellitenverbindung eingebaut werden kann. Die aus dem Grundregelwerk oder die aus dem Asphaltkrieger und wie wären die Regeln und Kosten.

 

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar!

 

 



#2 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2018 - 20:34

Ist auch im Forum schwierig der Konsens...
 
Wenn du einfach nur eine Verbindung willst ist eine Satellitenverbindung aus dem GRW sicherlich die erste Wahl. Der Rauschenwert für Entfernung kann dann höchstens -5 sein. Andere Rauschenmodifikatoren gelten trotzdem.
 
GRW S. 443

Damit kann sich der User mit Kommunikationssatelliten im niedrigen Orbit verbinden und von Orten aus mit der Matrix interagieren, an denen es kein WiFiNetzwerk gibt (was selten, aber leider immer noch möglich ist). Zu dieser Verbindung gehört eine tragbare Satellitenschüssel. Die Verbindung beschränkt das Rauschen aufgrund von Entfernung auf maximal -5.

 
Das bastelt man sich nicht mal so eben an den Arm. ;)
 
In der Beschreibung der Satellitenverbindung für Fahrzeuge wird sogar von einer Drohne gesprochen...
 
AK S. 175

Wenn man will, dass eine Drohne irgendetwas überwacht, während man selbst irgendwo weit entfernt am Strand liegt, braucht man eine Satellitenverbindung. Ein Fahrzeug, das damit ausgerüstet ist, folgt bei der Kommunikation den Regeln für Satellitenverbindungen (SR5, S. 443).

 

Würde ich einfach nehmen. Der Preis ist eh gleich. Kostet beides 500 ¥ (also in GRW und AK) . Oder nur dein Kontrolldeck hat eine... ist Absprache in der Gruppe.

 

im AK gibt es auf S. 174 noch die Relaiseinheit um ein Signal weiter zu übertragen... eigentlich auch eine Fahrzeugfmodifikation aber im Text/Beispiel werden Drohnen erwähnt die damit ausgrüstet sind und eine Drohne ist wohl auch ein solcher Repeater (GTS Tower) obwohl es nicht bei den Modifikationen erwähnt wird.

 

Effektiver nutzen ist soi eine Sache... es geht auch ohne Wi-Fi. Drohnen können per Autopilot agieren. Fernsteuerung ist natürlich schwieriger. Fahrzeuge können manuell gesteuert werden. usw.


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#3 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.675 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2018 - 12:47

Die Geräte die der Char und seine Gruppe dabei haben funktionieren aber auch ohne Matrixverbindung untereinander. Da sich alle Kommlinks mit allem das eine Verbindung hat (also allem) im Umkreis von 100 Metern verbinden per Default, kann man so eine Art "Mini Matrix" im Matrix Loch schaffen. Heißt das Kommlink kriegt immer noch Verbindung zum Kommlink des anderen Runners, der Rigger kriegt noch Verbindung zu seiner Drohne und seinem Auto usw.

Mitten im Wald zu hocken ohne Zugang zur globalen Matrix wird so ein wenig erträglicher.

Bearbeitet von G315t, 22. Mai 2018 - 12:49 .


#4 Northman

Northman

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 279 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2018 - 12:51

Die Geräte die der Char und seine Gruppe dabei haben funktionieren aber auch ohne Matrixverbindung untereinander. Da sich alle Kommlinks mit allem das eine Verbindung hat (also allem) im Umkreis von 100 Metern verbinden per Default...

 

 

Mhm, nein. RAW tun sie das nicht (mehr) in SR5. 

 

Sie teilen zwar allen Geräten in 100m mitunter alles mögliche mit, dafür müssen diese (und es selbst auch) auf einem Gitter mindestens erstmal sein.



#5 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.416 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2018 - 12:57

Hm... ich rate ich dir, anstatt dich auf das Parkett der spekulativen Matrixregeln zu begeben, einfach die Regeln für Matrixlöcher zu verwenden.

Dh. Matrixloch wegen "abgelegenen Ort" = -6. Dazu Umgebungsrauschen + Entfernungsrauschen - diverse Rauschunterdrückung.

Dann mit diesem Malus ganz normal Matrixhandlungen erlauben.

Beachten: Wenn das Rauschen (ohne Entfernung) höher als Gerätestufe ist, hat das GERÄT keinen Zugang zur Matrix... und auch keine Wifi Vorteile.

Die Sat-Verbindung gibt deinem Deck/Kommlink/Riggerkonsole Zugang zur Matrix ... dh. dein ENTFERNUNGSRAUSCHEN MALUS verringert sich auf maximal -5. Andere Mali sind davon nicht betroffen.

Wenn deine Drohne/Fahrzeug ebenfalls keinen Matrixzugang hat, braucht es ebenfalls eine Sat-Verbindung/Schüssel. Logischerweise bei der größe einiger Drohnen nicht möglich.

Wichtig: Zu Host gibt es kein Entfernungsrauschen.

So... irgendwie hab ich den Faden verloren und mich verzettelt. Ich hoffe der Beitrag ist trotzdem irgendwie hilfreich.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#6 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.592 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2018 - 14:27

Unserem Matrixverständnisses nach, Aufgrund der Tabelle für Rauschen usw. hat nur ein Faradayischer Käfig "no Signal" die Macht die Matrixverbindung ans Gitter komplett zu kappen.

(Da weichen wir von Corpheus ansicht des Rauschen über Gerätestufe = kein Kontakt zum Gitter definitiv in der Spielpraxis ab, dass betrifft bei uns nur Wifi-Boni von Geräten)

Ausser natürlich der Meisterplot sagt jetzt, dass Ort XY sich wie ein Faraayischer Käfig verhält und alle Signale blockt, dann ist auch nix möglich...

 

 

Somit haben wir den Fall der abgerissenen Verbindung zu einer Drohne oder ähnlichem noch nie gehabt. :D

 

Aus dem Bauch heraus würde ich als SL aber folgendes zulassen, um mit Drohnen (mit den satten aufschlägen) noch weiter arbeiten zu können obwohl man sich innerhalb eine kompletten Wifi Nullzone befindet.

 

Die Drohne ist an die Steuereinheit geslaved.

Eine Drohne mit Repeater ist an die Steuereinheit geslaved.

 

Die Rauschenwerte bei Sichtlinie zur Drohne und schlimmsten Rauschen sind ja schon Hart.

Sobald aber eine Drohne in einen Tunnel fliegt wird es erst richtig spannend und die Werte werden schnell exorbitant hoch, so dass man besser wie beim Mars-Rover lieber die Drohne machen lassen sollte und dann zwischendurch neue Befehle gibt (fliege durch die Tür, Nimm markierten Gegenstand, usw.)



#7 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2018 - 14:28

Die Geräte die der Char und seine Gruppe dabei haben funktionieren aber auch ohne Matrixverbindung untereinander. Da sich alle Kommlinks mit allem das eine Verbindung hat (also allem) im Umkreis von 100 Metern verbinden per Default, kann man so eine Art "Mini Matrix" im Matrix Loch schaffen. Heißt das Kommlink kriegt immer noch Verbindung zum Kommlink des anderen Runners, der Rigger kriegt noch Verbindung zu seiner Drohne und seinem Auto usw.

Mitten im Wald zu hocken ohne Zugang zur globalen Matrix wird so ein wenig erträglicher.

 

Habe ich auch ne ganze Weile so gehandelt. Aber wenn Störquellen dafür sorgen, dass deine Geräte nicht mehr funken können, dann können sie das halt auch nicht lokal. Ich hatte es aber auf PANs beschränkt, und nicht einfach eine Mini-Matrix innerhalb von 100m um jedes Gerät angenommen.

 

Wenn die einzige Störquelle der "abgelegener Ort" - Mod ist, kann man aber darüber nachdenken einen solchen Notfallmodus als Hausregel zu erlauben. Im Fluff einiger Bücher gibt es Hinweise auf sowas. In Bosten oder in Chicago (CCZ) wurden Peer-to-Peer Netze über Endgeräte aufgebaut, als die Gitter abgeschaltet wurden. Allerdings dürfte an diesen Orten noch immer "Matrix" (als das paratechnologische Konstrukt Matrix und nicht als technisches Netzwerk aka Gitter) gewesen sein... ergo wurden die Endgeräte nur zu schwachen Matrix/Gitter-Relays und nicht zu Erschaffern einer eigenen kleinen Mini-Matrix. Man könnte das dann über eine Kommlink App lösen, die evtl. erst noch geschrieben und verteilt werden muss. Aber man ist dann definiv im Bereich der Hausregeln und des Fluffs, und hat die regulären Regeln verlassen.


Bearbeitet von _HeadCrash, 22. Mai 2018 - 14:29 .

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#8 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.675 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2018 - 14:51

Oh ich meinte das natürlich nur in Gebieten die "keine Matrixverbindung" haben weil... mittem im tiefen Wald oder mittem in Atlantik, oder weil die Runner 50 Meter unter der Erde sind und da eben kein Wifi Signal der globalen Matrix hinkommt.

Wenn es ein Umgebungsrauschen in Form von Störungen gibt zu viel Matrixverkehr usw. dann lasse ich das auch nicht zu, sondern Handhabe das wie Corpheus, das die Verbindung abbricht, wenn das Rauschen zu stark wird.

#9 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.416 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2018 - 15:53

Wobei zb. Dinge wie die Fernsteuerung von DrohnenGetäten über die Matrix bzw. Matrixhandlungen laufen.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#10 Super-ADL

Super-ADL

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2018 - 19:39

Hm... ich rate ich dir, anstatt dich auf das Parkett der spekulativen Matrixregeln zu begeben, einfach die Regeln für Matrixlöcher zu verwenden.

Dh. Matrixloch wegen "abgelegenen Ort" = -6. Dazu Umgebungsrauschen + Entfernungsrauschen - diverse Rauschunterdrückung.

Dann mit diesem Malus ganz normal Matrixhandlungen erlauben.

Beachten: Wenn das Rauschen (ohne Entfernung) höher als Gerätestufe ist, hat das GERÄT keinen Zugang zur Matrix... und auch keine Wifi Vorteile.

Die Sat-Verbindung gibt deinem Deck/Kommlink/Riggerkonsole Zugang zur Matrix ... dh. dein ENTFERNUNGSRAUSCHEN MALUS verringert sich auf maximal -5. Andere Mali sind davon nicht betroffen.

Wenn deine Drohne/Fahrzeug ebenfalls keinen Matrixzugang hat, braucht es ebenfalls eine Sat-Verbindung/Schüssel. Logischerweise bei der größe einiger Drohnen nicht möglich.

 

 

Richtig und laut den Regeln kommt man in bestimmten Matrixlöchern ohne Satellitenverbindung überhaupt nicht in die Matrix und mit einer solchen Verbindung hat man einen -5.

 

Warum soll eine solche Verbindung nicht für alle Drohnen funktionieren? Sonst könnte z.B. das Militär in bestimmten Regionen keine (Mini-)Drohnen nutzen. Unwahrscheinlich, dass das so ist.

 

"Wenn das Rauschen (ohne Entfernung) höher als Gerätestufe ist, hat das GERÄT keinen Zugang zur Matrix... und auch keine Wifi Vorteile."

Das steht so in den Regel, stimmt. Aber das bedeutet ja in letzter Konsequenz, dass in keinem Gewerbegebiet der Welt eine WiFi-Kaffeemaschine funktioniert, oder?


Bearbeitet von Super-ADL, 22. Mai 2018 - 19:40 .


#11 Super-ADL

Super-ADL

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2018 - 19:47

Unserem Matrixverständnisses nach, Aufgrund der Tabelle für Rauschen usw. hat nur ein Faradayischer Käfig "no Signal" die Macht die Matrixverbindung ans Gitter komplett zu kappen.

(Da weichen wir von Corpheus ansicht des Rauschen über Gerätestufe = kein Kontakt zum Gitter definitiv in der Spielpraxis ab, dass betrifft bei uns nur Wifi-Boni von Geräten)

Ausser natürlich der Meisterplot sagt jetzt, dass Ort XY sich wie ein Faraayischer Käfig verhält und alle Signale blockt, dann ist auch nix möglich...

 

 

Somit haben wir den Fall der abgerissenen Verbindung zu einer Drohne oder ähnlichem noch nie gehabt. :D

 

Das stimmt leider so nicht. Laut verschiedenen Quellenbüchern gibt es Gegenden, ohne Matrix. In diesen Gegenden bekommt man nur per Satellitenverbindung einen Zugang. Steht z.B. im Schattenhandbuch 3 für abgelegene Täler in Österreich.

 

Bzgl. der Funktion von Geräten in Gegenden mit hohem Rauschwert gebe ich Dir allerdings Recht. nach dem GRW würde es eine normale Drohne schon bei einem Ausflug nach Brandenburg aus der Matrix hauen und eine WiFi-Kaffeemaschine funktioniert nur in Downtown. Und das kann wohl schlecht im Sinne des Erfinders sein.



#12 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2018 - 20:06

Ja. Außer du stöpselst dich in das Gerät rein. Direktverbindung. Dann ist Rauschen egal. Wenn du also Lust hast mit Kabel hinter deiner Drohne herzulaufen sieht das ungefähr so aus ;) :
 
04-elektrorasenmaeher-Fotolia_55154121_X
 
Ohne Spaß jetzt... Direktverkabelungen funktionieren. Also die Hebe- oder Staplerdrohne kann im Zweifelsfall mit Aufsitzrigger/fahrer per Direktverbindung geriggt/gesteuert werden. Eine Dobermann die eher als mobile Geschützplattform dient auch. Leider wird der Aufbau einer Relaisstation immer nur im Fluff angeschnitten. Die paar wenigen Regeln finden sich im AK. Sind allerdings inkonsistent... im neueren Roman Fire&Frost wird im ewigen Eis eine lokale kleine Matrix gezaubert und das Riggen funktioniert auch... Leider wird das in den Regeln nicht wirklich abgebildet.
 
Das mit Legalen und illegalen Funktionen der Matrix haben wir doch gerade in einem anderen Thread... also den Befehl kann die Drohne schon empfangen. Um dem Autopilot der Drohne per Matrixhandlung Nachricht übermitteln (GRW S. 239) einen Befehl zu geben muß man nichtmal eine Probe würfeln ;) . Vielleicht in eine gute Pilotsoftware investieren?

 

Das abgelegene Tal in Österreich fällt dann unter folgendes

GRW S. 228 "Tabelle Spamzonen und Matrixlöcher"

Abgelegener Ort ausschließlich mit Satellitenempfang

 

mit einem Rauschenwert von 5.

 

Da steht dann vielleicht auch (rein spekulativ) die kleine Schüssel für das "lokale" Gitter auf dem Dach. Das kommt übrigens zusätzlich zum Entfernungsrauschen drauf... Das ist auf S. 227 im GRW. Die Regeln sind eben unausgegoren. Allerdings kann man zumindest das Entfernungsrauschen mit der Satellitenverbindung deckeln. Könnte man theoretisch auch in seinem Van/Flieger einbauen und dann die Insassen reinstöpseln :P ...

 

Und S(ka)ven schreibt explizit vom Matrixverständnis "seiner" Gruppe...


Bearbeitet von n3mo, 22. Mai 2018 - 20:11 .

They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#13 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.416 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2018 - 20:08

Rauschen inf Alltag ist ein altbekannter Widerspruch in den Regeln... wurde x mal diskutiert. Ich empfehle die Forensuche.

Rauschen ist eigentlich ein Thema für sich... könnte man von mir aus auslagern! Ansonsten muß bei dem Thema Narat recht geben:

Ich bestreite auch, dass Rauschen notwendig ist. Zumal Rauschen ganz schnell zu ganz komischen Sachen führt, wenn zum Beispiel alle Comlinks die keine hochpreisigen Comlinks sind und oder man mit geächteter Cyberware (der Wirelessbonus Rauschunterdrückung einer Datenbuchse - mit einer Gerätestufe die eigentlich auch vom Rauschen betroffen ist oder auch nicht - die eine Matrixverbindung braucht) in Downtown nicht funktionieren, weil es eine Spam Zone ist. Was die Apologeten dieser Mechanik dann als Stilelement verteidigen.


Rauschen hat genau 2 regeltechnische Auswirkungen:
  • Mali auf Matrixhandlungen
  • Wenn Rauschen höher als die Gerätestufe ist, ist das Gerät nicht mehr Wifi-fähig

GRW s. 423
"Wenn es in einer Situation einen Rauschenwert gibt, der höher als die Gerätestufe des Gegenstands ist (dazu zählt kein Rauschen aufgrund von Entfernung), dann verliert der Gegenstand so lange seine WiFiFunktionalität (s. Rauschen, S. 227)."

Das diese Regelung nicht ausschließlich Wifi Vorteile betrifft sondern allgemein Wifi Fähigkeit, macht die erratierte Version des Störsenders deutlich:

Errata zur 5. Auflage (Störsender)
"Dieses Gerät flutet den Äther mit elektromagnetischen Störsignalen, um WiFi- und Funkkommunikation zu blockieren. Der Störsender erzeugt einen Rauschenwert in Höhe seiner Gerätestufe. Der Bereichsstörsender beeinflusst einen kugelförmigen Bereich – seine Stufe wird alle 5 Meter vom Zentrum des Bereichs um 1 gesenkt. Der zielgerichtete Störsender beeinflusst einen kegelförmigen Bereich mit einem Winkel von 30 Grad – seine Stufe wird alle 20 Meter vom Zentrum des Bereichs um 1 gesenkt. Der Störsender beeinflusst alle Geräte (und Personas auf diesen Geräten) in seinem Störbereich. Wände und andere Hindernisse können das Störsignal an der Ausbreitung hindern oder seine Wirkung abschwächen (nach Maßgabe des Spielleiters). Für Geräte, die keine Matrixhandlungen ausführen, gilt: Wenn der Rauschenwert des Störsenders höher ist als die Gerätestufe (plus Rauschunterdrückung) eines Geräts im Wirkungsbereich, verliert dieses Gerät so lange seine WiFi-Funktionalität – was zum Beispiel Kommlinks für die Kommunikation nutzlos machen kann."

Wenn man jetzt die Rauschenwerte für zb. Spamzonen betrachtet...

Großereigniss: Rauschen 3
Gewerbegebiet: Rauschen 4+

... und die Gerätestufen von Geräten:

Haushaltsgeräte: Stufe 1
Fahrzeuge/Standardcyberware: Stufe 2
Sicherheitsgeräte: Stufe 3
Highend/Militärtech: Stufe 4

Da fragt man sich schon, wie denn die Industrie 4.0 ... äh... Industrie 2075 überhaupt funktionieren soll. Bzw. der Alltag 2075. Ein Punkt, den ich schon früher kritisiert habe.

Allerdings finde ich "Rauschen" grundsätzlich trotzdem ein wichtiges und gutes Element der Matrixregeln. Die Problematik des Rauschens/Gerätestufen sehe ich eher in der undurchdachten Systematik der Gerätestufen. Auf der einen Seite gibt es Geräte/Ausrüstung mit regelrelevanten Effekten mit relativ hohen Stufen... auf der anderen Seite die allgemeine Gerätestufentabelle für generische Geräte/Ausrüstung ohne Stufen, die im Vergleich zu niedrig ausfallen.

  • Ech0 gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#14 Super-ADL

Super-ADL

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2018 - 22:32

Danke für den Hinweis zum Rauschen. Ich werde mir mal die entsprechenden Beiträge durchlesen. Du hast völlig Recht, nach den "normalen" Regeln im GRW würde die Wirtschaft in 2075 vermutlich zusammenbrechen.

 

Generell erscheinen mir die Gerätestufen nicht besonders gut überlegt zu sein...



#15 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2018 - 08:02

Ich fasse dennoch wieder kurz meine gut funktionierende Vorgehensweise zusammen, in die ich viel RAI mit reinbringe, aber nicht auf komplett abwegige Hausregeln setze, weil es hier durchaus gerade reinpasst:

 

Entfernungsrauschen -> Fluff bei legalen Handlungen die nur der Erzählung dienen und somit ohne Würfeln auskommen ("Verzögerung der Verbindung"), Malus bei illegalen Handlungen und Drohnenfernsteuerung. Normalerweise nicht relevant für WiFi Boni.

 

Unbewusste Störquellen (SPAM-Zonen z.B.) - > Fluff bei legalen Handlungen ("Verzögern der Verbindung"), Malus bei illegalen Handlungen und Drohnenfernsteuerung, Kein Wifi-Bonus wenn Malus durch SPAM-Zone die Gerätestufen - Rauschenreduktion übersteigt.

 

Aktive bewusste Störquellen (aka Störsender) -> Genau wie unbewusste Störquellen, aber zusätzlich gilt auch noch: Übersteigt die Stufe des Rauschenwerts die Gerätestufen - Rauschreduktion, verlieren die Geräte ihre Matrix-/Gitterverbindung und nicht nur ihre Wifi-Boni. Für Drohnen heißt das z.B. dass keine Verbindung mehr zu ihnen mögllich ist. Für Kommlinks, dass sie offline bleiben und für Kameras, dass sie nicht mehr senden etc...

 

Ich bin mir eigentlich immer noch sicher, dass die Autoren eigentlich darauf hinaus wollten, es aber durch die verteilten Regeln für Rauschen total unübersichtlich und unklar wurde. Daher ist das eine RAI Lösung. RAW kann man definitiv auch ganz radikal die Regeln so verstehen, dass nicht zwischen bewussten und unbewussten Störquellen unterschieden wird. Auf Grund des "Logik trifft Regeln und kolabiert im Fluff kritisch" Problems, treffe ich aber diese Unterscheidung beim Lesen der Regeln und lese die jeweiligen Teilregeln zum Rauschen einfach im direkten Kontext zur Stelle im Buch, in der sie erwähnt werden, und komme dann zu dieser Auslegung, welche bisher bei uns sauber funktioniert und sowohl mit den Flufftexten konsistent bleibt, als auch mit den Regelmechanismen und natürlich auch mit den Beschreibungen zur Matrix und zum Rauschen. 

 

Abgelegene Orte sind in dem Fall Entfernungsrauschen Modifikatoren, Echte Matrixlöscher sind in dem Fall wie aktive Störquellen mit maximaler Stufe. Das heißt, selbst mit einem Satlink würde man in einem echten Matrixloch keine Verbindung zur Matrix erhalten. (Was auch zum Beispiel Komplettabschirmung = Matrixloch konsistent bleibt. Will heißen: Auch in einem faradayschen Käfig kann ich keine Satverbindung mehr aufbauen, da jedes Signal vom Satellit genauso absorbiert wird wie jedes Signal, dass ich zum Satelliten schicken will).


Bearbeitet von _HeadCrash, 23. Mai 2018 - 08:11 .

  • S(ka)ven, n3mo, Namenlos und 2 anderen gefällt das

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Matrix, Rauschen, Matrixlöcher

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0