Zum Inhalt wechseln


Foto

Reichweite von Wissensfertigkeiten...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
36 Antworten in diesem Thema

#1 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 953 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 11:33

Waren die nicht alle angreifbar durch Elementar Schäden?
Denn dann dürfte der Molli das Mittel der Wahl sein.
Gerne auch der Molli in Trollgröße sprich ein Benzinkanister mit nem Bengalo als Zünder und ner Jeans als Dichtung.

Und spätestens wenn Tad Tall der Troll aus Karl Combatmage einen Geist damit erledigt hat, kennen den Trick auch Ganger.

Denn die Frage ist nicht ganz unbedeutend,
woher kennt der Sam den Trick wie man den Geist plättet?
Hier ist eine schöne Möglichkeit Wissensfertigkeiten zu platzieren.
Sonst kauft der Sam nämlich beim Schieber einfach 100 Silberkugeln für sein Ingramm weil der ihm gesagt hat, dass die gegen "Alles magische helfen".
(Und evtl. weiß er es selbst nicht besser.)

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas


#2 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 12.780 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 11:39

Waren die nicht alle angreifbar durch Elementar Schäden?

 

nein .

Nur solche mit Verwundbarkeit und das sind (IIRC ) nur Feuer <-->Wasser

 

Denn die Frage ist nicht ganz unbedeutend,
woher kennt der Sam den Trick wie man den Geist plättet?

 

A) er hat eine passende Wissensfertigkeit

B ) er hat schonmal gegen so einen Geist gekämpft und das selbst erlebt

C) ein Chummermagier hat ihm das erzählt

D ) sein Chummerdecker hat das im Shadownet erfahren

 

der mit seinen Chummern tanzt

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#3 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 953 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 11:46

...aber mit der Begrundung;
"Hat mir ein Chummer erzählt" kann man ALLES Wissen rechtfertigen!
Dann bräuchte es keine Wissensfertigkeiten mehr!
Ich würde da schon auf den Skill bestehen.
Für genau sowas holt man sich doch als Sam einen Skill wie "magische Bedrohung" oder eine entsprechende Spezialisierung auf Feuerwaffendesign.

Ein Chummer erzählt dem Char viel, aber nur wenn der Char auch den Skill danach kauft, hat er zugehört verstanden und behalten.
  • Arlecchino gefällt das

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas


#4 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 12.780 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 12:06

..

aber mit der Begrundung;
"Hat mir ein Chummer erzählt" kann man ALLES Wissen rechtfertigen!

 

ich meine damit Spielerchars die das im Spiel erwähnen bzw anspielen !

Bist Du jetzt von NSC Streetsams ausgegangen ?

 

Ein Chummer erzählt dem Char viel, aber nur wenn der Char auch den Skill danach kauft, hat er zugehört verstanden und behalten.

 

Was meinst Du jetzt explizit ?

Wenn mein Streetsam einen Wassergeist mit einem Molotovcocktail angreift und sieht, das er ihn damit verletzt ....

Welchen Skill muss er sich damit denn deiner Meinung nach kaufen ?

kann er das dann nicht beim nächsten mal einfach wieder machen ?

Und wenn Der Magier meines Mitspielers ein Vampierjäger ist und sagt .....: Tauch den Vampier unter Wasser !

Muss sich mein Streetsam dan extra den Skill Vampierbekämpfung holen ?

oder kann er einfach so versuchen ihn unter Wasser zu drücken.

Was ist, wenn mein Streetsam schon gegen Vampiere gekämpft hat....?

 

JahtaHey

Medizinmann


  • Sam Stonewall gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#5 Shadow Victim

Shadow Victim

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 42 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 12:07

 

B ) er hat schonmal gegen so einen Geist gekämpft und das selbst erlebt

C) ein Chummermagier hat ihm das erzählt

D ) sein Chummerdecker hat das im Shadownet erfahren

 

der mit seinen Chummern tanzt

Medizinmann

 

 

B, C und indirekt auch D sind doch die Grundlage für Wissen. Wenn er es nicht mal gelesen, gehört oder erlebt hat, weiß er es nicht. Daher paßt der Verweis auf die Wissenfertigkeit gut.

Oder der Sam steht dem Geist gegenüber, weiß nicht, was er tun soll und ruft in seiner Verzweiflung den NPC-Hacker an, der ihm schnell die Infos besorgt und sie ihm durchgibt. Bis dahin muß der Sam nur überleben. Wenn der Sam danach Lust hat, kann er ja Karma für die entsprechende Wissensfertigkeit ausgeben (Wobei ich da rollenspielerisch vielleicht noch ein etwas tiefer gehendes Gespräch mit dem Gruppenmagier, eine Online-Recherche oder einen entsprechenden Lernchip voraussetzen würde).



#6 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 88 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 12:18

Nun, ich würde auch unterscheiden zwischen

"Feuergeister vertragen kein Wasser" (kein Skill notwendig für dieses Wissen sondern nur eine Erklärung woher er das weiß)

 

und

 

"Aufgrund der elementaren Dissonanz zwischen Feuer und Wasser die schon in der altchinesischen... blablabla.. auch im 18. Jahrhundert.... blablabla... selbst die planaren Unterscheidungen und die Theorien zur Manifestation stützen... blablabla... deswegen leiden Feuergeister unter allergieartigen Symptomen bei Kontakt mit dem Element Wasser" (Magietheorie X eventuell mit passender Spezialisierung)

 

Mit dem Skill weiß man wie eine Mikrowelle funktioniert aber zum Bedienen braucht es keine.

 

Sonst bräuchte man ja auch Wissensskills damit man weiß, dass man sich nicht von Ghulen beißen lassen sollte oder das man von Drachen ablassen soll oder das MCT-Nullzonen gefährlich sind... Es gibt sicher vieles, was nicht unbedingt Allgemeinwissen ist aber halt Spezialwissen, welches ein Runner ohne den Nachteil "Ungebildet" schon haben dürfte.



#7 Shadow Victim

Shadow Victim

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 42 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 12:34

Nun, ich würde auch unterscheiden zwischen

"Feuergeister vertragen kein Wasser" (kein Skill notwendig für dieses Wissen sondern nur eine Erklärung woher er das weiß)

 

 

Mit dem Skill weiß man wie eine Mikrowelle funktioniert aber zum Bedienen braucht es keine.

 

Sonst bräuchte man ja auch Wissensskills damit man weiß, dass man sich nicht von Ghulen beißen lassen sollte oder das man von Drachen ablassen soll oder das MCT-Nullzonen gefährlich sind... Es gibt sicher vieles, was nicht unbedingt Allgemeinwissen ist aber halt Spezialwissen, welches ein Runner ohne den Nachteil "Ungebildet" schon haben dürfte.

 

Dann könnte allerdings auch rauskommen, daß der Sam einem Stufe 8 Geist in großer Form gegenüber steht und mit seiner 0,5l Flasche denkt "Jetzt mach ich dich platt". Wie man, "ich hab da mal so gehört" in real Life und damit auch in SR, einordnen kann, ist doch jedem bekannt. Einen mächtigen Geist effektiv zu bekämpfen und den Knopf einer Mikrowelle zu drehen, stelle ich jetzt mal von der Komplexität nicht auf die gleiche Stufe.
Aber ich verstehe, worauf du hinauswolltest. Der SL sollte mit gesundem Maße abwägen, was Sinn macht. In dem konkreten Fall fände ich eine Wissensfertigkeit schon ganz passend. Der Effekt wäre schließlich von Bedeutung (Geist geschlagen gegenüber Schnellgericht warmgemacht) und die Durchführung komplex. Dazu noch auf einem Gebiet, daß dem Sam nicht vertraut ist. Manchmal ist Wissen einfach Macht und Nichtwissen kann dich umbringen.



#8 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 88 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 14:46

jo aber Stufe 8 Geist gegen halb Liter Flasche ist dann wohl eher ne 1er Schwelle auf dem Wissensfertigkeitswurf (den man ja auch improvisieren kann)

 

"ich bin zwar kein Fachmann aber ich glaube das wird nix"


Bearbeitet von Darian, 12. Juni 2018 - 14:47 .


#9 Shadow Victim

Shadow Victim

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 42 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 15:09

Auf Magietheorie (akademisch) und magische Bedrohungen würde ich kein Improvisieren zulassen. Das muß man wissen oder nicht. Magietheorie (Straßenwissen) vielleicht. Improvisieren kann man ja nur Dinge, die man auch ohne detailliertes Wissen auch tun kann. Mit den Armen rudern, damit man nicht untergeht oder mit einem Messer in was reinstechen. Was dabei rauskommt ist dann eine andere Frage. Wissen zu improvisieren ist eben nicht so einfach.



#10 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 953 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 15:46

...Wie sieht es denn bei anderen Kreaturspezifischen Allergien aus?
Darf man die auch "umsonst" kennen?
Oder die Anrede für einen bestimmten Rang beim Militär?
Reixht da auch ein " hab ich mal im Fernseh gesehen!".
Oder bei jeder ******** anderen Wissensfertigkeit?
Woher weisst du, das die Droge "rabenzucker" heißt?
Hat mir ein Chummer gesagt. (Wer braucht schin Straßenwissen "Drogen")
Woher kennst du denn die Abkürzung
Hab ich im Trid gesehen.
(Wer braucht schon Ortskenntnisse oder ne Mapsoft)
Warum wusstest du, dass die Pflanze nicht giftig ist?.
Hat mein Decker mir gesagt
Wer braucht schon Botanik als Wissensskill.

Ist jetzt etwas über spitzt, aber es ist nicht zwingend selbstverständlich, das Feuergeister anfällig sind für Wasser.
Erdgeister sind ja auch nicht anfällig für Luft.
Außer man legt fest, dass diese schwäche so allgemeinen bekannt ist, das schon kleine Kinder die kennen.
(Mal btw, wie gut kommen Feuergeister denn dann mit Regen klar? In Seattle regnet es gar nicht mal so unselten oder?)

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas


#11 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 12.780 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 16:07

@ Sir Doudelzaq

Du hast meine Fragen noch nicht beantwortet :)

Ich verstehe ja deinen Standpunkt, aber ich würde mich freuen ,wenn Du das noch machst :)

 

HokaHey

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#12 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.832 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 16:50

In einem SR Lets Play hatte mal ein Char ne Wissensfertigkeit Trideoserien... der wußte immer alles, weil fast alles Runner-Relevante in irgendeiner Actionserie schon mal thematisiert wurde... :rolleyes:


Bearbeitet von Corpheus, 12. Juni 2018 - 17:10 .

  • Konstantin gefällt das

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste!"

 

Konfuzius


#13 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.005 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 16:55

Ja, daher bin ich mit so breit gefassten Wissensfertigkeiten auch zurückhaltend. Wissen wie: Musik, Mafia oder Trideoserien, würde ich nicht zulassen. Da mag ich die Richtlinie, daß eine Wissensfertigkeit 2 bis 3 erklärende Elemente haben soll. Lone-Star-Matrixsicherheit oder Hong-Kong-Actionfilme :)


"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens


#14 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 953 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 17:49

...@ Medizinmann 1.Welche von den vielen Fragen?
2.Auch die selbsterklärenden?

Aber gut:

Was meinst Du jetzt explizit ?
Ich meine, dass ein Spieler nicht einfach sagen kann "ich brauch keinen Wissensskills weil mein Char weiß das weil ich das will und mir grade eine Ausrede einfallen lasse"


Wenn mein Streetsam einen Wassergeist mit einem Molotovcocktail angreift und sieht, das er ihn damit verletzt ....

Welchen Skill muss er sich damit denn deiner Meinung nach kaufen ?

1.
Wenn er den Geist damit nicht direkt tötet, woher weiss er dann, das es den Geist verletzt?
Wie erkennt ein nicht Astral Wahrnehmender eine verletzung bei einem 100% magischen Wesen.
2.Wenn er ihn direkt verletzt woher soll er wissen, das ea daran lag, das es ein Angriff gegen die Allergie war?
Wenn er bei der nächsten Begegnung ein MG in der Hand hat, denkt er evtl. , das es besser ist mit dem MG zu ballern anstatt, das wegzulegen und einen Molli vorzubereiten.

Welchen Skill muss er sich damit denn deiner Meinung nach kaufen ?

kann er das dann nicht beim nächsten mal einfach wieder machen ?

Einen passenden Skill?
Magische Bedrohungen?
eine spezialisierung auf Taktik kleiner Einheiten?
Magie Theorie?
Mal so nebenbei wir reden hier von einer Investition von 1-2 Karma!


Und wenn Der Magier meines Mitspielers ein Vampierjäger ist und sagt .....: Tauch den Vampier unter Wasser !

Muss sich mein Streetsam dan extra den Skill Vampierbekämpfung holen ?

Ernste Frage? Wirklich?
Wenn der Chummer die Wissensfertigkeit, Vampire/Critter/Monsterjäger/Unterwasserdrücker hat kann er natürlich sein Wissen vermitteln!
Wenn er so einen Skill nicht hat, dann nicht!
Und wenn der SC, das dann lernt und später ernwut anwendend/anwenden will, dann gibt es win Regelkonzept fürs erlernen neuer Fertigkeiten.
Man kauft und steigert sie für Karma.

Was ist, wenn mein Streetsam schon gegen Vampiere gekämpft hat....?
Wenn man immerwieder, das Selbe tut ohne was dabei zu lernen...


Die Frage ist ja nicht,
ob der Sam eine Wasserbombe auf den Feuerelementar werfen darf oder nicht.

Die Frage ist:
Wenn der Sam eine Splitter- und eine Wasserbombe dabei hat, was verleitet ihm zu der Idee, dass die Wasserbombe mehr schaden machen könnte.

Meine Antwort ist, er hat mit Karma dafür bezahlt, dass er über magische Bedrohungen informiert ist.

Deine Antwort ist, der Spieler hat das im Buch gelesen und darf mir jetzt irgendwas erfinden.

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas


#15 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 12.780 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 18:20

Die Frage ist:
Wenn der Sam eine Splitter- und eine Wasserbombe dabei hat, was verleitet ihm zu der Idee, dass die Wasserbombe mehr schaden machen könnte.

Meine Antwort ist, er hat mit Karma dafür bezahlt, dass er über magische Bedrohungen informiert ist.

Deine Antwort ist, der Spieler hat das im Buch gelesen und darf mir jetzt irgendwas erfinden.

 

ähhhhm

Nein

 

Ich habe die Fragen deswegen gestellt, weil ich denke, das Du dich darin verrant hast, das Spieler / Ihre Chars zwingend Wissenskills brauchen.

 

Ich wollte mit den Beispielen/Fragen darauf Hinweisen, das es durchaus Situationen gibt (gerade wenn sie schon im Spiel vorgekommen sind)

bei denen es nicht zwingend notwendig ist .

Das hat aber anscheinend nicht geklappt, denn Du bist nicht auf derselben Wellenlänge wie Ich gerade :)

 

der später wieder zurücktanzt

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

 

 

 

shadowrun350x20.gif





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0