Zum Inhalt wechseln


Foto

Risiken in Dramaszenen

Drama Risiko

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 sebastian83

sebastian83

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 06. August 2018 - 18:04

Hallo zusammen!

Ich weiß nicht ob das hier der Platz ist die Frage zu stellen; aber ich versuche es mal!

Wie sieht das mit Risiken und Dramaszenen aus? Wenn ich meine Spieler innerhalb einer Dramaszene auf eine Andere Situation stoßen lasse (z. B. Innerhalb einer Investigation in den Slums von Freiburg stößt ein Held auf eine verschlossene Tür mit Bewachung etc.) lasse ich die Spieler dann erneut für das Risiko würfeln oder müssen sie ihre Steigerungen verwenden, die sie zu Beginn der Dramaszene erwürfelt haben?

Danke schon mal im Vorraus!



#2 Ykkandri

Ykkandri

    Member

  • Support
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge

Geschrieben 07. August 2018 - 10:04

Generell würde ich sagen, sie müssen erst mal mit den Steigerungen zurecht kommen, die sie haben. Neu gewürfelt wird nur in dem Fall, dass alle Steigerungen ausgegeben wurden und die Szene noch nicht zu einem Abschluss gekommen ist.

Je nachdem, was dort hinter der Tür lauert könnte man natürlich auch argumentieren, dass dort vielleicht eine neue Szene beginnt. Da der Inhalt der Szene aber die Nachforschungen in den Slums sind, würde ich eher sagen, dass diese Tür auch weiterhin Teil davon ist und entsprechend nicht neu gewürfelt wird.



#3 GoldRoger

GoldRoger

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 20 Beiträge

Geschrieben 17. August 2018 - 10:20

Siehe dazu: GRW S.190/191 :  "Action oder Drama?"


Ihr wollt meinen Schatz? Den könnt ihr haben! Sucht ihn doch! Irgendwo hab ich den größten Schatz der Welt versteckt!





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0