Zum Inhalt wechseln


Foto

Improvisierte Wurfwaffen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
39 Antworten in diesem Thema

#1 BackFlay

BackFlay

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 13. August 2018 - 09:47

Hallo zusammen,

 

ich bin mir recht unschlüssig, was improvisierte Wurfwaffen angeht, im genaueren deren Präzision.

 

Denn, wie es scheint, verwenden alle "normalen" Wurfwaffen das körperliche Limit des Werfers, eventuell noch modifiziert durch die Handlichkeit der Waffe. Daraus hätte ich jetzt gefolgert, dass improvisierte Wurfwaffen das körperliche Limit mit einem Malus als ihre Präzision verwenden.

 

Jedoch kommt dieser Logik die Adpetenkraft Geschossmeisterschaft in den Weg. Denn diese lässt einen improvisierte Wurfwaffen mit einer festen Präzision von 3 Werfen.

 

Wie würdet ihr das regeln?

Einen schönen Tag noch.

 



#2 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 13.966 Beiträge

Geschrieben 13. August 2018 - 10:27

festen Präzision von 3

 

SO !

(Weil ,wenn der Adept schon nur 3 nach RAW bekommt kann/darf/sollte das ein Normalo das nicht besser haben )

Alternative wäre die feste Präzi auf 6 beim Adepten zu erhöhen und dann eine (einfache ? ) Liste von Aero & nichtaerodynamischen Sachen zu nehmen

 

HougH!
Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#3 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.555 Beiträge

Geschrieben 13. August 2018 - 10:39

Oder man erlaubt nur Adepten die Verwendung von improvisierten Wurfwaffen... das legt der Text (SG S. 200) nahe.


  • Konstantin gefällt das

They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#4 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.539 Beiträge

Geschrieben 13. August 2018 - 11:00

Hab RB jetzt nicht dabei, aber ist dieser Präz. 3 Abschnitt nicht über Wurfwaffen, die nur ein Adept als improvisierte Wurfwaffen benutzen kann wie z.B. Kugelschreiber, Spritzen,  Spielkarten, usw?



#5 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 7.994 Beiträge

Geschrieben 13. August 2018 - 15:37

Improvisieren unterliegt eigentlich keinem Limit weil...

"Limits gelten generell nur für Proben, die mit einem Würfel-pool abgelegt werden, der aus einer Fertigkeit und einem At-tribut zusammengesetzt ist. Proben mit einem einzelnen oder mit zwei Attributen verwenden keine Limits."

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#6 Konstantin

Konstantin

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 734 Beiträge

Geschrieben 13. August 2018 - 16:28

Corpheus es geht hier nicht darum, dass man die Fertigkeit Wurfwaffen improvisiert sondern um Gegenstände als Wurfwaffen zu nutzen die eigentlich keine sind.
  • S(ka)ven und BackFlay gefällt das

#7 BackFlay

BackFlay

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 13. August 2018 - 18:35

Zunächst danke für all die Antworten.
 

Alternative wäre die feste Präzi auf 6 beim Adepten zu erhöhen und dann eine (einfache ? ) Liste von Aero & nichtaerodynamischen Sachen zu nehmen

 

Diesen Vorschlag finde ich grundsätzlich nicht schlecht, speziell die Liste der aero- und nicht-aerodynamischen Waffen.

 

Oder man erlaubt nur Adepten die Verwendung von improvisierten Wurfwaffen... das legt der Text (SG S. 200) nahe.

 

Rein nach RAW würde ich dem zustimmen, jedoch finde ich das von der Idee her nicht so gut. Ich erkenne realistisch einfach nicht, warum du nur mit speziellen Waffen, die in den Büchern stehen, auf Gegner werfen sollen dürftest. Wo ist da der Spielraum für den Billiardkugel-Killertroll? :D


Bearbeitet von BackFlay, 13. August 2018 - 18:37 .


#8 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 7.994 Beiträge

Geschrieben 13. August 2018 - 21:38

@Konni

ich bin mir recht unschlüssig, was improvisierte Wurfwaffen angeht, im genaueren deren Präzision.


Improvisieren heißt man würfelt nur mit Attribut -1 ... also (normalerweise) kein Limit.

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#9 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 13. August 2018 - 22:23

@Corpheus.
Die Regelstelle gilt aber dafür wenn man ohne Skill einen Gegenstand der für diesen Skill gedacht ist benutzt.

In der Frage hier geht es aber darum das man den Skill hat aber keinen passenden Gegenstand.

DeinevRegel ist wenn der Samurai ohne Werfen aber mit GES 10 und ohne den Skill Werfen eine Granate wirft.

Gesucht wird aber eine Regel für den Samurai mit GES 10 und Werfen 5 der eine Gabel einen Teller oder einen Dodo wirft.
  • Medizinmann, S(ka)ven und Konstantin gefällt das

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#10 Firnblut

Firnblut

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 94 Beiträge

Geschrieben 14. August 2018 - 10:02

Improvisierte Wurfwaffen (also alles, was der SL als dafür geeignet hält) haben Präzision 3. Das kann durch den Zustand der zu werfenden Waffe modifiziert werden (womit eigentlich Beschädigungen gemeint sind, aber man kann das schön ausweiten, um darzustellen, dass manche Dinge - Billiardkugel - besser geeignet sind, um auf Menschen geworfen zu werden, als andere - Toaster).
 
 
 

Improvisierte Wurfwaffen haben eine Präzision von 3. Alte, beschädigte oder schlecht gewartete Fernkampfwaffen können eine um 1 gesenkte Präzision haben (bis zu einem Minimum von 1).

 
Die Adeptenkraft erlaubt es, Dinge, die eigentlich gar nicht als Waffe geeignet wären (Kugelschreiber. Ein geworfener Kugelschreiber ist maximal eine Ablenkung. Eine Gabel kann wehtun, aber nur schwer Schaden anrichten, den wir auf dem körperlichen Schadensmonitor vermerken würden. Oder versuch mal jemandem mit einem USB-Stick ernsthaften Schaden zuzufügen), als improvisierte Wurfwaffen einzusetzen. Dass für diese dann Präzision 3 gilt, ist lediglich eine erneute Aufführung, damit man nicht erst einmal nach improvisierten Wurfwaffen suchen und sich dann fragen muss, ob das auch für die durch die Kraft genutzten Wurfwaffen gilt.
 
 
 

In den Händen eines Adepten mit dieser Kraft werden Alltagsgegenstände wie Flaschen, Credsticks, Werkzeuge, Magazine, Taschenlampen, Kochbesteck und so weiter zu tödlichen Wurfwaffen.

 
Ich finde Flaschen, Werkzeuge und Kochbesteck in der Aufzählung ungünstig, weil man die je nach Beschaffenheit ebenfalls als normale improvisierte Wurfwaffe zulassen würde. Aber Credsticks und Taschenlampen machen recht gut deutlich, worum es geht.
Der Adept kann quasi mit allem effektiv nach den Gegnern werfen, was auch nur irgendwie als Geschoss taugen könnte.Kugelschreiber, Fernbedienungen, Schuhe, Teelöffel, Schlüssel, usw.
 
So würde ich das zumindest lesen.

Bearbeitet von Firnblut, 14. August 2018 - 11:18 .

  • Corpheus, S(ka)ven, n3mo und 2 anderen gefällt das

#11 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 14. August 2018 - 11:35

Interessant ist dann ja die Frage, was darf der Adept damit alles werfen ?

Wo ist der Cap nach oben und unten?

Gehen Spielkarten? Gehen Kronkorken? Gehen Wattebäuschen? Gehen Streichholzköpfen? Gehen die Fusel aus dem Bauchnabel?

Gehen Billardkugeln? Gehen Fußbälle? Gehen Vorschlaghämmer? Gehen Autotüren? Gehen Motorroller? Gehen Busse?

p.s.
Ein Fußballspiel in Italien musste afaik mal unterbrochen werden weil ein brennendes MoFa aufs Feld geworfen worden...

Bearbeitet von Sir Doudelzaq, 14. August 2018 - 11:36 .

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#12 Specht

Specht

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 165 Beiträge

Geschrieben 14. August 2018 - 12:37

@Sir Doudelzaq
Die Regeln schränken RAW nicht ein. Theoretisch kann man also alles Werfen was man will. Auch Watte oder Haustiere oder kleinere Bäume. Die Magie macht's tötlich.

Bei uns am Tisch war festgelegt das man es nicht schwerer als Strx 5 kg schwer sein darf (Das Gewicht also, das der Charakter über seinen Kopf heben kann).

#13 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 13.966 Beiträge

Geschrieben 14. August 2018 - 12:44

Interessant ist dann ja die Frage, was darf der Adept damit alles werfen ?

 

Alles ! ( !! )

Von Gummibällen /Flummis über Gotchakugeln, Jetons/Pokerchips oder Visitenkarten über Bücher & E-Book-Reader bis hin zu zusammengerollten Zeitungen .

Alles , sogar Sachen ,die normalerweise nicht geworfen werden können ( ein Stück Pappe z.B.)

 

Theoretisch kann man also alles Werfen was man will. Auch Watte oder Haustiere oder kleinere Bäume. Die Magie macht's tötlich.

 

genau das ;)

 

ich hab für meine Wurfjockel Adepten die "Hausregel" das weiche Sachen ( Flummis,Gotchakugeln,Softbälle,Kaugummikugeln) G Schaden machen , harte/scharfe Sachen K und alles andere entscheidet sich von Fall zu Fall.

 

HokaHey

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#14 ByteStorm

ByteStorm

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 562 Beiträge

Geschrieben 14. August 2018 - 13:16

Ohne jetzt mal die Regel ihrem Wortlaut nach zu interpretieren würde ich es so regeln:

  • Präzision zum Werfen ungeeigneter Objekte grundsätzlich 3 oder wird im Einzelfall auch für den Adepten erhöht
  • Ohne die Adeptenkraft sind weniger Objekte verwendbar. Nicht-Adepten können mit Spielkarten und Lollis keinen Schaden anrichten...
  • Schaden wird ohne die Kraft gesenkt (auf Geistig und/oder STR-2 bis STR-3 Schaden je nach verwendetem Objekt)
  • Auch mit Adeptenkraft müssen die Objekte hinreichend zum Werfen geeignet sein. Sind sie zu schwer oder haben keine vernünftigen Flugeigenschaften, kann selbst der Adept nichts machen. Autos sind zu schwer zum Werfen, Wattebäusche haben zu viel Luftwiderstand, einzelne Papierblätter (80 g/m²) müssten zuvor zum Papierflieger zusammengefaltet werden...


#15 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 13.966 Beiträge

Geschrieben 14. August 2018 - 13:24

einzelne Papierblätter (80 g/m²) müssten zuvor zum Papierflieger zusammengefaltet werden...

 

macht dann aber wieder in den Händen von Wurfmeister-Adepten üblen Schaden (IIRC STR als G oder sogar K )

 

HougH!
Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0