Zum Inhalt wechseln


Foto

Handbücher des Drachen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.009 Beiträge

Geschrieben 14. September 2018 - 07:58

Die "Handbücher des Drachen" ...

 

https://www.f-shop.d...er-des-drachen/

 

... finden eine Fortsetzung:

 

"Jeder Rollenspieler hat sich mehr als einmal gefragt, wie er seine eigene Spielrunde noch besser machen, seine Spieler als SL noch mehr begeistern oder wie er den passenden Charakter für die aktuelle Kampagne finden kann. Diese und noch tiefer gehende Fragen zu beantworten, hat sich die Rollenspieltheorie zur Aufgabe gemacht.


Schon viel wurde über dieses Thema geschrieben, in zwei Crowdfundings wurden bereits die Handbücher des Drachen und die Übersetzungen der Koboldhandbücher finanziert. Doch es gibt noch viel mehr darüber zu sagen und darum verwirklichen wir mit diesem Crowdfunding die Übersetzung zweier weitere Koboldhandbücher von Wolgang Baur, Des Kobolds Handbuch der Plots & Kampagnen und Des Kobolds Handbuch der Spielleitung. Außerdem brauchen wir eure Hilfe um an die Handbücher des Drachen anzuknüpfen. Mháire Stritter und Nico Mendrek schreiben für euch Spielleiterwillkür 2 und Lars-Hendrik Schilling verfasst Kaufabenteuer Verfeinern. Die Autoren zeichnen sich auch für die ersten Handbücher des Drachen verantwortlich. Außerdem gilt es, erneut zahlreiche spannende Essays zu rollenspieltheoretischen Themen von bekannten Autoren aus der gesamten deutschsprachigen Rollenspielszene freizuschalten."
 


https://www.gameonta...unding-131.html


  • Konstantin gefällt das

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0