Zum Inhalt wechseln


Foto

Textunklarheit der Karte Fast-Food-Ketten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 bruno17

bruno17

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 15. März 2009 - 12:12

Hallo, im Forum der Spilebox ist folgende Unklarheit bezüglich der Karte "Fast-Food-Ketten" formuliert worden. Bekomme ich 1 Punkt für jeden Arbeiter auf der militärischen Einheit und des städtischen Gebäudes und je 2 Punkte für jede Mine und jede Farm? Oder sind es 1 Punkt für jeden Arbeiter auf der militätischen Einheit oder des städtischen Gebäudes und 2 Punkte pro Mine oder Farm.
Auf der Karte steht:
"Sie erhalten sofort 1 Kulturpunkt für jeden Arbeiter einer militärischen Einheit oder eines städtischen Gebäudes und 2 Kulturpunkte für jeden Arbeiter einer Farm oder Mine."
In der Spielbox sind einige der Meinung, dass das "oder" auf der Karte bedeutet, dass für alle Arbeiter auf den vier verschiedenen Technologien gepunktet wird, andere wiederum, dass jeweils nur die Arbeiter der einen zwei Technologien (militärische einheit bzw. Mine) oder der beiden anderen (städtische Gebäude bzw. Farm) gepunktet werden.
Könnt ihr uns bitte weiterhelfen?

danke, Grüße
Bruno
PS: meine Meinung ist, dass das "oder" auf der Karte für ein ENTWEDER steht und nicht für ein UND

#2 Joney

Joney

    Ulrike: 61 o.E.

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 347 Beiträge

Geschrieben 15. März 2009 - 12:38

Hallo!

Ich habe gestern erst mit diesem Wunder gespielt. Wir haben alle Arbeiter gezählt, sind garnicht auf die Idee gekommen anders zu zählen, was ja nichts heißen muss :)
Ich denke, da dies ein sehr spätes Wunder ist, und auch relativ teuer, erschien es uns logisch, das es viel bringt.

Ich bin aber auf die Antwort eines Wissenden gespannt :blink:


Gruß, Heike

#3 Son-of-Dorn

Son-of-Dorn

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 140 Beiträge

Geschrieben 15. März 2009 - 15:24

Ich spiele es als und, weil wenn es ein entweder wäre, würde sich die Kette gar nicht lohnen.

Und wenn man es strikt als oder auslegt, schaut euch doch die Referenzbogen beim eintstiegspiel an, genauer bei den siegpunkten, jede farm oder jede Mine gibt 1 Kulturpunkt. Hier spiele ich auch als und.
In der Junta Runde auf der Karota 12
"Wenn du mir 2 Millionen gibst bin ich Loyal, gibst du mir 3 Millionen dann putsche ich nicht!!".

#4 Janni Steines

Janni Steines

    Chef-Redakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 277 Beiträge

Geschrieben 16. März 2009 - 13:31

Hallo zusammen,

das "oder" ist hier tatsächlich als "und" zu verstehen, d.h. man kriegt hier ggfs. 4x die Punkte.

Gruß

Janni

#5 bruno17

bruno17

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 16. März 2009 - 17:47

Hallo,

danke Euch für die Klarstellungen,

Grüße, Bruno

#6 dachziege

dachziege

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 17. August 2014 - 05:31

Ah, endlich den Thread gefunden (-:

Sorry, wir hatten den Fall gestern und sind unterschiedlicher Ansicht. Daher hier nochmal die Problematik kurz zusammengefasst:

Rein vom Text her könnte man das "oder" m.E. auch als "oder" im Sinne von "entscheide dich!" bewerten. Wenn es als "und" gemeint wäre, würde man doch kein "oder" schreiben. Ansonsten wäre es zumindest etwas unglücklich formuliert und das ist bei IWDZ eher selten. Man soll ja immer genau dem Text folgen.

Bei uns hat's bei der "sowohl als auch"-Auslegung 19 Siegpunkte gebracht. Ansonsten wären es 11 gewesen. Das war dann spielentscheidend (es ging 'remis' aus).


Daher die Frage nochmal: Welche Alternative ist mit dem Text gemeint?


Alternative A:
1 Siegpunkt pro Farm UND pro Mine und dann nochmal je 2 Siegpunkte pro Militärische Einheit UND pro städtisches Gebäude?


Alternative B:
1 SP pro Farm ODER Mine (also muss man sich entscheiden) und dann nochmal 2 SP pro Mil. Einheit ODER pro städtisches Gebäude (also wieder muss man sich für eines entscheiden).


Wäre super, wenn hier nochmal von offizieller Seite geklärt werden könnte, wie man das zu verstehen hat.

Danke und LG,
Philipp

Bearbeitet von dachziege, 17. August 2014 - 05:36 .


#7 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.017 Beiträge

Geschrieben 17. August 2014 - 18:43

Es wurde doch oben schon offiziell von Janni Steines beantwortet. Das gilt auch heute noch.

 

Wäre ein "entscheide dich" gemeint gewesen, würde explizit "entweder ... oder" auf der Karte stehen.


André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#8 dachziege

dachziege

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 17. August 2014 - 18:45

Ah, alles klar. Entschuldigung, ich hatte nicht erkannt, dass der Post von offizieller Seite kam. Liebe Grüße und weiter so. Vorbildlicher Support




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0