Zum Inhalt wechseln


Foto

Basisreichweite von Schrotflinten?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Die InsMaus

Die InsMaus

    Musikerin aus einem abgedunkelten Raum

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 360 Beiträge

Geschrieben 07. Oktober 2018 - 16:50

Das Schadenskonzept einer Schrotflinte dürfte ja klar sein: Es werden drei Basisreichweiten mit abnehmendem Schadenspotential angegeben.

Was ich mich nur Frage: Was ist eigentlich die Basisreichweite einer Schrotflinte, um ermitteln zu können, wie weit ich mit welcher Schwierigkeitsstufen schießen kann? (Denn bis zur Basisreichweite soll dies ja ein regulärer Wurf, bis zum Doppelten der Basisreichweite ein schwieriger Wurf und bis zum Vierfachen der Basisreichweite ein extremer Wurf sein. - Die Frage ist halt nur: Ausgehend von welcher der drei Basisreichweiten?

Ist mir noch nie aufgefallen, dieses Dilemma . . .

#2 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.355 Beiträge

Geschrieben 07. Oktober 2018 - 18:17

Du schieß mit Schrotmit der regulären Schwierigkeit auf alkle drei Entfernungen, richtest nur je nach Entfernung immer weniger Schaden an und weiter als 50 m : kein Schaden


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#3 Die InsMaus

Die InsMaus

    Musikerin aus einem abgedunkelten Raum

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 360 Beiträge

Geschrieben 07. Oktober 2018 - 19:52

Ah , jetzt ja - das heißt: Für Schrotflinten kann man bis zur Maximalreichweite mit dem regulären Wurf treffen.

#4 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.355 Beiträge

Geschrieben 08. Oktober 2018 - 06:13

Genau. (macht halt nur immer weniger Schaden)


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#5 Die InsMaus

Die InsMaus

    Musikerin aus einem abgedunkelten Raum

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 360 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2019 - 19:13

Jetzt habe ich doch noch eine Frage, die - so meine ich - im GRW nicht beantwortet wird: Wieviele Gegner werden denn in allen drei Entfernungen getroffen?

Edit: Im Regelbuch der Vorauflage, S. 150 steht: 1W3 nahe beieinander befindliche Ziele auf 10 bis 20 Meter und 1W6 auf 20 bis 50 Meter.

Bearbeitet von Die InsMaus, 03. Januar 2019 - 00:17 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0