Zum Inhalt wechseln


Foto

Kickstarter" Itras By"-Rollenspiel auf Deutsch


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 jonesi

jonesi

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 247 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2018 - 18:44

Die letzten ca.36h für eine deutsche Übersetzung von dem "Itras by"-Rollenspiel sind angelaufen.
Es spielt in den 1920ern in einer Art Europa und nutzt wohl ein System ohne Würfel dafür mit Entscheidungs- und Zufallkarten.

Das Original stammt aus Norwegen 2008 -aus Kampagnentext:
Auf den ersten Blick erscheint die Stadt wie eine Kulisse auf einer vergilbten Fotografie. Ein Schnappschuss aus den Anfängen der Moderne. Straßenbahnen...Stummfilme in Schwarz-Weiß....
Hinter dieser Maske des Alltäglichen versteckt sich noch eine andere Seite...In einem Park in der feinsten Gegend der Stadt lebt eine Gemeinschaft sprechender Affen. Im Stadtzentrum liegt eine Straße, die nur an Freitagen zu finden ist. In Itras By leben Kannibalen und verrückte Wissenschaftler, Riesenspinnen und mutige Abenteurer. Tief unter der Erde liegt ein Netz aus Grabkammern, verfallenen Tempeln und versunkenen Gebäuden, das von unheimlichen Wesen und Ungeheuern bevölkert wird…

Bearbeitet von jonesi, 14. Oktober 2018 - 09:18 .


#2 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.072 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2018 - 19:43

Hat halt nichts mit Cthulhu zu tun, ist ein surrealistisches Rollenspiel das in den 20er Jahren spielt. Trotzdem sollte man das Buch sein eigen nennen. :)


  • JaneDoe gefällt das

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#3 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 758 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2018 - 19:58

Ich hab es auch gebackt... :)


  • Tom und Tegres gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#4 Kreggen

Kreggen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 203 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2018 - 23:14

Ich auch



#5 mvdf

mvdf

    Hausmeister bei der Marsh Refinery Company

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 100 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2018 - 10:36

Dito!

#6 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 14.847 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2018 - 11:45

Konnte auch nicht widerstehen ... :)


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#7 Bartimäus

Bartimäus

    Der Flüsterer im Dunkeln

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 183 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2018 - 12:19

 

Okay okay, bin auch mit dabei - zumindest als digitale Version mit gedrucktem Kartenset. Klingt spannend.



#8 jonesi

jonesi

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 247 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2018 - 12:26

Hat halt nichts mit Cthulhu zu tun...


Jo stimmt, aber ich fand es halt für eine Cthulhu Pulp-Version & vor allem die Erzählkarten... als Ideenanstoss einen erwähnenswerten Hinweis.
  • Bartimäus gefällt das

#9 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.072 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2018 - 12:44

 

Hat halt nichts mit Cthulhu zu tun...


Jo stimmt, aber ich fand es halt für eine Cthulhu Pulp-Version & vor allem die Erzählkarten... als Ideenanstoss einen erwähnenswerten Hinweis.

 

Was wohl nicht verkehrt war, wie man an den Antworten sieht. Hätte nie gedacht das Itras By, das relativ unbekannt ist doch so viele Rollenspieler begeistert. :)


„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.


#10 Bartimäus

Bartimäus

    Der Flüsterer im Dunkeln

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 183 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2018 - 12:48

 

Hat halt nichts mit Cthulhu zu tun...


Jo stimmt, aber ich fand es halt für eine Cthulhu Pulp-Version & vor allem die Erzählkarten... als Ideenanstoss einen erwähnenswerten Hinweis.

 

 

Außerdem sind es die 20er UND man reist auch in Cthulhu ja durchaus mal in surreale Welten (das müssen nicht mal die Traumlande sein), sehe hier deutliches Crossoverpotential, von daher toller Tip.


  • Tom gefällt das

#11 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 14.847 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2018 - 14:43

Ja, danke für den Tipp, hätte es sonst nicht bemerkt!

Und gewisses Verwendungspotenziel sehe ich durchaus :-)


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#12 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.014 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2018 - 12:26

Habe es aufgrund des Pegasus Supportertreffens vergessen. Da hatte ich irgendwie anderes im Kopf. Habe schon den Projektgründer kontaktiert ob man da noch irgendwie mit einsteigen kann.



#13 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.072 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2018 - 12:41

Zur Not kaufst Du es im Laden nachher.


„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0