Zum Inhalt wechseln


Foto

Geisterdienste

magiegeister regeln

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#16 Trochantus

Trochantus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 318 Beiträge

Geschrieben 01. November 2018 - 13:53

Wenn für Geisterkräfte auch die Ebenentrennung gilt, wie für alle andere Magie, müsste die Wirkung enden, wenn der Geist von der physischen auf die astrale oder sogar seine Heimatebene wechselt

 

Möglicherweise kann man auch darüber diskutieren, ob der Dienst endet, wenn der Geist einen anderen Befehl erhält...

Hängt dann von dem gegebenen Befehl ab und wie der Geist ihn auslegt.



#17 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 6.561 Beiträge

Geschrieben 01. November 2018 - 14:20

Wenn für Geisterkräfte auch die Ebenentrennung gilt,


Die gilt nur im Augenblick des Wirkens. Zum aufrechterhalten muß man nicht auf der gleichen Ebene bleiben. Denk zb. mal an Verschleiern...

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste!" Konfuzius

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#18 Trochantus

Trochantus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 318 Beiträge

Geschrieben 02. November 2018 - 07:38

Ich dachte, das gilt nur für die Sichtlinie, die zum Aufrechterhalten nicht mehr nötig ist. Es hieß doch, sobald Ebene gewechselt wird, kann kein Einfluss mehr auf die andere Ebene genommen werden.



#19 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 6.561 Beiträge

Geschrieben 02. November 2018 - 19:51

Es hieß doch, sobald Ebene gewechselt wird, kann kein Einfluss mehr auf die andere Ebene genommen werden.

 

Hmm... wo steht das?


"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste!" Konfuzius

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#20 Trochantus

Trochantus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 318 Beiträge

Geschrieben 04. November 2018 - 08:00

Okay, dann war das vielleicht nur meine Interpretation aus den Diskussionen über die Ebenentrennung. Dachte, wenn der Magier auf der physischen Ebene einen Zauber zum aufrechterhalten wirkt, dieser verfällt, wenn er astral projeziert. Und das ebenso bei Geistern funktioniert. Aber ich gebe zu, ich tue mich auch noch schwer mit der Vorstellung, dass der Magier die Sichtlinie nur zum Zaubern braucht und zum Aufrechterhalten dann nicht mehr.



#21 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.911 Beiträge

Geschrieben 04. November 2018 - 20:56

nochmal zur Dauer von Geisterkräften. Die gelten also wirklich solange sie aufrecht erhalten werden,ohne weitere Widerstandswürfe?

Wir hatten neulich den Fall, dass ein Geist Verwirrung auf die ganze Gruppe gezaubert hat und dann verschwunden ist.

Also Abzüge bis zu Sonnenunter-oder aufgang,bzw. bei gebundenen Geistern ggf.bis ans Lebensende?

 

Wie Corpheus bereits schrieb wirkt die Kraft Verwirrung nur auf 1 Opfer. Alle weiteren relevanten Regeln finden sich eigentlich im GRW.

 

GRW 5. Auflage S. 394

 

Reichweite: Alle Kräfte haben eine Reichweite, die als Blickfeld (BF), Berührung (B) oder Selbst (die Kraft wirkt nur auf den Critter selbst) notiert wird. Die Blickfeld-Regeln für Spruchzauberei (S. 279) gelten auch für Critterkräfte. Wenn nicht anders angegeben, kann eine Kraft immer nur gegen ein Ziel gleichzeitig eingesetzt werden.
 

Dauer: Sie gibt an, wie lange die Kraft wirkt. Kräfte, die ständig aktiv sind (mit der Handlung „Auto“), wirken Immer. Sofortige Kräfte verschwinden in derselben Handlung wieder, in der sie auch eingesetzt werden, sie können aber längerfristige Auswirkungen haben (Schaden zum Beispiel). Aufrechterhaltene Kräfte können eine Zeit lang ohne Anstrengung aufrechterhalten werden. Da diese Kräfte angeboren sind, erleidet der Critter dadurch keine Belastung oder negative Modikatoren, wie es bei aufrechterhaltenen Zaubern der Fall ist – die normalen Regeln für Aufrechterhalten gelten jedoch, wenn der Critter mittels Hexerei einen Zauber wirkt und aufrechterhält. Selbst wenn der Critter Schaden erleidet, stört ihn das nicht beim Aufrechterhalten seiner Kraft. Wie bei aufrechterhaltenen Zaubern muss kein direkter Sichtkontakt beibehalten werden, nachdem die Kraft auf das Ziel angewendet wurde. Critter können so viele Kräfte (oder mehrfache Anwendungen derselben Kraft) aufrechterhalten, wie ihrem Magieattribut entspricht.

..


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#22 Smoothie

Smoothie

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge

Geschrieben 05. November 2018 - 15:24

vielen Dank für die Antworten.

"eine Zeit lang" ist nichtsdestotrotz keine zufrieden stellende Zeiteinheit, in einem System, in dem sonst wirklich alles in Kampfrunden gemessen wird.

Werden wir wohl hausregeln müssen. Sonst sind Critter/Geister, die eine Kraft wirken und dann verschwinden, einfach zu krass.

 

ein bisschen weniger verwirrt

smoothie



#23 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 6.561 Beiträge

Geschrieben 05. November 2018 - 21:10

Ich würde das erst mal ohne Hausregeln ausprobieren. Ich denke in den meisten Runden klappt das auch.

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste!" Konfuzius

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: magiegeister, regeln

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0