Zum Inhalt wechseln


Foto

Quellenbücher für Now


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1 Pat

Pat

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben 04. November 2018 - 22:32

Hey,

 

vllt. eine ziemlich doofe Frage, aber ich suche momentan HC Bücher für Cthulhu Now. 

Wenn ich mir "Cthulhu Now, 2. Edition" bei Pegasus allerdings bestellen möchte, kommt eine Fehlermeldung (error: Result has invalid size). 

Ebenso bei einigen anderen Quellenbücher für Now.

 

Sind sie alle ausverkauft, oder gibt es neuere Quellenbücher für Now?

 

Sind die alten eigentlich noch relevant, auch für die 7. Edition, oder sind sie zu sehr gebunden an die alten Regeln?

 

Habt ihr noch Empfehlungen, welche Bücher helfen können, um ein Cthulhu Now Abenteuer zu entwerfen?

 

Vielen Dank im Vorraus! Hoffe ich habe im Forum nichts übersehen, oder stehe irgendwie auf der Leitung...



#2 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Rettungsschwimmer am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 790 Beiträge

Geschrieben 04. November 2018 - 22:41

Ich weiß nicht wie tief du in die Tasche greifen willst....

https://www.cthulhu-...thulhu-now.html


Alternative wäre Delta Green :)

Bearbeitet von Hasturs Erbe, 04. November 2018 - 22:46 .

  • Pat gefällt das

#3 SaschaK

SaschaK

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 49 Beiträge

Geschrieben 05. November 2018 - 01:51

Das sind leider echte Raritäten, aber bei Pegasus Digital als PDF erhältlich. Das PDF "Abwärts" kann ich dir sehr empfehlen oder auch die Nocturnum Kampagne...
  • Pat gefällt das

#4 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 828 Beiträge

Geschrieben 05. November 2018 - 05:56

Die alten NOW-Bücher sind OOP.

 

Das pdf zu NOW 2Ed gibts aber hier z.B. für einen sehr moderaten Preis.

https://www.drivethr...U-NOW-2-Edition

 

Ich denke rein inhaltlich ist in den Büchern nach wie vor viel drin was sich nutzen lässt fürs NOW-Spiel, da es ja hauptsächlich Quellenbücher sind.. Nur die Szenarien sind halt 6. Ed.


  • Hasturs Erbe und Pat gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#5 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.503 Beiträge

Geschrieben 05. November 2018 - 07:25

Die Bücher sind schon lange vergriffen, aber viel ist online erhältlich (hatte schon jemand anders drauf hingewiesen).

Die Konvertierung ist genau wie bei anderen älteren Sachen. M. M. nach nicht besonders schwierig.

Es gibt neben den PDFs von Hardcovern

NOW 2. Edition

Verschusssache

Nocturnum I, II und III

Unsichtbare Mächte (das ich ganz besonders empfehlen möchte)

mehrere NOW Abenteuer in Abenteuerbänden; ganz gezielt gibt es - glaube ich - zwei PDF-onlys, bei denen im Titel immer steht "xxx und andere Abenteuer für Cthulhu NOW" - da sind dann halt alle enthaltenen Abenteuer für NOW.

 

Kann da jemand eine Liste aus dem Ärmel schütteln?

 

Alternativ: Es gibt eine sehr ausführliche Abenteuerliste in dem Softcover "Dreißig", da steht immer NOW dabei, wo NOW drin ist.


  • Pat gefällt das

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#6 Tegres

Tegres

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 364 Beiträge

Geschrieben 05. November 2018 - 08:38

Als Quellenbuch kann ich NOW nur empfehlen (ausserdem ist das Coverbild wohl der Hammer!). Noch intensivere Informationen vor allem fuer die Spieler liefert "Verschlusssache".
Von der Kampagne Nocturnum wuerde hingegen die Finger lassen (und wenn dann nur als PDF). Die Kampagne strotzt nur so vor Railroading, rein zufaelligen Mythos-Begegnungen, die nichts mit dem Plot zu tun haben, NSCs, die die Charaktere im letzten Moment retten (Deus ex machina) und Logikloechern. Ausserdem sind viele Szenarien (und nein, ich meine nicht nur die aus dem ersten Band) eigentlich ueberfluessig fuer den Verlauf der Geschichte, da man in ihnen exakt einen Hinweis findet, wie es denn nun weitergeht. In vielen Faellen haette es aber gute Recherche ebenso getan.

Spar dir das Geld.

Mit den anderen Abenteuern fuer NOW kannst du hingegen wenig falsch machen.


  • Hasturs Erbe und Pat gefällt das

#7 TAFKAP

TAFKAP

    Kultist

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 997 Beiträge

Geschrieben 05. November 2018 - 10:37

"Unfassbare Mächte" enthält wohl einige der besten Cthulhu Now Abenteuer.

 

Absolute Kaufempfehlung!


  • JaneDoe, 123 und Pat gefällt das

Die Welt der Kunst und Fantasie ist die wahre, the rest is a nightmare.

Arno Schmidt


#8 Pat

Pat

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben 05. November 2018 - 11:36

Vielen Dank für die ganzen Vorschläge!
Werde dann wohl nicht drum herum kommen, PDFs zu holen.
Wenn ichs richtig verstanden habe, sind dann wohl Cthulhu Now 2.Ed. Und Verschlusssache vor allem praktisch für das Erstellen von Abenteuern (während es, wie z.B. Mit "Abwärts" gute vorgefertigte Abenteuer gibt, die allerdings auch sehr inspirierend sind).
Dankeschön!

#9 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 828 Beiträge

Geschrieben 05. November 2018 - 17:59

"Verschlusssache" ist ein reines Quellenbuch mit Informationen zu modernen Berufen, moderner Ausrüstung, Ermittlungsmethoden (eher polizeiorientiert) etc. Es enthält keine Szenarien ist aber wertvoll fürs Entwerfen eigener Szenarien in NOW.

 

"Unfassbare Mächte" (die Übersetzung des Chaosium-Bandes Unseen Masters) enthält drei Szenarien die in den USA spielen. Wie TAFKAP  schon schrieb sind die Szenarien außergewöhnlich. Soviel ich weiß hat das Buch eine Preis im Bereich Psychologie bekommen (als RPG-Publikation!!) weil es sehr gekonnt mit dem Thema umgeht.

 

Die pdfs gibts auch auf drivethru.


  • Pat gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#10 Pat

Pat

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben 05. November 2018 - 18:06

Uff, wollte eigentlich auf Abenteuer vorerst verzichten, aber ein Preis im Bereich Psychologie? Wird es wohl doch wert sein zu holen, auch wenn es das nur als pdf Version gibt.

#11 Tegres

Tegres

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 364 Beiträge

Geschrieben 05. November 2018 - 18:44

Über "Unfassbare Mächte" habe ich auch viel gutes gelesen. Einige wenige äußern sich aber im Gegenzug sehr kritisch. Les dir einfach ein paar Rezensionen durch, um herauszufinden, ob es was für dich und deine Gruppe ist.


  • Pat gefällt das

#12 123

123

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.412 Beiträge

Geschrieben 05. November 2018 - 19:42

Unfassbare Mächte habe ich vllt noch doppelt. Bei Interesse pn, dann sehe ich nach ;).
  • Pat gefällt das
Ceterum censeo: Es sollte (zumindest für Forenspieler) einen "Gefällt-mir-nicht"-Button (kurz: GeMiNi) geben :P.

#13 TAFKAP

TAFKAP

    Kultist

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 997 Beiträge

Geschrieben 06. November 2018 - 11:06

Sollte es online auch noch im Druck geben.

 

Die drei Abenteuer sind wirklich außergewöhnlich - jedes auf eine eigene Art.

 

"Die wilde Jagd" ist wohl eines meiner absoluten Lieblingsabenteuer.

 

Etwas Allgemeines zum Inhalt:

 

Spoiler

 

Der Autor ist selber Psychologe. Aus dem Inhalt der Abenteuer dürfte auch klar werden, warum das Buch einen Preis für eine Veröffentlichung im diesem Bereich gewonnen hat.

 

Falls Englisch keine größere Hürde wäre, kann ich Dir wie Hasturs Erbe nur Delta Green wärmstens empfehlen.

Wenn Dir "Die wilde Jagd" gefällt: Das könnte man auch 1 zu 1 als Delta Green Szenario spielen.


Bearbeitet von TAFKAP, 06. November 2018 - 11:45 .

  • JaneDoe und Pat gefällt das

Die Welt der Kunst und Fantasie ist die wahre, the rest is a nightmare.

Arno Schmidt


#14 Pat

Pat

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben 06. November 2018 - 14:33

Unfassbare Mächte steht jetzt auf jeden Fall mal auf der Liste :D
Von Delta Green halte ich noch Abstand, persönlich finde ich es super, wenn die Spieler völlig frei ihre Investigatoren erschaffen. Da sind sie ja zumindest auf den Bereich Agenten, Kriminalbehörde und ähnlichem beschränkt, wenn ich fad richtig verstanden habe.

#15 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 828 Beiträge

Geschrieben 06. November 2018 - 19:04

Ja, das ist im wesentlichen schon so. Die breitere Charakterauswahl hat man sicher so. Andererseits haben "offizielle Ermittler" gerade in NOW eben auch mehr Möglichkeiten als andere Investigatoren. Denn heute ist ja auch vieles viel reglementierter und "kontrollierter" als vielleicht im Gaslicht oder 1920.


  • Pat gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0