Zum Inhalt wechseln


Foto

T4C (Taktischer Supporter)

hacker decker rigger taktik support

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
25 Antworten in diesem Thema

#16 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.672 Beiträge

Geschrieben 18. November 2018 - 19:00

Das entspricht dann der Regelung zu Omegaware. 



#17 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.251 Beiträge

Geschrieben 18. November 2018 - 19:27

Das entspricht dann der Regelung zu Omegaware. 

ähhhh, Nein !

Omegaware ist 'ware mit  Nachteilen .

Billigware (aus Chiba oder Indien ) hat die gleichen Regeln wie gebraucht nur eine andere Ingame Bedeutung .

 

Hough!
Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 18. November 2018 - 19:28 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#18 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.672 Beiträge

Geschrieben 18. November 2018 - 19:35

"Omegaware ist oft Cyberware der ersten Generation, aber billig fabriziert und eine Raubkopie der beliebteren ‘Ware. Die Azzies sind berüchtigt für

derartige schlampige Fabrikation, aber sie sind beileibe nicht die einzigen."
 
"Als optionale Regel kann der Spielleiter einem Spieler gestatten,
seine gebrauchte Cyberware statt der üblichen 1,25-fachen Essenzkosten
mit einem anderen Nachteil zu versehen"
 
Omegaware IST die Billigware. Und gilt als gebrauchte Ware nur das man statt der erhöhten Essenzkosten einen anderen Nachteil wählen KANN. 

  • Corpheus und n3mo gefällt das

#19 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.227 Beiträge

Geschrieben 18. November 2018 - 20:04

Wobei ich Chiba immer als Synomym für sehr gute Ware gelesen habe.



#20 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.251 Beiträge

Geschrieben 18. November 2018 - 20:16

Omegaware IST die Billigware. Und gilt als gebrauchte Ware nur das man statt der erhöhten Essenzkosten einen anderen Nachteil wählen KANN.

 

dann hast Du Recht . :)

Ich hatte es in Erinnerung, das man den Nachteil wählen MUSS

 

@ Sam

Dann nimm Bangalore stattdessen ;)

oder Columbo oder Manila  oder tausche das B mit einem N oder Whatever

 

mit Billigtanz der ersten Generation

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 18. November 2018 - 20:18 .

  • Sam Stonewall gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#21 slowcar

slowcar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 777 Beiträge

Geschrieben 19. November 2018 - 09:55

Drogen deren Wirkung dauerhaft anhält und die deshalb nie Nachteile/Entzugswirkung haben? Alles hat seinen Preis! Das würde ich so nicht durchgehen lassen. Ebensowenig gebrauchte kultivierte Bioware - sie wird an den Körper angepasst, wie soll die gebraucht sein?



#22 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.251 Beiträge

Geschrieben 19. November 2018 - 10:04

Ebensowenig gebrauchte kultivierte Bioware - sie wird an den Körper angepasst, wie soll die gebraucht sein?

 

DESWEGEN ja die Interpretation/Variante ,das es eben NICHT " war schon im Körper" sondern " ist schlechte Quali, dafür Billig "

Das ist ja gerade der Sinn der Sache 

Wenn Du das nicht mags, dann mach's nicht ;) es gibt aber Leute , die mögen das und für die ist das dann auch  :)

 

mit Interpretationstanz

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#23 Krushvor

Krushvor

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 903 Beiträge

Geschrieben 19. November 2018 - 11:08

Interpretation hin, oder her: Rein nach dem Fluff passen "Prototyp des Trabshumanismus" und "gebrauchte/billig - Ware" einfach nicht zusammen.

#24 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.928 Beiträge

Geschrieben 19. November 2018 - 11:59

Unabhängig von der regeltechnischen Situation ist das...

 

Im Rahmen eines geheimen Forschungsprojektes wurde er bereits vor seiner Geburt genetisch verbessert,

 

Bereits früh erkannte er jedoch, dass er lediglich ausgenutzt und mit billig Ware "verbessert" wurde.

 

... ingame einfach nicht glaubwürdig. Geheimes Forschungsprojekt und dann billige/schlechte/gebrauchte Ware... :rolleyes:

 

 

Hi Chummer,

nachdem ich ein großer Fan der taktischen Manöver bin, wollte ich mich mal an einem Charakter versuchen, dessen Fokus auf der taktischen Unterstützung des Teams liegt.

Und was würde sich hierzu besser anbieten, als eine Mischung aus Decker, Rigger und taktischen Wissensfertigkeiten?

 

Die Mischung aus Decker/Rigger hatten wir schon bei anderen Konzepten. Das ist auf hohem Niveau kaum umzusetzen. Es hat schon seinen Grund, warum spezielle Einsatzteams für die taktische Unterstützung extra einen Rigger und einen Decker haben. Und nicht alles in einer Person.

 

 

Außerdem durfte von klein auf eine militärische Ausbildung genießen, in Zuge derer er alles über Taktik und das Führen von Teams lernte, wobei sich die Teams jedoch auf einen Haufen Drohnen beschränkten. Das Hacken gegnerischer Netzwerke, das Fälschen von Dokumenten und das Navigieren in feindlicher Umgebung gehörten ebenso zu seinen Unterrichtsfächern, wie das Warten und Reparieren von Drohnen und Ausrüstung.

 

Zum einen ist die Zusammenstellung der Kompetenzen imho nicht glaubwürdig (Fälschen von Dokumenten?). Zum anderen fehlt für eine militärische Ausbildung die körperlichen Mindestvorraussetzungen auf der einen Seite, Mindestfertigkeiten im Kampf auf der anderen Seite.

 

 

Meine Fazit:

Wie man sieht, geht die meiste Kritik an den Hintergrund. Das passiert häufig, wenn man einen Char nach einem bestimmten Konzept (Rigger, Hacker, Unterstützung mit Taktik-Fertigkeiten) maximiert, und dann versucht das ganze in einen glaubwürdigen Hintergrund zu quetschen. Das gelingt nur selten und führt zu Differenzen zwischen den Werten/Fähigkeiten des Chars & dem Hintergrund. Also entweder den Hintergrund besser anpassen oder bei den Fähigkeiten/Werten etwas anpassen. Oder die Sache mit dem Hintergrund ignorieren, weil das in der Runde eh nur zweitrangig ist.
 


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#25 Kage

Kage

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 74 Beiträge

Geschrieben 14. Dezember 2018 - 15:35

Ich hab mir über eure Kritik viele Gedanken gemacht und habe glaube ich eine Möglichkeit gefunden, das geplante Konzept mit einem stimmigen Hintergrund zu versehen:

 

- Albino Gnom (weil mich die Idee reizt)

- jugendlicher Ausreiser (erklärt die niedrigen körperlichen Attribute und mittelmäßigen Skills)

- kein Prototyp mehr, stattdessen Sprawl/Gang Hintergrund, wodurch die Gebrauchte Ware und die Schulden mehr Sinn machen

 

-> 13er Pools für Hacking und Rigging, 16er Pools für taktische Fertigkeiten

 

Ausrüstungstechnisch kein Simultan-Reflexsystem mehr und Zerebral-/Kleinhinrbooster jeweils Stufe 2 statt den Chemischen Drüsen.

 

 

Klingt das plausibler?


Bearbeitet von Kage, 14. Dezember 2018 - 15:39 .


#26 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.672 Beiträge

Geschrieben 14. Dezember 2018 - 17:20

Als Gnomine schwanger wurde, schöpfte sie zum ersten Mal seit langer Zeit etwas Hoffnung. Nun würde es etwas geben, das ihrer beinahe gescheiterten Beziehung frischen Wind und Zusammenhalt geben würde. Doch oh weh, klein Gnom war nicht was sie erwartet hatte... Ein Albino, dass konnte Herr Gnom nicht akzeptieren. Gnomine wollte klein Gnom aber nicht weggeben und so zerbrach ihre Beziehung endgültig. Mit ihrem Einkommen konnte Gnomine klein Gnom nur wenig bieten und musste viel zu oft doppel und dreifach Schichten schieben, so das klein Gnom meist zuhause in der Obhut der alten Orkdame "Big Mother" (45) von gegenüber blieb. Big Mother, Vorstand der örtlichen Teenager Gang (Ihre Kinder und Enkel. 17 an der Zahl, Oder 18 manchmal war sie vergesslich) spielte oft AR-Risiko und Konzernkrieg VR Simulationen mit klein Gnom... 

 

 

Und so weiter :-D 







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: hacker, decker, rigger, taktik, support

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0