Zum Inhalt wechseln


Foto

FHTAGN


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
95 Antworten in diesem Thema

#31 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 14.510 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 11:14

Ich finde auch, dass es hier gut passt.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#32 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Rettungsschwimmer am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 523 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 12:09

Zumal es FHTAGN auch betrifft. Welchen Sinn hätte ein sep.Threat für die Genderfrage in RPG Publikationen zu klären?

Es wäre aber schon schön auf das Produkt an sich zurück zu kommen.
  • JaneDoe gefällt das

#33 jonesi

jonesi

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 223 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 15:47

Zumal es FHTAGN auch betrifft. Welchen Sinn hätte ein sep.Threat für die Genderfrage in RPG Publikationen zu klären?

Es scheint ja einigen hier ein Bedürfnis zu sein, dass zu diskutieren.

Warum also nicht generell sondern ausgerechnet hier? Etwa nur weil hier mal der ausgetretene/seit Jahrzehnten übliche Er-Pfad verlassen wird und das Ganze ist dann ausgerechnet das "Einzige" wirklich "interessante"&diskussionswürdige Thema von FHTAGN?

Finde ich jetzt nicht unbedingt Werbung für das Spiel.

 

Aber da ich ja der Einzige bin, dem das fehlplatziert vorkommt, weiterhin viel Spass und sorry für die Unterbrechung ;-)


Bearbeitet von jonesi, 25. November 2018 - 15:48 .

  • JaneDoe und Joran gefällt das

#34 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Rettungsschwimmer am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 523 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 16:11

Seh ich anders. Wenn die Genderfrage der einzige Diskussionspunkt darstellt ist das Spiel in seiner Form ohne Kritik zu betrachten. Außerdem habe ich persönlich keine Probleme mit der weiblichen Form. Nur weil Cthulhu hauptsächlich in den 20ern angesiedelt ist kann Man(n) mit seiner Einstellung ruhig im 21.Jahrhundert ankommen. :)
  • JaneDoe gefällt das

#35 Seanchui

Seanchui

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 162 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 17:19

*hämmert-mit-dem-kopf-immer-und-immer-wieder-auf-die-tischplatte*
==============================================================================================================================================
Mein cthuloider Blog: https://seanchuigoes...h.wordpress.com

#36 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Rettungsschwimmer am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 523 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 17:52

*hämmert-mit-dem-kopf-immer-und-immer-wieder-auf-die-tischplatte*


Muss weh tun.

#37 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 14.510 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 18:00

Ich glaube, "Werbung" ist gar nicht die Intention des Threads, sondern erstmal Info "hallo, das hier gibt es".

Das haben alle wahrgenommen und niemand stört sich daran. (Fällt schon mal das Meckern weg)

Da es regeltechnisch genug andere Dinge gibt, um Lizenzprobleme zu vermeiden, aber ansonsten eine hohe Deckungsgleichheit besteht, sind die Freunde des W100 Prinzips zufrieden, aber nicht vor Staunen von den Socken ("waaas - das hat es ja noch nieee gegeben - die Revolution des Rollenspiels") ... (also auch keine Jubelorgien.)

 

Die Freiheit der Verwendung ist sicher hübsch, wenn man Nische-Nische abdecken will, auch als Autor, aber als Normal-Nische-Thematik hätte man ja bereits das normale CTHULHU., bei dem man dank der Softcover eine ziemlich gute Chance hat, etwas einem breiten Publikum nahe bringen zu können (korrigiert mich, wenn ich das falsch sehe)

 

Bleibt als besonderes Merkmal die Ansprache der Leute in weiblicher Form. Was ich sonst gar nicht kenne, also eine Plauderei wert sein könnte.

 

Ich sage gleich mal meine nun tagelang durchgrübelte Meinung:

Einerseits ist es mit egal, weil ich den Sinn der Worte so oder so beim Lesen erfasse. (Es stört mich nicht, es beeindruckt mich nicht)

Andererseits finde ich es schade, dass man bei einem eh neu geschriebenen Text sozusagen auf halber Stecke Halt gemacht hat (ich nehme statt männlich mal weiblich), anstatt tatsächlich glatt zu gendern, wodurch alle zufrieden sein könnten. Das ist eigentlich nicht mal die halbe Strecke, sondern ein paralleles Gleis.

(Ja, das ist eine Herausforderung, z. B. die Spielleitenden zu benutzen - in der Einzahl immer noch tricky - aber das wäre es m. M. nach wert gewesen, wenn man diesen Weg schon mal beschreiten will).

Sonst kann ich eigentlich nicht viel dazu sagen ...


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#38 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 700 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 18:34

Ich denke, es gibt durchaus mehr als "nur" die Gender-Geschichte, was FHTAGN von CoC abhebt...

Und klar kann man in einem Softcover so einiges unterbringen aber nicht alles. Ein One-on-One? Mittelalter? Schwierig....insofern ist FHTAGN da eben eine gute Plattform.


  • Dark_Pharaoh, 123 und Hasturs Erbe gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#39 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Rettungsschwimmer am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 523 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 19:33

Ich glaube, "Werbung" ist gar nicht die Intention des Threads, sondern erstmal Info "hallo, das hier gibt es".
Das haben alle wahrgenommen und niemand stört sich daran. (Fällt schon mal das Meckern weg)


Schön das es so (und vor allem richtig) angesehen wird und vor allem vom Pegasus-Cthulhu-Chefredakteur auf den Nenner gebracht wird.

Was der Einzelne von FHTAGN hält sei jedem selbst überlassen und kann und soll hier gerne diskutiert werden.
  • JaneDoe gefällt das

#40 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.418 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 19:36

Warum also nicht generell sondern ausgerechnet hier? Etwa nur weil hier mal der ausgetretene/seit Jahrzehnten übliche Er-Pfad verlassen wird und das Ganze ist dann ausgerechnet das "Einzige" wirklich "interessante"&diskussionswürdige Thema von FHTAGN?

 

Dann einfach die Schnellstarter-Regeln über den Cthulhu Webshop ordern oder die kostenloses Sachen von der Homepage ziehen, lesen und sich dazu äußern :)

Dann haben wir eine Diskussion zum Produkt.

 

Ansonsten finden sich Punkte, die nach unserer Auffassung eine Abweichung zu anderen Produkten für cthuloides Rollenspiel darstellen, auf der ersten Seite dieses Threads bzw. werden im verlinkten Podcast erläutert. Wenn es dazu Fragen gibt, immer her damit! Wie findet ihr die Änderungen/Anpassungen? Was würdet ihr euch ggf. noch wünschen?

 

Missionierung liegt FHTAGN auch fern. Wenn aber beim Start von Projektbeteiligten und Vereinsmitgliedern diese Idee kommt, warum soll man es nicht mal machen? Ich war anfangs auch sehr skeptisch, habe aber in vielen Gesprächen auf Stammtischen, der anRUFung usw. auch sehr viel positives Feedback gehört. Und die Argumente die JaneDoe anbringt, sind einfach nicht von der Hand zu weisen. Daher habe ich meine Meinung geändert und stehe mittlerweile voll und ganz hinter dieser Entscheidung.

 

Wenn das ausreichend ist, sich mit dem Regelwerk nicht mehr zu beschäftigen, ist das auch eine Entscheidung. Akzeptieren wir dann natürlich. Das Team steht dahinter, von daher wird das auch so bleiben. Dann müssen wir die Leute, die sich daran stören, einfach mit Qualität an anderer Stelle überzeugen. Und da darf man gespannt sein, ich bin überzeugt, dass dies gelingt ;)


Bearbeitet von Dark_Pharaoh, 25. November 2018 - 19:51 .

  • JaneDoe und Hasturs Erbe gefällt das

#41 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 14.510 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 20:24

Ich denke, es gibt durchaus mehr als "nur" die Gender-Geschichte, was FHTAGN von CoC abhebt...

Und klar kann man in einem Softcover so einiges unterbringen aber nicht alles. Ein One-on-One? Mittelalter? Schwierig....insofern ist FHTAGN da eben eine gute Plattform.

 

sag ich doch "Nische-Nische" :)


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#42 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 700 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 20:36

...nur wenn du CTHULHU bereits als Nische bezeichnen willst... :) Natürlich ist FHTAGN nicht auf irgendeine Epoche beschränkt.


  • Dark_Pharaoh und 123 gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#43 Tegres

Tegres

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 159 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 20:39

So nischig ist doch Cthulhu im deutschsprachigen Raum doch gar nicht im Vergleich zu anderen Rollenspielen.
...und während ich schreibe ist jemand anderes natürlich schneller :D


  • JaneDoe und Dark_Pharaoh gefällt das

#44 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 14.510 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 20:47

...nur wenn du CTHULHU bereits als Nische bezeichnen willst... :) Natürlich ist FHTAGN nicht auf irgendeine Epoche beschränkt.

 

Rollenspiel ist die Nische :-)

 

und so 100% CTHULHU-Mainstream ist CTHULHU gar nicht, man denke z.B. an die Reptil-Bikini-Women oder an das demnächst erscheinende Schreie und Flüstern.

Oder Im Schatten des Doms (Gaslicht). One-Shots ..., NOW und natürlich als Schwerpunkt die 1920er.

Da würde es real gesehen keinen Bedarf geben, das zwangsweise irgendwo anders unterzubringen (also die "normale" Nische ist da eigentlich ganz gut abgedeckt).


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#45 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 700 Beiträge

Geschrieben 25. November 2018 - 21:11

Oder Im Schatten des Doms (Gaslicht).

 

Du führst jetzt mein eigenes Gaslicht-Szenario ins Feld, wirklich... :D ... das aber, so wäre meine Vermutung, länger das einzige Gaslicht-Szenario der 7. Ed. bleiben wird

 

und so 100% CTHULHU-Mainstream ist CTHULHU gar nicht, man denke z.B. an die Reptil-Bikini-Women oder an das demnächst erscheinende Schreie und Flüstern.

 

Naja, aber ein Verlag, der kommerziell arbeitet (was er absolut darf und soll!! Keine Kritik daran!) hat eben Interesse auch etwas zu verkaufen und dann muss man eben auch den "Hauptgeschmack" der Leute bedienen. Ich halte da die Bikini-Frauen für eine ganz große Ausnahme. Es ist ja sehr toll, dass NOW in letzter Zeit verstäkrt bedient wird. Aber der große Vorteil eines Horror-Rollenspiels in der realen Welt ist ja, dass es alle Zeiten benutzen kann...eben auch den 30jährigen Krieg, die Renaissance oder die Steinzeit... ob man das jetzt Nische-Nische nennen mag, sei jedem selbst überlassen. Für mich stellt das eher den großen Vorteil des Mythoshorrors dar, zeitlos im besten Sinne zu sein.


  • Dark_Pharaoh und 123 gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0