Zum Inhalt wechseln


Foto

FHTAGN


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
126 Antworten in diesem Thema

#106 Tegres

Tegres

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 522 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2020 - 21:28

Letzteres liegt an der Open Game License. Die besagt grob ausgedrückt, dass es bestimmte Komponenten eines Buchs, auf dem man aufbaut, die nicht in aufbauenden Werken verwendet werden dürfen. Dazu gehört in der Regel der Name des Rollenspielswerks, denn der kann markenrechtlich geschützt sein und kann damit kein Teil des Open Game Content sein. Deswegen liest man immer wieder bei Produkten für DnD5, "5e compatible" oder "für die 5. Edition des größten/ältesten Rollenspiels", weil "Dungeons & Dragons" als Name nicht fallen darf. Trotzdem weiß in dem Fall (fast) jeder, was gemeint ist.


Bearbeitet von Tegres, 19. Mai 2020 - 21:30 .


#107 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.045 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2020 - 21:46


Des weiteren habe ich auch noch zweite Frage, die mir aufgefallen ist. Es wird ständig von einem amerikanischen Spielsystem, einem Horrorsystem mit Agentensetting etc etc gesprochen. Dürft Ihr aus lizenzrechtlichen Gründen nicht Delta Green sagen/schreiben (hier im Forum oder anderswo), oder wollt Ihr es nicht sagen?

 

Nachtrag: Nicht falsch verstehen, ich finde die Arbeit an FHTAGN toll und finde auch die Intention klasse. Aber genauso sollte die Quelle der Regeln gewürdigt werden.....

Genau, wir dürfen gemäß OGL mit der Quelle nicht werben. Deshalb keine Erwähnung (nicht, weil wir die Quelle nicht würdigen würden ;) ).

 

Zu den anderen Fragen:

- Probenmechanik ist im wesentlichen die gleiche (Ausnahme: Anwendung von Ritualen, da haben wir uns selbst was ausgedacht)

- Charaktererschaffung ist im wesentlichen die gleiche bis auf a) die Facetten und B) die Berufe, die sich natürlich nicht nur auf Militär, FBI etc beschränken. Zudem werden eher Berufsfelder zur Auswahl gestellt, als ganz dezidiert einzelne Berufe.

- Kampf ist ebenso bis auf kleiner Änderungen/ Ergänzungen von den Regelmechaniken her gleich (Tödlichkeit etc)

- Der ganze Bereich der Stabilität ebenso (also, Kontrollverlust, Störungen, Motivationen, Bindungen und ihr Wert zur Abfederung von STA-Verlusten) mit Ausnahme der Ritualprobenmechanik.

 

EDIT Tegres war mit der Erklärung etwas schneller. ;) NOch zusätzlich: nur das Regelwerk wurde übernommen und bearbeitet. Der komplette "fluff" der Spielwelt voN FHTAGN (Kulte, Rituale, Wesen, Bücher) steht bei DG nicht unter OGL und ist demensprechend 1) direkt von Lovecraft bezogen und 2) von uns selbst verfasst.


Bearbeitet von JaneDoe, 19. Mai 2020 - 21:49 .

"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#108 kasi1971

kasi1971

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.078 Beiträge

Geschrieben 20. Mai 2020 - 07:01

Wollte das auch nur nochmal klarstellen.

 

Dass ihr den ganzen Fluff aufgrund der OGL nicht verwenden dürft, ist halt schon klar. Mich hatte nur gewundert, warum man in keiner Forendiskussion im Rahmen von Fhtagn "Delta Green" liest.

 

Und es ist halt schon ein deutlicher Unterschied, ob man bei den Regeln sagt, dass diese im wesentlichen gleich sind und es nur ein paar Ergänzungen aufgrund des Settings gegeben hat, oder ob man sagt dass FHTAGN sich gewisse Regeln mit einem amerikanischen Rollenspiel teilt.

 

Letzteres vermittelt dann doch einen falschen Eindruck.

 

P.S.: Nochmal, es soll in keinster Weise eure Leistung schmälern... Und ich weiß natürlich, dass die OGL bei Delta Green sich ausschließlich auf die harten Regelmechaniken bezieht und nicht auf den Fluff....



#109 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.045 Beiträge

Geschrieben 20. Mai 2020 - 10:27


Und es ist halt schon ein deutlicher Unterschied, ob man bei den Regeln sagt, dass diese im wesentlichen gleich sind und es nur ein paar Ergänzungen aufgrund des Settings gegeben hat, oder ob man sagt dass FHTAGN sich gewisse Regeln mit einem amerikanischen Rollenspiel teilt.

 

Letzteres vermittelt dann doch einen falschen Eindruck.

 

Hmm, ich verstehe jetzt ehrlich gesagt glaube ich nicht genau, wie du das meinst.

 

EDIT Jetzt!...du bezogst dich auf meinen Satz eine Seite vorher. Nun, da habe ich das so formuliert, da ich es ja nicht anders sagen darf. ;) Vielleicht hast du dich da jetzt ein bisschen zu sehr drauf versteift auf das "teilt Regeln".

 

Auf der FHTAGN Homepage heißt es: "Das Regelwerk von FHTAGN basiert auf dem unter der Open Gaming Licence stehenden Regelkern eines bewährten fertigkeitsbasierten Prozentsystems. Diese Regeln wurden mit Liebe zum Detail übersetzt und für das Bespielen verschiedenster Epochen und Spielstile erweitert und weiterentwickelt. Das System ist erprobt, flexibel und modular."

Das trifft genau zu. Die Regeln sind nicht exakt gleich. Im Kern schon, aber es gibt einige Änderungen/ Anpassungen/ Erweiterungen. Deshalb wäre es jetzt auch nicht korrekt zu sagen, FHTAGN wäre einfach nur eine DG Übersetzung. Man könnte sagen, die beiden System teilen den wesentlichen Regelkern. :) Das soll den großartigen Regelkern von DG auch keinesfalls schmälern.


Bearbeitet von JaneDoe, 20. Mai 2020 - 11:43 .

  • Hasturs Erbe gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#110 kasi1971

kasi1971

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.078 Beiträge

Geschrieben 20. Mai 2020 - 11:56

Wie auch immer, die nicht setting-spezifischen Regeln sind de facto (bis auf ein paar Feinheiten) gleich, das reicht mir zu wissen....

 

P.S.: Zitat: "EDIT Jetzt!...du bezogst dich auf meinen Satz eine Seite vorher. Nun, da habe ich das so formuliert, da ich es ja nicht anders sagen darf. ;) Vielleicht hast du dich da jetzt ein bisschen zu sehr drauf versteift auf das "teilt Regeln"."

 

Ähem wieso darfst du es nicht anders sagen? Machst du doch im gleichen Post weiter unten auch?

 

Aber auch egal, im Forum drückt man sich schnell mal unsauber aus....



#111 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.045 Beiträge

Geschrieben 20. Mai 2020 - 12:36

Ich sage das mit DG (aus Gründen der OGL, wie oben ausgeführt) von mir aus nie. Aber da du ja DG ins Spiel gebracht hast und explizit nachgefragt hast, habe ich dann in einem späteren Post darauf geantwortet. ;) .... aber egal, sofern du jetzt weisst, was du wissen wolltest und deine Fragen geklärt sind, ist ja wohl alles gut. :)

 

P.S. Grds. hast du natürlich recht, dass man im Forum auch mal unsauber oder unklar formuliert. Da es dir ja darum ging, zu wissen wieviel Regeln von FHTAGN und DG übereinstimmen, versteh ich die Nachfrage auch. Ich finde es jetzt aber iwie nicht wirklich dramatisch fehlformuliert... ^^


Bearbeitet von JaneDoe, 20. Mai 2020 - 12:49 .

"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#112 kasi1971

kasi1971

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.078 Beiträge

Geschrieben 20. Mai 2020 - 16:39

Alles gut, es ist auch nicht dramatisch fehlformuliert. Es ist ja letzendlich alles klar, und FHTAGN gibt mir ja sogar das, was ich mir selbst überlegt habe. Die Regeln von DG angewendet auf Cthulhu.

 

Denke auch, dass ich diese Regeln jetzt verstärkt benutzen werde auch abseits von Cthulhu :) (empfinde ich einfach als eingängiger)


  • JaneDoe und Hasturs Erbe gefällt das

#113 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.045 Beiträge

Geschrieben 02. März 2021 - 12:48

Das PDF des FHTAGN Regelwerks ist jetzt auf drivethrough RPG verfügbar. Die Print on demand Version davon wird in ein paar Wochen freigeschaltet.

 

Das PDF von Band 2 (Spielwelt mit Ritualen, Kreaturen etc) folgt voraussichtlich in ein paar Wochen (auch erst als PDF, dann als PoD).


Bearbeitet von JaneDoe, 02. März 2021 - 17:37 .

  • Wight, Kezia, 123 und 2 anderen gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#114 Ubelogar

Ubelogar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 333 Beiträge

Geschrieben 02. März 2021 - 14:33

Super, da freue ich mich.
Gibt es Infos zur Seitenzahl?
Hab dazu nichts gefunden

#115 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.045 Beiträge

Geschrieben 02. März 2021 - 17:56

@ubelogar

Das Regelwerk PDF hat 172 Seiten und enthält die Regeln für die Charaktererstellung in jeder Epoche, alle Regelmechanismen, Ausrüstung etc. Das Regelwerk steht komplett unter OGL.

Die Spielwelt wird dann Infos zu "normalen" und unnatürlichen Wesen enthalten, Rituale, Artefakte, Kulte und ein Kapitel zum Kampagnenrahmen und zu Lovecrafts Essay "Supernatural Horror in Literature" und wie man das am Spieltisch anwenden kann.

 

Nochmal als Reminder: alle Inhalte sind nach wie vor auch kostenlos auf der Hompage verfügbar. Aber die PDFs sind halt hübsch gelayoutet, farbig und mit Bildern versehe. :)


"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#116 Ubelogar

Ubelogar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 333 Beiträge

Geschrieben 02. März 2021 - 23:21

@JaneDoe:
Dankeschön. Ich freue mich schon sehr auf die Veröffentlichung
  • JaneDoe und 123 gefällt das

#117 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.045 Beiträge

Geschrieben 11. April 2021 - 10:08

Update.

Das PoD des Regelwerks ist jetzt auch verfügbar.

Die Spielwelt (Inhalt zwei Posts weiter oben) mit ca 260 Seiten wird voraussichtlich Ene April als PDF und ein paar Wochen später als PoD verfügbar sein (wenn das belegexemplar da ist und "passt").


  • Wight, PacklFalk und 123 gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#118 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.045 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2021 - 08:12

Update.

 

Die FHTAGN Spielwelt ist inzwischen als PDF erschienen. Auf 256 Seiten findet ihr Wesen, Rituale, Artefakte, Kulte. Ausserdem zwei modulare Baukästen um eigene Wesen und Rituale zu erstellen sowie einen Artefaktgenerator. Ein Kapitel zerpflückt Lovecrafts Essay "Supernatural Horror in Literature" und wie man dessen Aussagen am Spieltisch anwenden kann um kosmischen Horror zu erzeugen. Ein weiteres Kapitel stellt einen Kampagnenrahmen für die Moderne (das FHTAGN-Netzwerk) vor und gibt Tipps wie man in verschiedenen Epochen die Charaktere ins Spiel bringen und ggf einen eigenen Metaplot im Hintergrund spinnen kann.

 

Ausserdem sind die bisher gedruckt erschienenen Szenarien (Amnesie, Tod in Venedig, Mens sana) nun auch als PDF (alles via Drivethru RPG) verfügbar.


  • Wight, 123, Hasturs Erbe und 2 anderen gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#119 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2021 - 11:35

https://www.drivethr...ft-Gesellschaft

 

 

 

Und mein 1111 Jubiläums- Post :D


Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#120 Rabe

Rabe

    cthuloider Singvogel

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 255 Beiträge

Geschrieben 08. Mai 2021 - 07:25

Sind die Sachen auf der Hauptseite von Fhtagn eigentlich immernoch alle kostenlos oder muss ich die jetzt digital kaufen? Früher war ja das „Gratis“ das Markenzeichen.
Doch dies ebenholzne Wesen ließ mein Bangen rasch genesen,
ließ mich lächelnd ob der Miene, die es macht' so ernst und hehr;
"Ward Dir auch kein Kamm zur Gabe", sprach ich, "so doch stolz Gehabe,
grauslich grimmer alter Rabe, Wanderer aus nächtger Sphär' -
sag, welch hohen Namen gab man Dir in Plutos nächtger Sphär'?"
Sprach der Rabe, "Nimmermehr."




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0