Zum Inhalt wechseln


Foto

Werwölfe


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.603 Beiträge

Geschrieben 03. April 2009 - 09:31

Hallo! In den News las ich gerade vom neuen Kartenspiel Werwölfe...

Und als ich so die Beschreibung las, kam mir der Aufbauund Konzept stark bekannt vor.

Geht das nur mir so?

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#2 Jan Helke

Jan Helke

    schatzsuchender Freibeuter

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 6.724 Beiträge

Geschrieben 03. April 2009 - 10:08

Nein, das geht nicht nur dir so, sondern ist tatsächlich so. Hintergrund: Das Spielprinzip ist uralt und war neben Düsterwald auch schon früher unter dem Namen Mafia in vielen (allen?) Jugendgruppen gang und gäbe. Das "Alleinstellungsmerkmal" der Pegasus-Ausgabe sind in meinen Augen die Großgruppenkompatibilität, wesentlich mehr Rollen und die Karten, die in meinen Augen zwar nicht so künstlerisch abstrakt sind wie bei der Ausgabe des Wettbewerbs, dafür aber besser erkennbar sind.
Jan Helke

#3 Slomo

Slomo

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 19. August 2009 - 09:15

Nachdem ich mir online die Spielanleitung angesehen hatte und begeistert davon war, dass in dieser Version des Spiels nicht nur jede Menge Charaktere und Szenarien enthalten sind, sondern mit einer Packung auch mehrere Runden gleichzeitig bedient werden können, habe ich mir die Werwölfe ins Haus geholt. Die Gestaltung der Karten finde ich besser als bei Düsterwald, da man hier sich nicht merken muss welches Bild zu welchem Charakter gehört. Auch finde ich es eine gute Idee, auf jeder Karte zu vermerken, welche Gruppe sie wie sehr stärkt. Nur eine kleine Sache hat mich enttäuscht: In der Anleitung, die dem Spiel beiliegt, fehlen die Zwischenüberschriften. Das stört besonders bei den Szenarien, da da auch die Teilnehmerzahl hinter den Titeln standen.
Meine Mitgliedsnummer ist größer als die Anzahl meiner Beiträge.

#4 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.069 Beiträge

Geschrieben 20. August 2009 - 13:07

Nachdem ich mir online die Spielanleitung angesehen hatte und begeistert davon war, dass in dieser Version des Spiels nicht nur jede Menge Charaktere und Szenarien enthalten sind, sondern mit einer Packung auch mehrere Runden gleichzeitig bedient werden können, habe ich mir die Werwölfe ins Haus geholt. Die Gestaltung der Karten finde ich besser als bei Düsterwald, da man hier sich nicht merken muss welches Bild zu welchem Charakter gehört. Auch finde ich es eine gute Idee, auf jeder Karte zu vermerken, welche Gruppe sie wie sehr stärkt. Nur eine kleine Sache hat mich enttäuscht: In der Anleitung, die dem Spiel beiliegt, fehlen die Zwischenüberschriften. Das stört besonders bei den Szenarien, da da auch die Teilnehmerzahl hinter den Titeln standen.

Dann hast du noch ein Exemplar aus der Erstauslieferung, die leider diesen Fehler enthielt. Schreib einfach über das Kontaktformular der Pegasus-Webseite Thomas Reile an, der für Reklamationen zuständig ist. Du bekommst dann eine neue Anleitung zugeschickt. :angry:
André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele

#5 Slomo

Slomo

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 26. August 2009 - 11:18

Ich hoffe, das hilft jemanden weiter. Ich werde darauf verzichten, da ich mir die Online-Version verkleinert ausgedruckt und zurecht geschnitten habe.
Meine Mitgliedsnummer ist größer als die Anzahl meiner Beiträge.

#6 BasilTheBatlord95

BasilTheBatlord95

    Newbie

  • Prüfung
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 19. Juni 2010 - 13:19

Ich weiß nicht, ob das jetzt hier so rein passt, aber ich sage es trotzdem.
Ich hab mir ein paar Gedanken über neue Rollen (auf Blanko-Karten) gemacht. Ich weiß, einige von ihnen gibt es schon, aber ich finde sie trotzdem erwähnenswert. :)
Hier sind sie:

Das Mädchen:
Partei: Dorfbewohner
Anzahl im Spiel: 1x
Aktiv: Jede Nacht
Das Mädchen darf jede Nacht (möglichst unauffällig) die Augen öffnen und die !Werwölfe! ausspionieren. Also nicht andere Rollen wie die Seherin.

Der Richter:
Partei: Dorfbewohner oder Werwölfe
Anzahl im Spiel: 2x (1x Dorfbewohner; 1x Werwölfe)
Aktiv: Tag
Der Richter darf bei einem Unentschieden entscheiden, ob und wer gehängt wird.

Der Dieb:
Partei: Unterschiedlich
Anzahl im Spiel: 1x
Aktiv: Erste Nacht
Am Anfang des Spiels werden 2 Charakterkarten mehr als Spieler am Spiel teilnehmen hinzugemischt. Der Dieb wird in der ersten Nacht als erstes geweckt. In der Zeit darf er sich eine der beiden Charakterkarten wählen (er darf sie sich vorher ansehen). Dieser Charakter ist er dann das ganze Spiel über.
Variante: Er darf sich die Charakterkarten nicht vorher ansehen, sondern er zieht zufällig eine Karte.

Der Streuner:
Partei: Werwölfe
Anzahl im Spiel: 1x
Aktiv: Jede Nacht
Der Streuner ist der Aura-Seher der Werwölfe. Er wird in der Nacht nach dem Seher und dem Aura-Seher aufgerufen. Dann zeigt er dem Moderator, wen er ausspionieren will. Der Moderator gibt ihm nun entweder den Daumen nach unten (keine Sonderrolle) oder den Daumen nach oben (mit Sonderrolle). Der Streuner weiß durch die erste Nacht zwar wer Werwolf ist, jedoch darf er nicht an der Abstimmung für das Opfer der Werwölfe teilnehmen (also er wacht nicht auf). BEACHTE: Die Bürger müssen den Streuner auch töten, um zu gewinnen.

Die Fledermaus:
Partei: Vampire
Anzahl im Spiel: 1x
Aktiv: gar nicht
Die Fledermaus ist ein ganz normaler Vampir und wacht auch mit Diesen auf. Jedoch wird sie von der Seherin als Dorfbewohner gesehen.

Ich hoffe, dass diese Rollenvorschläge euch inspiriert haben und ihr mit ihnen genauso viel Spaß habt wie ich.
lg
BasilTheBatlord95

PS: Nur die Fledermaus und der Streuner sind von mir selbst erfunden. :ph34r:

#7 Mika

Mika

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 55 Beiträge

Geschrieben 13. April 2011 - 14:10

Hallo

Gibt es irgendwo vorlagen für die zusätzlichen Karten wie das Mädchen oder den Richter? Im Grundspiel gibt es ja nur die Blanko karten.

Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen

Danke

#8 Gudrun

Gudrun

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 181 Beiträge

Geschrieben 06. Juni 2011 - 20:42

Gibt es irgendwo vorlagen für die zusätzlichen Karten wie das Mädchen oder den Richter? Im Grundspiel gibt es ja nur die Blanko karten.


Was genau meinst du denn mit Vorlagen?
Das Mädchen kenne ich aus dem Kartenspiel "Werwölfe von Düsterwald". Da gibt es dazu ein Bild, das irgendwie ein Mädchen mit einer Seite im Dunklen und einer im Hellen zeigt, wenn ich mich recht erinnere.
Aber du kannst auch einfach "Mädchen", oder wie wir immer sagten "blinzelndes Mädchen" auf die Karte schreiben. Erklären musst du es ja den Spielern eh.


Die Fledermaus und den Streuner finde ich auch sehr schöne Ideen!

Humans, eh? Think they're lords of creation. Not like us cats. We know we are. Ever see a cat feed a human? Case proven.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0