Zum Inhalt wechseln


Foto

Ein Ruck ist durch Deutschland gegangen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
606 Antworten in diesem Thema

#601 _HeadCrash

_HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 2.618 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2019 - 15:04

Kam trotz Smiley nicht als reiner Scherz bei mir an. Hatte eine provokante Spitze heraus interpretiert. Kann mich aber irren.
Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Anarchy wie ich es mag: Erweiterte Anarchy Regeln
Einfache SR5 Charaktererschaffungshilfe Google Tabelle
(Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.

#602 fexes

fexes

    Neo-Anarchist

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.821 Beiträge

Geschrieben 11. Juli 2019 - 15:33

Auf halbem Weg in die Barbarei.

 

https://www.deutschl...ticle_id=453525



#603 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.519 Beiträge

Geschrieben 11. Juli 2019 - 16:09

Interessant!

 

Diesen Aspekt ...

 

"Das kann sich weiter entwickeln zu einer Phase, wie wir sie in Polen oder Ungarn beobachten, wo die politischen Institutionen von denen übernommen wurden, die die Demokratie bekämpfen. Und dann beschleunigt sich alles."

 

... befürchte ich schon seit der Europa-Wahl. Diesmal hatten wir noch mal Glück. Aber das Jahr ist noch nicht vorbei (Landtagswahlen) und nächstes Jahr ist Bundestagswahl.

Ich frage mich immer bei unserer wehrhaften Demokratie, wo das Wehrhafte ist. Unter dem Schutz von Meinungsfreiheit und Toleranz lassen wir die Feinde unserer Demokratie wachsen und immer mehr Einfluss auf unsere Gesellschaft und Politik nehmen.

 

"Die Tendenzen sind in Frankreich und Deutschland und überall in Europa. In jeder Gesellschaft gibt es ein Gift und ein Gegengift.
Ein Gegengift, dessen Mischung aus staatlichen Gesetzen, aus Wachsamkeit und aus historischem Bewusstsein besteht."

 

Wenn ich mir anhöre, was diverse Spitzenpolitiker der AfD äußern, dann zweifle ich an unseren staatlichen Gesetzen. Offensichtlich sind die nicht ausreichend. Und dort wo sie greifen könnten, werden sie gar nicht oder nur halbherzig angewandt.

 

 

"Die Risiken für die freiheitlichen Demokratien sieht Alain Chouraqui sowohl im Nationalismus als auch in einer allgemeinen Furcht vor Veränderung. Es sind Faktoren, die den Hang von Nationen zur Abschottung befördern."

 

Kein Wunder. Die Veränderungen der letzten Jahre/Jahrzehnte sind mit Globalisierung und Industrie 4.0 für viele Beschäftigte nicht positiv gewesen. Ausbau des Niedriglohnsektors ist ebenfalls sehr prekär. Genau wie die exzessive Einstellung von Leiharbeitern. Sind alles negative Erfahrungen gegenüber Veränderungen.

 

Unsere Regierungen der letzten Jahrzehnte haben ihre Fehler sehr oft auf Europa abgeschoben ... das hat auch zu einer großen Skepsis gegenüber der EU geführt. Auch das stärkt den Nationalismus.

 

 

Edit:

Ich habe auf der Seite noch einen interessanten Link entdeckt:

https://www.deutschl...ticle_id=452441


Bearbeitet von Corpheus, 11. Juli 2019 - 16:11 .

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#604 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 8.867 Beiträge

Geschrieben 16. Juli 2019 - 12:46

https://www.google.c...563363871680975

Zwar Italien und nicht Deutschland, aber eine 3,5m lange Rakete ist schon ein ordentlicher Fund
  • fexes gefällt das

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#605 fexes

fexes

    Neo-Anarchist

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.821 Beiträge

Geschrieben 16. Juli 2019 - 20:15

Bundesarbeitsgemeinschaft kritischer Polizistinnen und Polizisten zur Pressearbeit der Polizei:

 

https://taz.de/Kriti...arbeit/!5611406


  • 7OutOf13 gefällt das

#606 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 8.867 Beiträge

Geschrieben 23. Juli 2019 - 22:49



Ich fand es sehr interessant. Leider sehr kurz
  • 7OutOf13 und fexes gefällt das

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#607 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 8.867 Beiträge

Geschrieben 31. Juli 2019 - 13:05

https://www.gmx.net/...gesetz-33890612

Auch das Interview zum Jahrestag der Weimarer Verfassung ist interessant
  • sirdoom gefällt das

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0