Zum Inhalt wechseln


Foto

Neues Jahr - neue Auszeichnung!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Pegasus Presse

Pegasus Presse

    Master of public announcements

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 1.004 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2019 - 16:17

Friedberg, 16.01.2019: Auch 2019 geht der Erfolg von Pegasus Spiele weiter. Wie jüngst bekannt gegeben wurde hat  Azul den MinD-Spielepreis 2019  in der Kategorie „kurze Spieldauer“ gewonnen. Aber auch Magic Maze hat mit dem dritten Platz eine Spitzenplatzierung belegt. Die Kategorie „komplexes Spiel“ gewann Clans of Caledonia, ein Vertriebsprodukt von Pegasus Spiele.

In den letzten Jahren konnte Pegasus Spiele seinen Erfolg kontinuierlich weiter ausbauen. 2017 und 2018 wurde mit Kingdomino von Bruno Cathala und Azul von Michael Kiesling gleich zweimal hintereinander die begehrte Auszeichnung „Spiel des Jahres“ gewonnen.

Doch neben dem Preis für das „Spiel des Jahres 2018“ macht Azul auch 2019 weiter von sich reden. Der Verein Mensa in Deutschland e.V. wählte Azul auf den ersten Platz beim MinD-Spielepreis 2019 in der Kategorie „kurze Spieldauer“. Das taktische Legespiel Azul besticht mit seiner grandiosen Optik, sowie seiner spannenden und innovativen Spielmechanik. Ziel der Spieler ist es hierbei, die Wände des portugiesischen Königspalasts mit bunten Fliesen zu verschönern. Die richtige Auswahl der Fliesen ist entscheidend.

Zusätzlich landete Magic Maze, das 2017 schon zum Spiel des Jahres nominiert wurde, auf dem dritten Platz. Das kooperative Echtzeit-Spiel von Kasper Lapp lässt die Spieler in die Rollen von mutigen Fabelwesen schlüpfen. Nur gemeinsam können sie den Ausgang aus dem Einkaufszentrum finden. Aber Vorsicht, miteinander reden ist hierbei nicht erlaubt und ebenso läuft die Zeit gegen die Gruppe. Magic Maze ist und bleibt ein turbulentes und spannendes Spiel für die ganze Familie.

In der Kategorie „komplexes Spiel“ beim MinD-Spielepreis 2019 konnte Clans of Caledonia - im Vertrieb von Pegasus Spiele - den ersten Platz machen. Das Wirtschaftsspiel von Autor Juma Al-JouJou spielt im 19. Jahrhundert in Schottland. Hier verkörpern die Spieler historische Clans mit individuellen Fähigkeiten. Der Wettkampf um die Produktion, den Handel und den Export von Agrargütern wird in diesem Spiel neu entfacht.

Diese erneute Preisverleihung zeigt auf, dass Pegasus Spiele auch 2019 weiterhin auf Erfolgskurs bleiben wird und auf erfolgreiche Neuheiten hoffen lässt.

View the full article




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0