Zum Inhalt wechseln


Foto

Einsteigerszenario vermasselt...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Prodigy1971

Prodigy1971

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 11. Februar 2019 - 13:41

Nachdem ich das Schritt für Schritt Szenario im Zuge des Regelstudiums zweimal gespielt habe, dachte ich, ich wäre bereit für für das Solo Conquest Szenario, bei dem man zwei Städte erobern soll.

 

Weit gefehlt. Ich meine, die Regeln sitzen, ich schlage auch immer wieder im Regelnheft nach und bin ziemlich sicher, keine Fehler mehr zu machen. Macht einen Heidenspaß. Aber ich glaube ich bin ganz schön schlecht.

 

In der zweiten Nacht mit Norowas habe ich die erste "grüne" Stadt entdeckt, war da schon Level 5 und hatte 3 Einheiten und einen netten Zauber. Wollte die Stadt dann auch gleich angehen und bin mal reingestürmt. Die drei Gegner waren dann aber dermaßen übel, dass ich keine Chance hatte. Fernkampf nicht möglich (befestigt). Um alles zu blocken, wäre ich bei ca. 20 Blocken gewesen, also habe ich Schaden eingesteckt und dank des "Vergiten Bonus" der grünen Stadt war ich dermaßen schnell am Ende, dass ich kein Land sah.

 

Werds wohl heute nochmal probieren. Allerdings ist mir schleierhaft, wie man das in 6 Runden schaffen soll. Ich muss im Level noch weiter aufsteigen, brauche viel mehr Mana (ich hatte sogut wie nix) und ein Artefakt wäre schön gewesen.

 

Mal sehen, wie man das angeht...


Bearbeitet von Prodigy1971, 11. Februar 2019 - 13:41 .


#2 Fallen Asc

Fallen Asc

    Dungeon-Tourist

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 330 Beiträge

Geschrieben 11. Februar 2019 - 16:43

Moin Prodigy,

 

Wir haben hier damals schon so eine art kleine Hilfe für Neulinge zusammengefasst. Eventuell ist was nützliches dabei...

Solo-Eroberung Schwierigkeiten Tipps und nächste Scenario

Was mir noch so einfällt:

1. Mit Norowas ists auch ziemlich hart. Vielleich mal nen anden Helden versuchen. Tovak ist ganz gut, da er mit Karten gut Improvisieren kann.

Krang ist ebenfalls ganz brauchbar im Solo. Wenn du Mana willst, nimm Goldyx. Der hat genug...

(Norowas und Wolfie sind denke ich mal mit die schwersten....)

 

2. Hättest du es auf Anhieb geschafft, hatte ich dir auch einen ausgegeben.

 

3. Wie man das in 6 Runden schaffen soll hab ich mich auch zu Anfang gefragt. Man muss einfach in Kauf nehmen, das man nicht alles mitnehmen kann. Je länger und besser man sich vorbereitet, um so sicherer muss es am Ende auch klappen. Sonst ist die dritte Nacht schnell um. Zum Ende der 2. Nacht die Städte gefunden zu haben, klingt jedoch zeitlich ganz gut.

später haste das mit dem Timing Raus und du sparst manchmal sogar eine Runde für Punkte.

 

4.Schlecht ist das nicht, sondern Normal. Wenn du das Einführungs-Szenario überlebst, ist das schonmal gut. ;)

 

5.

Macht einen Heidenspaß.
 

Dann haste alles soweit richtig gemacht. Das ist nämlich das wichtigste.

 

Gruß

Fallen Asc
 


Bearbeitet von Fallen Asc, 11. Februar 2019 - 16:45 .

  • Prodigy1971 gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0