Zum Inhalt wechseln


Foto

Soak-Monster! Wie gehe ich damit um?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
70 Antworten in diesem Thema

#61 Brazzagar

Brazzagar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 39 Beiträge

Geschrieben Gestern, 21:41

Naja auf die 20+ kommt ein "normaler" Streesam-Ork (oder Troll) locker:

- Kompositknochen (Alu) +2 KON +2 Panzerung

- Orthoskin 2

- Panzerjacke 12

- KON 6+

- ...

Das ganze könnte ich mir auch bei besseren Gangern vorstellen.

 

Wachleute haben eher selten Cyberware, aber ein Veteran der sich als Wache verdingt... Ork oder Troll mit Panzerjacke und Helm, dazu noch einen gebrauchten Cyberarm mit Panzerung 1 und dem Vorteil zäh, der kommt auch auf ein paar Würfel.

 

Aber die meisten hier haben ja schon Optionen genannt und es ist ja auch schön, wenn ein Spieler Karma und Nuyen in einen solchen Tank investiert, wenn er dann auch glänzen darf. Die Gesamtanpassung des Run-Levels ist denke ich die beste Option. Einen Korridor halten, während der Hacker die Tür knackt, sich zwischen die eigenen Leute und eine Granate stellen, Ablenkungsmanöver... Solange am Ende jeder irgendwie einen coolen Moment hatte, darf das der Tank auch.

 

Ich denke aber auch, dass eine ständige Nutzung der Holzhammermethode Schwierigkeiten verursachen kann, vor allem, wenn es im heimischen Gebiet ist. Sowas spricht sich schnell rum. Da können irgendwo Überwachungsdrohnen auftauchen, RFID-Chips verschossen werden, die Runner beschattet werden... und wenn der Killer dann nach Hause kommt, war vielleicht schon jemand dort. Wenn eine Gang ausradiert wurde, warum sollten die anderen Gangs dann warten, bis sie vielleicht dran sind?! Besser ist es, vorzusorgen.

Ansonsten gibt es auch immer die Möglichkeit, gegnerische Runnerteams zu konzipieren. Ihr wollt den Prototyp? Die auch! Sowas kann dann auch eine längere Mission werden, wenn man die vielleicht wiedersieht. Ist natürlich nicht für jeden Run etwas, aber das kann durchaus Spannung erzeugen, wenn die Helden gegen ihre "Spiegelbilder" arbeiten / kämpfen.

 

Achja und es gibt noch die beiden Klassiker: Flüsse und Steilwände als Hindernisse... -_-

 

Ich habe das Gefühl, dass meine Gruppe selten kämpft... wenn ich hier lese, wie oft es irgendwelche Gangüberfälle gibt.


Bearbeitet von Brazzagar, Gestern, 21:49 .

"Meine Oma hat ne FlySpy mit ner Gaaatling, mit ner Gaaatling, mit ner Gaaatling,

Meine Oma hat ne FlySpy mit ner Gaaatling, mit ner Gaaatling, mit ner Gaaatling,

Meine Oma ist ne ganz patente Frau!"

 

"Meine Oma hackt Renraku mit nem Kooommlink, mit nem Kooommlink, mit nem Kooommlink..."

 

"Meine Oma fährt im Kuhstall Combatbiiiking, Combatbiiiking, Combatbiiiking..."

 

"Meine Oma hat ein Kettenhemd mit Softweeeave, mit Softweeeave, mit Softweeeave..."

 

"Meine Oma hat nen Freizeitpark in Koooblenz, in Koooblenz, in Koooblenz..."

 

"Meine Oma wohnt seit 80 Jahren im Saaarland, im Saaarland, im Saaarland..."

 

"Meine Oma fährt nen Jackrabbit mit Roootor, mit Roootor, mit Roootor..."


#62 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.524 Beiträge

Geschrieben Gestern, 22:11

SYl was du als Bild zeigst, ist halt nicht das +6 Schild aus dem GRW.

Was du ziegst ist eher eine "Tank-Drohne".

Brazzagar nur das der Ork in deinem Build deutlich mehr als 3K für seinen Kram investiert!

 

Jetzt nehme am einen normalen Gang in einer Einrichtung.

Dazu ein mittleres mobiles Team aus 3 Orks, 2 Norms 1 Chef.

Die Orks machen den Gang zu, und soaken mit KON5+23=28 Würfeln was die Runner so bieten.

Die beiden Norms legen mit StuGs den Gang unter Deckungsfeuer.

Der Chef fängt jetzt an gezielt kopfschüße zu verteilen, Gasgranaten zu werfen.

Kurz die Sicherheitskräfte gehen nach normalen "Deeskalations-Schema" "Demo-Taktik" vor.

Die Norms und der Chef gelten als in guter Deckung bzw. sind hinter einer Mauer aus Polycarbonat und Orkfleisch ziemlich sicher.


"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#63 Nakasaurum

Nakasaurum

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 106 Beiträge

Geschrieben Heute, 00:15

@Tyrannon:
Wegen deinem Problem warum ein Kampfmagier vor Ort sein sollte. Das braucht er gar nicht. Ein oder mehrere magische Tresore mit alchemischen Erzeugnissen in der Waffenkammer gibt zumindest ein bisschen Magie bis ein Magier mit der Verstärkung anrückt

#64 Footman

Footman

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 423 Beiträge

Geschrieben Heute, 07:30

@Tyrannon:
Wegen deinem Problem warum ein Kampfmagier vor Ort sein sollte. Das braucht er gar nicht. Ein oder mehrere magische Tresore mit alchemischen Erzeugnissen in der Waffenkammer gibt zumindest ein bisschen Magie bis ein Magier mit der Verstärkung anrückt

 

Man kann das ganze auch anders herum aufzäunen: Hat das SC Team einen Magier? Ja? In dem Fall gibt es auch magische Abwehr die überwunden werden muss. Ansonsten hätte der Johnsen nämlich das billigere rein Mundane Team angeheuert.

 

Und da der SC Magier höchstwahrscheinlich Vollmagier ist folgendes Zitat:

 

Die meisten Runnerteams haben nicht einmal magische Unterstützung, und bei denen die sie haben, sind es eher Adepten. Vollzauberer sind selten wie schwarze Schwäne. Wenn man das Glück hat einen zu haben hat gehört das Team per definition zur Elite

>Stone


Geistige Gesundheit ist eine Spinne die in einem Netz aus hauchdünnen Fäden sitzt, und nicht sieht das Finger nach ihr greifen, sie packen, und in meinen Mund stopfen,..


#65 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.377 Beiträge

Geschrieben Heute, 09:44

SYl was du als Bild zeigst, ist halt nicht das +6 Schild aus dem GRW.

 

apple heißt er/sie/es  :P ... das passiert echt immer wieder. Aber eine alten Hasen wie dir, Doudel... tss, tss. SYL heißt See You Later. Damit signiert apple seine Posts immer. 

 

 

[...] Man kann das ganze auch anders herum aufzäunen: Hat das SC Team einen Magier? Ja? In dem Fall gibt es auch magische Abwehr die überwunden werden muss. Ansonsten hätte der Johnsen nämlich das billigere rein Mundane Team angeheuert. [...]

 

Und so ein Magier in der Zentrale kann auch in 3,5 Sekunden einen Geist vorbei schicken. ;) Notfalls als Operation Clean Up...

 

Kein Kontakt mehr zur Wachmannschaft? Alle Kameras ausgefallen. Ein Trupp Geister mit dem Befehl jedes Lebewesen "innerhalb der Mauern" auszulöschen... losschicken. Auf allen Lautsprechern fängt Wagners Walkürenritt an...   (oder wenn man lustig drauf ist Through Fire and Flame ... die Feuergeister werdens gut finden).


  • Tyrannon, Trochantus und Footman gefällt das

They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#66 Footman

Footman

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 423 Beiträge

Geschrieben Heute, 10:10

Und wenn das passiert spaziert der Streetsam seelenruhig durch die Geisterarmee und holt den McGuffin.

 

Später bei der Besprechung mit dem Kon Magier:

Magier: "Ihr idioten, wieso habt ihr den feindlichen Straßensamurai nicht angerührt?"

Geist: "Naja, das war doch kein Lebenwesen... oder?"


Bearbeitet von Footman, Heute, 10:10 .

  • Tyrannon gefällt das

Geistige Gesundheit ist eine Spinne die in einem Netz aus hauchdünnen Fäden sitzt, und nicht sieht das Finger nach ihr greifen, sie packen, und in meinen Mund stopfen,..


#67 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.377 Beiträge

Geschrieben Heute, 11:24

Solange die Essenz noch im positiven Bereich ist... :P


  • Tyrannon gefällt das

They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#68 Tyrannon

Tyrannon

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 550 Beiträge

Geschrieben Heute, 11:59

Da braucht der Geist dann aber ne Brille.... oder besser noch ne Lupe xD



#69 Ech0

Ech0

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 947 Beiträge

Geschrieben Heute, 12:18

Ich bin btw. gerade überrascht. welche Würfelpools ich mit einigen Manövern via "Taktik kleiner Einheiten" dann doch aus einer überdurchschnittlich talentierten Go-Gang mit brauchbarem Rigger-Anführer auf Abfangkurs herausholen kann. Zugegeben, das braucht einiges an Vorbereitung (meine, und der Gang), aber wenn sie sich absprechen und ich als Erzähler mir vor der Begegnung die Strategien & Würfelpools rausschreibe, kommt da schon im Schnitt ein Pool von 12-15 Würfeln zusammen - und das selbst aus dem Sattel einer Harley während der Fahrt.

 

Gleiches versuche ich bei nächster Gelegenheit auch mal mit regulären (und nicht motorisierten) Wachleuten.


  • Tyrannon gefällt das

http://DarksideJourney.de - Der Sci/Fi, Fantasy & Horror Podcast!
http://DieSchattenSpieler.de- Der Actual-Play-Podcast: Shadowrun 5, D&D 5 et al.


#70 SlashyTheOrc

SlashyTheOrc

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 749 Beiträge

Geschrieben Heute, 12:20

Hiho,

@Brazzagar

Zwar würde ich mch dem Dogma "Wachleute sind eher selten vercybert." nicht anschliessen aber ansonsten gebe ich dir vollkommen recht.

Ein Ork mit Panzerjacke und ein bischen Cyber (Plastik-/Aluknochen, Dermalpanzerung, Cyberarm) kommt schon auf seien 20 Würfel Soak. Das reicht für Kleinkalibriges und bischen Schlägerei vollkommen aus und sollte als "Arbeitskleidung" schon auftreten. Das hält aber nicht wirklich Salven aus einem Sturmgewehr auf. Umgedreht sind solche Ganger/Cops dann für die Nicht-Kämpfer im Team eine echte Bedrohung. Drogen geben da nochmal zusätzlich nen Kick.

 

Der Soak SAm mit seinen 38 Würfeln ist vielleicht besser gerüstet und steckt so eine Sturmgewehrsalve schonmal weg, aber auch nicht immer. Er muss auch noch Würfeln. Und bei genügend oft würfeln wird das auch vergeigt, oder kostet Edge. Taserwaffen sind, falls keien Elektr. Isolierugn vorhanden, auch immer nett (hoher Grundschaden + DK) und kostet "Glück" ;)

 

Was Kämpfe angeht, ist doch mal ne kleine Schlägerei mit ner Gang, oder Humanis Leute vertrimmen, immer ne schöne Abwechslung, wenn die Run-Planungen wieder den ganzen Spielabend fressen. ;)

 

Grüße


Bearbeitet von SlashyTheOrc, Heute, 12:21 .


#71 Tyrannon

Tyrannon

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 550 Beiträge

Geschrieben Heute, 15:56

Ich bin btw. gerade überrascht. welche Würfelpools ich mit einigen Manövern via "Taktik kleiner Einheiten" dann doch aus einer überdurchschnittlich talentierten Go-Gang mit brauchbarem Rigger-Anführer auf Abfangkurs herausholen kann. Zugegeben, das braucht einiges an Vorbereitung (meine, und der Gang), aber wenn sie sich absprechen und ich als Erzähler mir vor der Begegnung die Strategien & Würfelpools rausschreibe, kommt da schon im Schnitt ein Pool von 12-15 Würfeln zusammen - und das selbst aus dem Sattel einer Harley während der Fahrt.

 

Gleiches versuche ich bei nächster Gelegenheit auch mal mit regulären (und nicht motorisierten) Wachleuten.

 

 

Jop, seid der Einführung von Taktik kleiner Einheiten musste ich die Opposition Wertetechnisch kaum noch verändern. Es hat bei mir das TacNet aus SR4 ersetzt. Das neue TaktikSystem im 5er is dooooof.

Schergen laut GRW sind Alles was ich dann noch brauche.

 

Lass mich wissen wie die Go-Gang deine Gruppe aufmischt!!!


Bearbeitet von Tyrannon, Heute, 16:02 .





Besucher die dieses Thema lesen: 3

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 1