Zum Inhalt wechseln


Foto

Vorschläge für Kampftechniken für einen Adepten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 iCre

iCre

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 173 Beiträge

Geschrieben 16. März 2019 - 23:17

Hallo zusammen,

 

ich spiele einen Ork als Bio-Adepten mit Attributen wie folgt:

 

Kon 8

Ges 10 (über Bioware)

Rea 7 (Cram wird später genommen)

St: 9

Int: 4

 

Name: Blade

Hintergrund nur kurz (der ausführliche würde hier nicht passen): der Adept war schon immer an Kampfsport interessiert. Kommt aus Chicago und ist ein menschenähnlicher (Vorteil) Ork (zudem ein Schwarzer). Erst spät durch Gen Test als Ork indentifiziert, musste Schule verlassen hat sich so auf seine Stärken konzentriert und viel trainiert. Ist im dojo aufgefallen, wurde von Renraku übernommen in die Red Samurai Academy aufgenommen wo er seine Kräfte kennen lernen durfte. Er hatte Black Panther (Werte Hirsch) als Schutzgeist angenommen. Am Tag vor dem Roten Eid wurde er als Gaijin von einem Mitschüler beledigt und herausgefordert. Klar hatte Blade den Schüler gevierteilt allerdings hatte er jetzt ein Problem da er ein Ork, schwarz und Gaijin war galt sein Wort nicht viel. Immerhin hatte er den Sohn eines langjährigen Mitarbeiters von Renraku auf dem Gewissen. Nur weil das ein "Ehrenkampf" war wurde ihm erlaubt sich zu entfernen. Seit dem ist er auf der Flucht vor Renraku. Renraku hätte so etwas nie zulassen dürfen, dass ein Gaijin der zudem ein schwarzer Ork ist jemals auch nur daran denken dürfte ein Roter Samurai zu werden.

 

Nun zu den kamp Fertigkeiten (Attrbute nicht verrechnet):

 

Klingenwaffen: Schwerter 6/+2 (+2 Hirsch/Schwarzer Panther)

Waffenlos: 6

Wurfwaffen/Wurklingen: 6/+2 (+1 Geschossmeisterschaft)

Schnellfeuerwaffen 3

 

Ki Kräfte:

Neben anderen auch: Geschossmeisterschaft

Schnellziehen

Weg des Kämpfers

Initiat Stufe 1: Geschosshagel

 

 

 

Ich suche nun nach mehreren Kampfkünsten die gerne Effizient sein können. Ich gehe davon aus dass der Charakter vor der Rekrutierung durch Renraku einige Kampfkünste gelernt hatte (zumindest als Anfänger). Wir nutzen Chummer und da konnte ich nur über Karma Kampfkünste lernen so dass ich das für die Zeit nach der char Generiereung verschoben habe.

 

Was ich bräuchte sind Kampfkünste die sich mit Adeptenkräften nicht beissen oder bei den Techniken dann schon effizienter sind (Bsp.: die Adeptenkraft Schnellziehen ist gesetzt und bleibt scheint mir aber auch sinnvoller als andere Techniken)

 

Hier ist schon aufgefallen dass die Technik Gegenschlag wohl besser geeignet ist als die entsprechende Adeptenkraft da man gleich zuschlagen kann (für -7 Ini). Denke dass es trotz der Verbesserung Meister des Taijiquan besser ist auf die Mundane Technik zu setzen.

 

Ich werde den Charakter klassisch in allen 3 Bereichen ausbauen: Klingenwaffen, Waffenlos und Wurfwaffen. Die Fertikeiten sind schon gut ausgebaut und sollen abwechselns je nach Situation genutzt werden (auch eher Style over Effectivenenss) Die Schusswaffen werden kaum genutzt aber mal so eine automatikpistole gehört zum guten Ton ;-)

Akrobatik ist noch nicht ganz so ausgebaut (Wert: 2+2 (Bewegungstalent))

 

Welche Kampfsportarten und Techniken würdet ihr empfehlen? Ich bin bereit hier mehr Karma zu investieren. Habe jetzt so um die 30 Karma übrig und kann auch "sparen".  Ich gehe davon aus dass ich so um die 3 Stile lernen muss

 

  • Ich schätze es wäre gut wenn ich entwaffnen kann (vielleicht auch gleich mit den Shuriken),
  • Dann wäre es gut wenn ich im Kampf schlechter getroffen werden kann - Verteidigung gegen Feuerwaffen im Nahkampf
  • Schiessen im Nahkampf (Shuriken) wäre auch net
  • Was ich sicher machen werde ist: Anschleichen, Festhalten (=Würgen, leise)

Über die anderen Kampfstile vor allem im bereich Schwertkampf (Katana ist an sich gesetzt aber Kenjutsu scheint mir wenig effektiv) und Shuriken (hier gibt es gar keine Technik) bin ich mir absolut unsicher.

 

Wäre schön wenn ihr mir beim basteln helfen könntet. Bitte gebt auch die Bücher an wenn es nicht Kreuzfeuer ist. Ich habe hier einen Haufen pdfs gekauft aber wer hat das schon alles im Kopf ....

 

Danke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   



#2 Brazzagar

Brazzagar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 39 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 00:36

Hier mal Ideen aus dem Kreuzfeuer:

 

Türkisches Bogenschießen (S.134) bzw. eine „angepasste“ Art für Wurfwaffen (SL):

  • Angesagtes Ziel (Festnageln) + Fliegende Nadeln à das funktioniert auch mit Schuriken.
  • Verteidigung gegen Feuerwaffen im Nahkampf

 

Chakram (S.129), eigentlich mit einem Chakram durchgeführt, lässt sich sicherlich aber auch auf Schuriken übertragen:

  • Angesagtes Ziel (Festnageln)
  • Schießen im Nahkampf (Wurfwaffen) !!
  • Knöchelbrecher (Entwaffnen)

La Verdadera Destreza (S.132) (nur für den Schwertkampf):

  • Riposte + Weiche Kraft (Riposte)
  • Verteidigung gegen mehrere Gegner (Freunde im Nahkampf)
  • Kampf gegen mehrere Gegner

Aikido (S.128) (Waffenlos):

  • Gegenschlag + Weiche Kraft (Gegenschlag)
  • Angesagtes Ziel (Entwaffnen)

"Meine Oma hat ne FlySpy mit ner Gaaatling, mit ner Gaaatling, mit ner Gaaatling,

Meine Oma hat ne FlySpy mit ner Gaaatling, mit ner Gaaatling, mit ner Gaaatling,

Meine Oma ist ne ganz patente Frau!"

 

"Meine Oma hackt Renraku mit nem Kooommlink, mit nem Kooommlink, mit nem Kooommlink..."

 

"Meine Oma fährt im Kuhstall Combatbiiiking, Combatbiiiking, Combatbiiiking..."

 

"Meine Oma hat ein Kettenhemd mit Softweeeave, mit Softweeeave, mit Softweeeave..."

 

"Meine Oma hat nen Freizeitpark in Koooblenz, in Koooblenz, in Koooblenz..."

 

"Meine Oma wohnt seit 80 Jahren im Saaarland, im Saaarland, im Saaarland..."

 

"Meine Oma fährt nen Jackrabbit mit Roootor, mit Roootor, mit Roootor..."


#3 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.377 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 02:43

Hier hatten wir einen Thread zu diversen Kampfkünsten...


  • CMD gefällt das

They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#4 iCre

iCre

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 173 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 08:26

Danke für die Zusammenstellung. Kling super



#5 7OutOf13

7OutOf13

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 739 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 09:03

Ich kann dazu auch wärmsten den reddit thread empfehlen, der in der oben verlinkten Diskussion verlinkt ist.

Auch wenn er neuere Kampfkünste nicht enthält und auch keine, die in deutschen Büchern veröffentlicht wurden, hilft er ungemein den neuen Kram auseinanderzunehmen und zu betrachten, was man damit reißen kann. 



#6 iCre

iCre

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 173 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 11:31

Oha die Beschreibung ist mal wieder verwirrend. 

 

Ich habe die Spezialisierung Klingenwaffen-Schwerter -> +2 auf die Fertigkeit wenn ich mit Klingenwaffen kämpfe

 

Nun wähle ich einen Kampfstil der mich 7 Karma kostet und dazu eine Technik

 

Die Gretchenfrage:

Wenn ich diese Technik anwende und das mit einem Schwert bekomme ich:

A. +2 Punkte (da Spezialisirungen nicht stacken und sowohl die Technik als auch die Klingenwaffenspezialisieung sich dadurch ausschliessen

B +4 Punkte: +2 aus Spezialisierung Klingenwaffen und +2 aus der Technik da diese -> beide Vortaile stacken

 

Gibt es hierzu klare Regeln oder muss man interpretieren? Ich finde es schade dass SR so schlecht geschriebene Regeln hat. Im Zweifelsfall würden wir hier eher nur +2 geben

 

 

Zweite Frage zu Techniken:

 

was ist in euren Augen besser?

Die Technik Gegenschlag 

Die Adeptenkraft: Gegenangriff

Evtl auch die Erweiterung um Meister des Taijiquan

 

Aktuell bin ich eher der Meinung dass Gegnschlag besser ist weil günstiger zu bekommen, mit -7 Ini sofort umsetzbar wenn man angegriffen wird etc. Aber wenn man Taijiquan so interpretiert dass im Kampf gegen 2 der Angriff sofort umgeleitet wird dann ist das ein Block von -5 der auch sofort zum Angriff führt was auch sehr sehr nett ist :-)



#7 7OutOf13

7OutOf13

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 739 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 11:42

Noch mal zur Verdeutlichung: Welche konkrete Technik meinst du, die dir +2 auf Klingenwaffen gibt? 

 

Verwechselst du Kampftechnik mit Kampfkunst? (Passiert mir z.B. ständig...)

 

Falls du die Kampfkunst meinst ist diese quasi deine Spezialisierung. Also nur einmal +2. 



#8 iCre

iCre

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 173 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 11:58

Ganz einfach:

 

ich nehme z.B. Waffenloser Kampf. Spezialisiere mich auf Ninjutsu (oder eine andere Kampfkunst) -7 Karma

Dann wähle ich einen Kampfstil: von mir aus auch Ninjutus -7Karma

Dann wähle ich als Technik etwas mit Kicken (Sprungkick oder so)

 

Wenn ich jetzt diese Technik anwende bekomme ich +2 (Spezialisierung Ninjutsu) und +2 (Kampfstil-Ninjutsu-Sprungkick)?

 

Oder Ist der Bonus nur +2? Entweder Spezialisierung oder Kampfstiltechnik ? Schliessen sich beide aus?



#9 7OutOf13

7OutOf13

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 739 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 13:01

Ah! 

Du bekommst auch den Bonus durch die Technik.

Beispiel: Du besitzt die Kampfkunst Ninjutsu, die Spezialisierung Ninjutus auf waffenloser Kampf und die Technik Sprungtritt. 

waffenloser Kampf 5

       + 2 durch Spezialisierung Ninjutsu

              + 1 durch die Technik Sprungtritt

                       = 8 Würfel (+ GES um die Angriffsprobe durchzuführen)


Bearbeitet von 7OutOf13, 17. März 2019 - 13:02 .

  • n3mo gefällt das

#10 iCre

iCre

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 173 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 13:28

Was würde passieren wenn ich die Spezialisiernug Ninjutsu nicht habe? ist dann der Kampfstil und die Technik bereits eine Spezialisierung - die eben nur bei Techniken greift?



#11 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.377 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 13:38

Nein. Du kannst die Technik anwenden.

 

KF 2. Auflage S. 128

Kampfkunststile können als Spezialisierung für 7 Karma erworben werden. Wenn ein Charakter einen solchen Kampfstil auswählt, erhält er (wie bei anderen Spezialisierungen auch) einen Würfelpoolbonus von +2, wenn er in diesem Stil kämpft.


Bearbeitet von n3mo, 17. März 2019 - 13:38 .
Zitatfunktion suckt manchmal...

They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#12 iCre

iCre

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 173 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 13:50

Ich bin confused,

 

du sagst nein aber im Text steht dass ich +2 bekomme wenn ich den Stil anwende.

 

Muss ich also den Kampfstil als Spezialisierung zusätzlich erwerben oder habe ich Ihn weil ich die 7 Punkte Karma schon für die Kampfkunst ausgegeben habe (im Sinne von ich kann jetzt die Techniken nutzen)?



#13 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.377 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 14:03

Ich passe den Satz mal an...
 
KF 2. Auflage S. 128

Kampfkunststile können als Spezialisierung für 7 Karma erworben werden. Wenn ein Charakter einen solchen Kampfstil (...als Spezialisierung...) auswählt, erhält er (wie bei anderen Spezialisierungen auch) einen Würfelpoolbonus von +2, wenn er in diesem Stil kämpft.


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#14 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 13.642 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 14:50

Muss ich also den Kampfstil als Spezialisierung zusätzlich erwerben oder habe ich Ihn weil ich die 7 Punkte Karma schon für die Kampfkunst ausgegeben habe (im Sinne von ich kann jetzt die Techniken nutzen)?

 

Du mußt einmal 7 Karma zahlen um einen Kampfstil als Kampfkunst zu erwerben über die du die Technikemn lernst

und kannst zusätzlich 7 Karma ausgeben um den Stil als Spezi zu bekommen, der dir den +2 Bonus bringt, wenn du in dem Stil kämpfst.

ABER : Wie bei jeder Spezi gilt; die Spezi darf nicht 100 % des Skills sein.

Es muss also etwas sein, was man nicht immer anwenden kann (wie Ninjutsu ) . Boxen, Tae-Kwon-Do oder andere Kampfkünste bei denen man genau weiß , was sie machen und was sie NICHT machen, sind am besten dafür geegnet .

Du MUSST keine Spezialisierung haben, aber wenn du den +2W Bonus bekommen willst , dann schon ;)

 

mit spezialisiertem Tanz

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#15 iCre

iCre

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 173 Beiträge

Geschrieben 17. März 2019 - 15:23

Alles klar,

 

danke euch.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0