Zum Inhalt wechseln


Foto

Pfosten der Absurditäten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
81 Antworten in diesem Thema

#76 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 13.754 Beiträge

Geschrieben 17. April 2019 - 20:43

Kreuzfeuer s. 112 (Trefferzonen) geht schon stark in diese Richtung.

Eher gar nicht

eigentlich war/ist das nur ein ...getarntes Effektesystem , das ist schon alles

(und wenn ich es richtig in Erinnerung habe ein sehr ineffektives , aber Ich hab das im Grunde seit jahren nicht mehr durchgelesen)

 

P.S.

(vielleicht habe ich irgendwann mal den Nerv mich hinzusetzen und Hausregeln dazu zu entwickeln)

 

Wenn du das machst , möchte ich dir einen Tip mit auf den (steinigen & mühseligen) Weg geben :)

Gute Hausregeln sind einfach (und erleichtern/verbessern das System)

 

HokaHey

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 17. April 2019 - 20:47 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#77 BruderLoras

BruderLoras

    Märchenonkel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 115 Beiträge

Geschrieben 17. April 2019 - 20:50

@Brazzagar: Ich mochte das Trefferzonensystem aus den ursprünglichen Schwertmeisterboxen von DSA. Ob sie tatsächlich gut waren weiss ich nicht mehr, ich war 15 oder so als ich die in die Finger gekriegt habe. Aber das Ganze war sowieso mega-stylish mit den Runensteinen und nem freien Magiesystem.

 

Ja ja, sehr offtopic. Aber Du hast mit DSA und Trefferzonen angefangen! :D



#78 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.691 Beiträge

Geschrieben 17. April 2019 - 22:43

Mal ganz abgesehen vom Nutzen - ich frage mich, wie ich mir den Schuß vorzustellen habe...

 

Also wirklich:

 

SupermanReturnsEyeBullet.jpg

 

Ist doch logisch, oder?

 

SYL


  • BruderLoras gefällt das

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
Ultra Violet: "Versuch einfach realistisch zu bleiben, dann werdet ihr in eurer Runde auch am Glücklichsten werden."

 

[SR5 in a nutshell]

"Hat sich stets bemüht"

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

Foren: Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

Foren: Das Problem ist, dass diese keinen Sinn ergeben bzw. nicht umgesetzt werden können. Oder ich es immer noch nicht verstanden habe.

Foren: Es stimmt aber schon, dass die neue Matrix einfach schlecht und nicht durchdacht erarbeitet wurde

Foren: Die Matrixregeln sind sehr mangelhaft. Gute Ideen... schlecht umgesetzt... und noch schlechter formuliert.

Foren: Witzig, dass es wohl ursprünglich gar keinen "Großen Plan" [... ]gab.

Foren: Weil sich vermutlich niemand der Regelschreiberlingen damit mehr auseinander gesetzt hat.

Foren: Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

Deutsche Redaktion über US-Redaktion:

Sascha M.  Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen
sirdoom  Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion...

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#79 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.691 Beiträge

Geschrieben 17. April 2019 - 22:45

Ein Runner mit 2 Cyberarmen und 2 Cyberbeinen bekommt jedoch den gleichen Bonus durch Orthoskin und Kompositknochen wie einer ohne, obwohl deutlich weniger ausgetauscht wird (Rippen, Becken, Wirbelsäule?). Bei Orthoskin kann man das vielleicht noch erklären, aber bei den Knochen ist es irgendwie unlogisch.

 

Nicht wirklich. Für das gleiche Geld wird halt die interne Struktur von Cybergliedern verstärkt, fertig.

 

SYL


SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
Ultra Violet: "Versuch einfach realistisch zu bleiben, dann werdet ihr in eurer Runde auch am Glücklichsten werden."

 

[SR5 in a nutshell]

"Hat sich stets bemüht"

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

Foren: Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

Foren: Das Problem ist, dass diese keinen Sinn ergeben bzw. nicht umgesetzt werden können. Oder ich es immer noch nicht verstanden habe.

Foren: Es stimmt aber schon, dass die neue Matrix einfach schlecht und nicht durchdacht erarbeitet wurde

Foren: Die Matrixregeln sind sehr mangelhaft. Gute Ideen... schlecht umgesetzt... und noch schlechter formuliert.

Foren: Witzig, dass es wohl ursprünglich gar keinen "Großen Plan" [... ]gab.

Foren: Weil sich vermutlich niemand der Regelschreiberlingen damit mehr auseinander gesetzt hat.

Foren: Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

Deutsche Redaktion über US-Redaktion:

Sascha M.  Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen
sirdoom  Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion...

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#80 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 7.560 Beiträge

Geschrieben 18. April 2019 - 09:00

Auch ein schönes Beispiel im Rahmen des Threads. Ich nehme einen Riesenabzug in Kauf, um jemanden in's Auge zu schießen, und limitiere den Schaden damit auf 2.

 

Ich habe das Buch gerade nicht griffbereit, aber ich glaube die Zone "Auge" hat als maximalen Schadenscode 0 :rolleyes: .

 

Das absurde daran ist imho nicht der limitierte Schaden auf 1, sondern dass man aus welchen Gründen auch immer man überhaupt nicht "ins" Auge schießt ...

 

"Dabei dringt die Kugel nicht direkt durchs Auge ins Gehirn. Der Treffer sitzt aber so nahe am Auge, dass die Druckwelle die Linse eindrückt..."

 

.... nur die Druckwelle :rolleyes:. War der direkte Treffer ins Auge zu brutal? Oder zu effektiv??

 

PS: Die gleiche Druckwelle gibt es übrigens auch beim Ohrtreffer...

 

 

PPS:

 

Ich mochte das Trefferzonensystem aus den ursprünglichen Schwertmeisterboxen von DSA.

 

Ich habe lange Zeit mit den Trefferzonen aus dem ersten Aventurischen Boten gespielt.


Bearbeitet von Corpheus, 18. April 2019 - 09:06 .

  • BruderLoras gefällt das

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#81 BruderLoras

BruderLoras

    Märchenonkel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 115 Beiträge

Geschrieben 18. April 2019 - 09:24

Das absurde daran ist imho nicht der limitierte Schaden auf 1, sondern dass man aus welchen Gründen auch immer man überhaupt nicht "ins" Auge schießt ...
 
"Dabei dringt die Kugel nicht direkt durchs Auge ins Gehirn. Der Treffer sitzt aber so nahe am Auge, dass die Druckwelle die Linse eindrückt..."
 
.... nur die Druckwelle :rolleyes:. War der direkte Treffer ins Auge zu brutal? Oder zu effektiv??
 
PS: Die gleiche Druckwelle gibt es übrigens auch beim Ohrtreffer...

 

Ah, OK. DANN wird's natürlich logisch. Jemandem so in die Rübe zu ballern, dass die Druckwelle diverse Sinnesorgane abschaltet - wer hat das noch nicht selbst erlebt? Wir kennen das alle. Genau wie die gängige Praxis von Präzisionskosmetikern, mit Hilfe einer Ares Predator Pickel auszudrücken. Auf 20 Meter Entfernung!

 

Als kleinen Exkurs empfehle ich das Kapitel "the gun is your skill list" aus dem "Munchkin's Guide to Power Gaming".

Großartig.



#82 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.691 Beiträge

Geschrieben 18. April 2019 - 09:30

Hydrostatischer Nervenshock, ich hör Dich trapsen ...

 

SYL


SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
Ultra Violet: "Versuch einfach realistisch zu bleiben, dann werdet ihr in eurer Runde auch am Glücklichsten werden."

 

[SR5 in a nutshell]

"Hat sich stets bemüht"

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

Foren: Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

Foren: Das Problem ist, dass diese keinen Sinn ergeben bzw. nicht umgesetzt werden können. Oder ich es immer noch nicht verstanden habe.

Foren: Es stimmt aber schon, dass die neue Matrix einfach schlecht und nicht durchdacht erarbeitet wurde

Foren: Die Matrixregeln sind sehr mangelhaft. Gute Ideen... schlecht umgesetzt... und noch schlechter formuliert.

Foren: Witzig, dass es wohl ursprünglich gar keinen "Großen Plan" [... ]gab.

Foren: Weil sich vermutlich niemand der Regelschreiberlingen damit mehr auseinander gesetzt hat.

Foren: Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

Deutsche Redaktion über US-Redaktion:

Sascha M.  Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen
sirdoom  Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion...

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0