Zum Inhalt wechseln


Foto

Decker mit etwas Kämpfer (Name fehlt noch)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#16 Kyni

Kyni

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 296 Beiträge

Geschrieben 18. April 2019 - 11:18

Die Idee mit der Aktionsverdrahtung finde ich nicht schlecht, allerdings hast du dafür 88k¥ und 1,26 Essenz auf den Tisch gelegt. Eventuell wäre es sinniger auf Talent-Leitungen 4 zu gehen (80K¥ und 0,72 Essenz) dazu dann noch nen Talentsoftnetwerk-Abo Platin. Um das Ganze dann noch voll nutzen zu können kommt noch eine Talentbuchse der Stufe 6 dazu. Du zahlst zwar etwas mehr, sparst aber Essenz und hast im Prinzip Zugriff auf alle Fähigkeiten.

 

kleine Upgrades:

Datenbuchse Plus

Mirotrónica Azteca 200 als Cyberdeck

 

Was ich nicht nachvollziehen kann ist das Charisma 5.

Als "Kellerkind" würde ich eher von Charisma 2-3 ausgehen, Bei Charisma 3 hättest du auch 2 Punkte frei für Stärke und Geschicklichkeit und mit dem freiwerdenden Karma kannst du dein Vorurteil löschen und die wegbrechenden Punkte bei den Connections ausgleichen.

Die Aktionsverdrahtung habe ich bis jetzt vorgezogen, da diese keine Verzögerung im Kampf hat.

 

Bodyshop Seite 81

 

WIFI-TALENTSOFTNETZWERKE

... Das ist eine Einfache Handlung und setzt natürlich voraus, dass der Benutzer eine aktive WiFi-Verbindung hat. Am Beginn der nächsten Kampfrunde steht die Fertigkeit zur Verfügung, aber der Benutzer erleidet – solange er die Fertigkeit nutzt – einen Malus von -5 auf sein Initiativeergebnis, weil es zwischen dem Knoten, der über WiFi auf die Fertigkeit zugreift, und der Cyberware, die sie benutzen soll, eine Latenzzeit gibt. Der Benutzer kann auf diese Weise immer nur eine Fertigkeit gleichzeitig benutzen, ...

 

Im Kampf sind die Einschränkungen schon doof. Aber wenn man die Talentleitung mehr außerhalb von Kämpfen nutzen möchte hast du definitiv recht, da ist die Talentleitung mit Abo deutlich nützlicher. Erste Hilfe, Mechanikskills, Naturskills und alles anderen Fertigkeiten die man ehr außerhalb von Kämpfen nutzt würden profitieren. Ich werde darüber noch mal nachdenken. Die Datenbuche + Muss ich mir auch mal anschauen. Muss mir dafür aber erst ein mal das Buch zulegen. Wegen dem Cyberdeck werde ich auch noch mal grübeln.

 

Und wegen dem Charisma, ich denke mir, da man in der Matrix auch super mit anderen Metamenschen interagieren kann ist es durchaus möglich sozial fit zu sein. Das Charisma würde ich dann deutlich auf seine Stimme beziehen. Ich persönlich zumindest finde manche Stimmen sind sehr schön anzuhören. Wenn ich da an den ein oder anderen Synchronsprecher bzw. Synchronsprecherin denke, die Stimmen gefallen mir sehr. Oder die Sprecher oder Sprecherinnen von Dokumentationen haben ebenfalls manchmal Stimmen denen ich sehr gerne zuhöre.

 

 

 

Drogen 4 / 12 (Berufswissen - vom Chemiker)

Matrixkampf 6 / 14 (Berufswissen)

Sicherheitstechnik 4 / 12 (Berufswissen)

 

Hier würde ich mir Gedanken darüber machen, ob Berufswissen wirklich passend ist. Bisher sieht das für mich eher nach Straßenwissen aus (auch wenn natürlich Berufswissen bei Logik 8 effektiver ist).

 

Und die Sache mit der "Drogen" Wissensfertigkeit vom Chemiker (Berufswissen) ... würde ich dir nicht durchgehen lassen ;)

 

Drogen 4 / 12 (Berufswissen - vom Chemiker)

Würde ich auch eher unter Strassenwissen einordnen. Wobei wenn es dir darum geht wie Drogen zusammengesetzt sind und wie man sie herstellt könnte es auch Berufswissen sein. Würde dir bei mir aber nicht helfen wenn du wissen willst wie du an das Zeug auf dem Schwarzmarkt herkommst. Aber muß natürlich dein SL entscheiden.

 

 

Matrixkampf 6 / 14 (Berufswissen)

Wo willst du damit hin? Du hast zwar das Theoretische Wissen wie Matrixkampf funktioniert aber keinen Plan wie man ihn in die Praxis umsetzt. Matrixkampf ist eine Aktionsfertigkeit. Wenn du eine Matrixhandlung einsetzen willst die Matrixkampf voraussetzt, benötigst du auf alle Fälle die Aktionsfertigkeit. Und mit dieser könntest du dann diese Fertigkeit auch als Wissensfertigkeit nutzen. Andersherum funktioniert das aber nicht.

Ok, ihr habt recht. Straßenwissen passt bei Drogen und Sicherheitstechnik besser. Matrixkampf hatte ich als Wissensfertigkeit genommen, da ich den Ehrenkodex noch ein wenig ausweiten wollte. Der Decker soll halt komplett auf den Matrixkampf verzichten aber nicht in diesem Punkt unwissend sein.


Ich kenne nur SR5 und auch nur die deutschen Regelbücher. Falls ich etwas nicht kenne weil es aus den englischen Regelbüchern oder einer früheren SR-Version stammt bitte ich um Verständnis ^_^


#17 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 7.560 Beiträge

Geschrieben 18. April 2019 - 11:23

Bei der Wahl, in welche Kategorie ein Wissensfertigkeit fällt, gibt das GRW folgende Hilfestellung:

 

GRW s. 75

"Akademisches Wissen wird durch Bildung an einer Schule, durch einen Lehrer, an einer Universität oder durch Schulungen erworben.

Hobbywissen steht für Hobbys, Erfahrungen und persönliche Interessen, die dem Charakter wichtig sind.

Berufswissen erwirbt man durch Berufsausübung, Schulungen oder von einem Ausbilder.

Straßenwissen umfasst alles, was ein Runner bei seinem Leben in den Schatten gelernt hat: von Drogenpreisen über Gangpolitik bis hin zu Adressen von guten Hehlern."

 

Das Kriterium ist quasi der Zugang zum Wissen.

 

"Manche Wissensfertigkeiten überspannen mehrere Kategorien. Wählen Sie in diesem Fall die Kategorie, die am besten zu Ihrem Charakter und seinem Zugang zum Wissen passt."

 

Hier kommt die Hintergrundgeschichte ins Spiel... :)


Bearbeitet von Corpheus, 18. April 2019 - 11:26 .

  • Kyni gefällt das

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#18 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.811 Beiträge

Geschrieben 18. April 2019 - 11:34

Matrixkampf ist ja nicht nur das zufügen von Matrixschaden. Alle Matrixhandlungen mit Matrixkampf Lust du trotz Wissensferigkeit improvisieren falls möglich.

#19 Kyni

Kyni

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 296 Beiträge

Geschrieben 18. April 2019 - 13:19

Wenn ich auf die Fertigkeit Matrixkampf verzichte muss ich bei den Matrixhandlungen Brute Force, Datenspike und Programm Abstürzen lassen improvisieren. Es scheint mir zumindest so, dass sich Matrixkampf nur wegen Programm Abstürzen lassen nicht als Aktionsfertigkeit lohnt.

 

Bzw. oder gibt es noch andere Matrixhandlungen für die ich Matrixkampf benötige und es bloß nicht weiß?


Ich kenne nur SR5 und auch nur die deutschen Regelbücher. Falls ich etwas nicht kenne weil es aus den englischen Regelbüchern oder einer früheren SR-Version stammt bitte ich um Verständnis ^_^


#20 Aleyne

Aleyne

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 85 Beiträge

Geschrieben 18. April 2019 - 13:20

 

 

... Im Kampf sind die Einschränkungen schon doof. Aber wenn man die Talentleitung mehr außerhalb von Kämpfen nutzen möchte hast du definitiv recht, da ist die Talentleitung mit Abo deutlich nützlicher. Erste Hilfe, Mechanikskills, Naturskills und alles anderen Fertigkeiten die man ehr außerhalb von Kämpfen nutzt würden profitieren. ...

 

Dafür gibt es noch die Möglichkeit dir die Aktionssoft als Chip zu besorgen, ich habe nur versucht in deinem vorgegebenen Rahmen zu bleiben. Knüppel auf Stufe 4 sind dann auch nur noch 20K¥ extra. 

Aber es ist einfach cool auf die Frage, ob man mit einem Helikopter fliegen kann mit "Noch nicht ... aber jetzt" antworten kann.  B)

 

Ach ja, besorg dir noch ne Bildverbindung in die Kontaktlinsen. Nur normal zu gucken ist langweilig, wenigstens AR.

 

 

Update:

 

 

Bzw. oder gibt es noch andere Matrixhandlungen für die ich Matrixkampf benötige und es bloß nicht weiß?

Brute Force

Datenspike

Programm abstürzen lassen

Volle Matixabwehr


Bearbeitet von Aleyne, 18. April 2019 - 13:25 .

  • Kyni gefällt das

Murphy´s Law

- Kugeln die in deine Richtung fliegen haben meisten die richtige Richtung.

- Der einfachste Weg ist immer vermint.

- Läuft der Plan perfekt, lauft ihr in einen Hinterhalt.

- Eine Wunde in der Brust aus der Blut spritzt ist ein Weg von Mutter Natur dir mitzuteilen, dass du kürzer treten solltest.

- und für Spielleiter: Der Run läuft immer perfekt bis zum Erstkontakt mit den Spielern. 


#21 Kyni

Kyni

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 296 Beiträge

Geschrieben 18. April 2019 - 13:43

Ja, der Coolness-Faktor für Talentleitungen ist schon groß. Das mit dem Chip stimmt natürlich auch. Ich werde heute Abend oder morgen noch mal tüfteln.

 

Wegen der Kontaktlinse, da reicht denke ich das DNI der Datenbuchse, oder übersehe ich etwas?

 

Grundregelwerk Seite 219 (roter Kasten)

 

DIREKTES NEURALINTERFACE
Ein Direktes Neuralinterface (DNI) verbindet das Gehirn mit elektronischen Geräten. Um die VR zu nutzen, braucht man ein DNI (mit Sim-Modul), aber es kann einem auch in der AR Dienste leisten, weil man dann keine Zusatzgeräte wie Brillen oder Ohrstöpsel  braucht, um AROs zu sehen oder zu hören. Wie kommt man nun an ein DNI? Man erhält ein DNI, wenn man Troden überzieht oder eine Datenbuchse, ein Kommlink, eine Riggerkontrolle oder ein Cyberdeck implantiert hat. Und wenn man dazu noch ein Sim-Modul hat, kann man eine Art „Super-AR“ erleben, die man auch riechen, fühlen und schmecken kann.

 

 

Auf Volle Matixabwehr würde ich nur ungern verzichten. Jedoch sollte ich das doch auch machen können, selbst wenn ich Matrixkampf überhaupt nicht geskillt habe, da die Fertigskeitsstufe von Matrixkampf keinen Einfluss auf Volle Matixabwehr hat. Oder gibt es auch hier etwas das ich übersehe?


Ich kenne nur SR5 und auch nur die deutschen Regelbücher. Falls ich etwas nicht kenne weil es aus den englischen Regelbüchern oder einer früheren SR-Version stammt bitte ich um Verständnis ^_^


#22 Aleyne

Aleyne

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 85 Beiträge

Geschrieben 18. April 2019 - 14:19

Bezüglich DNI, nein, da hab ich was übersehen.

 

Volle Matrixabwehr habe ich aus der Liste GRW 240 entnommen, das müsste ich mir auch nochmal ganz genau anschauen, bzw. vielleicht kann uns jemand aufklären.


Murphy´s Law

- Kugeln die in deine Richtung fliegen haben meisten die richtige Richtung.

- Der einfachste Weg ist immer vermint.

- Läuft der Plan perfekt, lauft ihr in einen Hinterhalt.

- Eine Wunde in der Brust aus der Blut spritzt ist ein Weg von Mutter Natur dir mitzuteilen, dass du kürzer treten solltest.

- und für Spielleiter: Der Run läuft immer perfekt bis zum Erstkontakt mit den Spielern. 


#23 kev

kev

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 280 Beiträge

Geschrieben 18. April 2019 - 14:59

Also ich bin kein wahnsinnig großer Freund von Talentleitungen. Vor allem weil sie den Einsatz von Edge ausschließen. Aktionsverdrahtungen haben ihren Stil, was mMn. völlig klar geht und auch zum Charakter passt. Ggf. Schwimmen und Laufen etwas runterstufen, falls ihr das nicht allzu häufig nutzt (oder wegen Nichtigkeit streichen - Schwimmen jedenfalls - vom Wasser der sechsten Welt würde ich mich eh lieber fernhalten).
Das Talentsoftnetzwerk würde ich wegen dem Malus auf Initiative auch ausschließen. Ich kann nicht Reflexbooster implantieren und dann auf die Matrix warten.
Das Little Hornet finde ich nach deiner Beschreibung für den Charakter absolut tauglich. Datenbuche+ ist nett, Deck würde ich nicht ändern. Sorg lieber für Direktverbindungen. Gegen Gerätestufen kommst du klar.
Wissen: Matrixkampf finde ich auch OK. Man will ja wissen, womit man es zu tun hat, auch wenn man es nicht selbst nutzt. Würde ich aber wohl auch niedriger Ansetzen. Genau wie Wissen: Drogen. Du wirst der teuren Chemikerconnection doch wohl hoffentlich vertrauen? Wenn es ums Beschaffen geht, bin ich bei Lyr: dafür bräuchte es Schwarzmarkt (Drogen).
Klär Mal mit deinem SL, ob es wirklich die ganzen Lizenzen braucht. Bei uns läuft das nach Kategorie. Du darfst Hackingprogramme nutzen? Dann gilt das für alle Hackingprogramme mit E. Du hast schon eingeschränkte Cyberware bewilligt bekommen? Warum jetzt damit aufhören? Usw. Aber da spielt vermutlich keine Gruppe RAW. 10 Schuss Munition? 1 Lizenz. Was, du willst noch 10 Schuss Munition? Noch ne Lizenz, bitte...

Nachtrag: Matrixkampf als Aktionsfertigkeit ist in unserer Gruppe, wenn ich mich richtig erinnere, noch nie benutzt worden... Aber das ist Geschmackssache. Ich würde die Punkte auch sparen, wenn ich wüsste, dass ich es nicht nutzen werde. Man kommt auch ohne ans Ziel.

Bearbeitet von kev, 18. April 2019 - 15:03 .

  • Kyni gefällt das

#24 TypDa

TypDa

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 77 Beiträge

Geschrieben 18. April 2019 - 20:57

Volle Matrixabwehr habe ich aus der Liste GRW 240 entnommen, das müsste ich mir auch nochmal ganz genau anschauen, bzw. vielleicht kann uns jemand aufklären.

Die linke Spalte sortiert nach Funktion (Thema), hat für diese Frage hier nichts zu sagen. Volle Matrixabwehr enthält nicht die Fertigkeit Matrixkampf.

 

Letaler Kode hat noch 2 weitere Matrixaktionen für Matrixkampf, die sind zwar ganz ok aber nicht essentiell.


  • Kyni und Aleyne gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0