Zum Inhalt wechseln


Foto

Verständnisfragen: Bauen und Präsenz in Ödnis


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Coisst

Coisst

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 14. April 2019 - 21:10

Hallo zusammen,

wir haben das Spiel neu und diskutieren gerade zwei Grundfragen:

- Wenn in einer Landschaft, in der gebaut werden muss, bereits ein Dorf steht, setzen wir dann ein weiteres Dorf hinein oder eine Stadt?

- Darf in einer Landschaft mit Ödnismarker erneut eine Präsenz platziert werden?

Lieben Dank für eure Hilfe!

#2 Sebastian Hein

Sebastian Hein

    Redaktion Pegasus Spiele

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 15. April 2019 - 09:14

Wenn in einem Gebiet gebaut wird, müsst ihr zunächst immer die Anzahl der bereits vorhandenen Dörfer und Städte feststellen, denn:

- Existieren mehr Dörfer als Städte in diesem Gebiet, wird 1 zusätzliche (neue) Stadt gebaut.

- Ansonsten wird 1 neues Dorf gebaut.

 

Beispiel: In dem betroffenen Gebiet gibt es aktuell 2 Dörfer und 1 Stadt. In diesem Fal würde 1 neue Stadt gebaut. Nach dem Bauen gibt es also 2 Dörfer und 2 Städte.

 

Einige weitere Beispiele findest du auf Seite 17 der Anleitung.

 

Ihr dürft Präsenzen in Landschaften mit Ödnismarkern platzieren.



#3 Coisst

Coisst

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 15. April 2019 - 11:22

Hi Sebastian,

lieben Dank für deine Antwort.

Nur noch einmal zum Verständnis, wenn ein einzelnes Dorf in einem Gebiet steht, bauen wir als nächstes eine Stadt rein (1 Dorf > 0 Städte), oder?

#4 Sebastian Hein

Sebastian Hein

    Redaktion Pegasus Spiele

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 15. April 2019 - 12:12

Das ist  korrekt :).



#5 Coisst

Coisst

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 15. April 2019 - 15:18

Danke dir, du hast uns sehr weitergeholfen!

#6 schmerztablette

schmerztablette

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 43 Beiträge

Geschrieben 02. Mai 2019 - 18:02

Man kann es sich anfangs vereinfachend so merken (bzw. macht man das nach wenigen Partien ganz automatisch), dass auf einem (zuvor leeren) Gebiet die Baureihenfolge immer folgendermaßen sein wird: Dorf, Stadt, Dorf, Stadt, usw.

 

Das bedeutet übrigens auch: wenn in einem Gebiet, in dem in einer Runde gebaut wird, vor dem Bauen gleich viele Dörfer und Städte stehen, dann ist es völlig egal, was ihr (in der "schnellen" Phase) dort kaputt macht, abgesehen von der unterschiedlichen erzeugten Furcht. Denn das was zerstört wurde, egal ob Dorf oder Stadt, wird sofort wieder neu gebaut (es sei denn natürlich, ihr konntet mehr als nur 1 Dorf oder 1 Stadt zerstören).


Bearbeitet von schmerztablette, 02. Mai 2019 - 18:02 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0