Zum Inhalt wechseln


Foto

DIE DAVENPORT-CHRONIK


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#16 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.296 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2019 - 12:37

Habs jetzt nochmal korrigiert. Irgendwie führen die Linkts IMMERNOCH über GMX. Die Streamaufzeichnung sollte nun weiter oben hier geschaut werden können.



#17 captain koala

captain koala

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge

Geschrieben 26. Dezember 2019 - 19:22

Hat schon jemand "Helter Skelter" geleitet und kann etwas zu der ungefähren Dauer des Abenteuers sagen? Ich würde es gerne mit Zeitdruck und einem für alle sichrbaren Countdown spielen. 



#18 Naveg

Naveg

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 91 Beiträge

Geschrieben 17. Februar 2020 - 14:29

Hallo :)
Ich leite gerade den gesamten Band als Kampagne. Das erste Abenteuer haben die Spieler schon hinter sich. Mehr oder minder erfolgreich, denn die Mutter erschoss am Ende ihren Sohn und dann sich selbst^^ Aber immerhin mrs Brown wurde befreit.
Gibt es schon einen Spielbericht vom grausame Gnome Abenteuer? oder sogar eine Spielrunde zum Anhören. Habe bisher leider nichts gefunden.



#19 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 980 Beiträge

Geschrieben 27. Februar 2020 - 20:36

Rezension der Davenport-Chroniken von Explorer´s pack

 


  • Der Flüsterer, Die InsMaus und Charons Alptraum gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#20 Thordis

Thordis

    Krähenfreund

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 77 Beiträge

Geschrieben 22. Oktober 2020 - 12:21

Ach ja, die Davenports, Echos war das erste Abenteuer, dass ich auf einer CONspiracy als Supportrunde angeboten habe, daher hat dieser Band einen besonderen Platz in meinem Herzen. Vor allem, da JaneDoe als Autorin selber Mäuschen gespielt hat. Bisher habe ich insgesamt zwei der Abenteuer geleitet und hatte jedes Mal viel Spaß mit der Gruppe. Echos ist investigativ, aber endet höchstwahrscheinlich nicht mit einem Happy End, während Requiem deutlich kampflastiger (somit potenziell tödlicher) ist, aber dafür mit einem halbwegs glücklichen Ende ausgehen kann. Durch das Familiensetting gibt es einen schönen Rahmen für Rollenspiel, lässt den Spielenden aber genug Raum für eigene Ideen. Ich finde es sind wirklich gelungene Support-Abenteuer, die ich jedem/jeder SL für Einsteigerrunden ans Herz legen kann. Lang lebe die Familie Davenport!


  • Der Flüsterer gefällt das

iä! iä! cthulhu fhtagn! ph'nglui mglw'nafh cthulhu r'lyeh wgah'nagl fhtagn!


#21 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.522 Beiträge

Geschrieben 22. Oktober 2020 - 15:07

Ich möchte mal hier die Frage in den Raum stellen: Wer weiß, woher die Familie Davenport (in der Mehrheit) ihre Namen hat? (um diese Easteregg mal rauszuposaunen)


  • Rabe gefällt das

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#22 Thordis

Thordis

    Krähenfreund

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 77 Beiträge

Geschrieben 22. Oktober 2020 - 15:53

Spoiler


iä! iä! cthulhu fhtagn! ph'nglui mglw'nafh cthulhu r'lyeh wgah'nagl fhtagn!


#23 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.522 Beiträge

Geschrieben 22. Oktober 2020 - 19:00

@Thordis: das muss ich eindeutig verneinen, obwohl es eine schöne Idee ist :-)


  • Rabe und Thordis gefällt das

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#24 Rabe

Rabe

    cthuloider Singvogel

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 233 Beiträge

Geschrieben 17. November 2020 - 09:44

Ich möchte mal hier die Frage in den Raum stellen: Wer weiß, woher die Familie Davenport (in der Mehrheit) ihre Namen hat? (um diese Easteregg mal rauszuposaunen)

Das macht mich wahnsinnig. Ich finde nichts... seit Tagen. Ist es so einfach und tue ich mich schwer oder ist es schwer und ich finde einfach nichts...

 

WARUM tust du sowas? Ich habe mir vorher keine Gedanken gemacht...


  • Thordis gefällt das
Doch dies ebenholzne Wesen ließ mein Bangen rasch genesen,
ließ mich lächelnd ob der Miene, die es macht' so ernst und hehr;
"Ward Dir auch kein Kamm zur Gabe", sprach ich, "so doch stolz Gehabe,
grauslich grimmer alter Rabe, Wanderer aus nächtger Sphär' -
sag, welch hohen Namen gab man Dir in Plutos nächtger Sphär'?"
Sprach der Rabe, "Nimmermehr."

#25 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.522 Beiträge

Geschrieben 17. November 2020 - 10:50

Dabei wäre es so einfach, wenn man

a) alt genug wäre und

b ) mich etwas besser kennen würde (also so meine Vorlieben und so ... auf die lebenszeit betrachtet) ...

 

(was jetzt mal ganz zsubtil schon ein klitzekleiner Tipp sein könnte ...)


Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#26 Sphyxis

Sphyxis

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 801 Beiträge

Geschrieben 17. November 2020 - 13:13

Geht es um den Familiennamen? Oder die Namen der Beteiligten?

 

Dann hätte ich jetzt getippt:

Miles Davis (Trompete)

Neil Diamond (Sänger)

Coco Schuhmann (Gitarre)
Earl Heines (Piano)
Don Patterson (Piano)

 

Das sind alles Jazzmusiker.

Greta Schiller ist eine Dokumentarfilmerin, die über Amerikanische Jazzmusikerinnen eine Doku drehte.

 

Zu "Paula Wolf" (mit Doppel-f) erinnere ich mich leider nur an Hitlers Schwester, aber das ist bestimmt nicht richtig.

 

 

Edit:

 

Zweite Möglichkeit, unser Judge steht absolut auf Horror-Romane:
Dazu hab ich wenig Ahnung, aber es finden sich tatsächlich Autoren mit Namen wie:

 

Neal Davenport (Pseudonym: Gruselserie "Dämonenkiller")

Earl Warren (Pseudonym "Geisterschocker")

James Patterson (Private Novels)
Coco ist eine Figur bei Neal Davenport


Bearbeitet von Sphyxis, 17. November 2020 - 13:58 .

  • Rabe gefällt das

"Trollder. 'Cause size matters!"


#27 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 702 Beiträge

Geschrieben 17. November 2020 - 13:39

Dabei wäre es so einfach, wenn man

a) alt genug wäre und

b ) mich etwas besser kennen würde (also so meine Vorlieben und so ... auf die lebenszeit betrachtet) ...

 

(was jetzt mal ganz zsubtil schon ein klitzekleiner Tipp sein könnte ...)

Du spielst Tennis und bist Fan von Lindsay Davenport?


  • Thordis gefällt das

Im Ablauf


#28 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.522 Beiträge

Geschrieben 17. November 2020 - 14:05


Edit:

 

Zweite Möglichkeit, unser Judge steht absolut auf Horror-Romane:
Dazu hab ich wenig Ahnung, aber es finden sich tatsächlich Autoren mit Namen wie:

 

Neal Davenport (Pseudonym: Gruselserie "Dämonenkiller")

Earl Warren (Pseudonym "Geisterschocker")

Coco ist eine Figur bei Neal Davenport

 

Die Lösung lautet tatsächlich: Dämonenkiller!

 

Neal Davenport und Earl Warren = Autorenpseudonyme,

ebenso Paul Wolf

:)

 

Die Hauptpersonen der Serie waren Dorian Hunter und Coco Zamis

 

gute alte (frühe) 1970er (ehe die zensur über die Heftromane hereinbrach)


  • Rabe und Thordis gefällt das

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#29 Naveg

Naveg

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 91 Beiträge

Geschrieben 17. November 2020 - 17:54

Wie wäre es eigentlich mit einer PULP Fortsetzung? Habe das Buch mit meinen Spielern durch und mache mit der Familie jetzt PULP weiter. Das heißt jeder neue Held muss auch mit der Familie zu tun haben. Koch, Gärtner und Bruder von Coco gibts nun schon^^

Zum Easteregg: Danke fürs aufklären. Allerdings noch nie davon gehört ^^


  • Thordis gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0