Zum Inhalt wechseln


Foto

[SR6] Shadowrun 6 Diskussionsthread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2367 Antworten in diesem Thema

#526 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.264 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2019 - 20:57

Unsere einzige (?) heimische Shadowrun-Influencerin hat auch eine Meinung zu den neuen Regeln:



Link zu Youtube
  • sirdoom und 7OutOf13 gefällt das

#527 Darius

Darius

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 730 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2019 - 14:20

Bin vom Streetpedia nicht begeistert.
Ja, es steht viel Text drinn.

Aber der Informationsgehalt ist schon arg schwankend, die Qualität der Schreibe ebenfalls.

Und ich wüsste nicht wem ich das jetzt eigentlich in die Hand drücken soll.

Für einen Neuling sind die Infos zu dünn, für einen Veteranen ist zu wenig fundiertes enthalten.

Irgendwie mal wieder weder Fisch noch Fleisch.

 

Dazu noch ein paar neue Settings die ich ziemlich bekloppt finde. DocWagon ist ja nun wirklich vollkommen nutzlos.



#528 7OutOf13

7OutOf13

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 993 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2019 - 14:56

Was Mháire dazu sagt, dass man Edge ausgeben kann, um eine Situation erzählerisch zu verändern, hört sich erstmal ziemlich gut an. Ich mag solche Mechanismen. 



#529 Darius

Darius

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 730 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2019 - 15:00

So wie in Anarchy?
Naja, erst mal abwarten was davon im finalen Spiel landet und wie es umgesetzt wird.

Die SR4 und 5 Quickstarter hatten ja doch ein paar recht gewichtige Unterschiede zum "großen" Regelwerk.



#530 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 2.855 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2019 - 16:51

Für 5 Edge wird das gehen. Wurde bereits in den lets plays zur vollen 6er Edition vom Shadowcaster Network und diversen Interviews "geleakt". Quasi wie ein Plotpoint bei Fate oder Anarchy. Quasi einen erzählerischen Eingriff in die Szene.

Wird vielen eher Simulations Fans, die logischerweise bei SR sind, gar nicht gefallen, würde ich vermuten. Ist dann ja aber auch leicht als SL oder Gruppe das per Hausregel nicht zu nutzen.

Bearbeitet von _HeadCrash, 16. Juni 2019 - 16:51 .

  • CMD gefällt das

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#531 Khorneflakes

Khorneflakes

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 78 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2019 - 19:04

Für einen Neuling sind die Infos zu dünn, für einen Veteranen ist zu wenig fundiertes enthalten.

Was mich im Hinblick auf Neulinge (und generell alle, die nicht tief im Fluff stecken) stört ist die Vermischung von IC und OOC in einem Buch, das als rein IC rüberkommt. Der Eintrag über Jack B Nimble gibt zum Beispiel das komplette OOC-Wissen zu dem Thema wieder, aber gibt nicht den geringsten Anhaltspunkt dafür, dass das OOC-Wissen ist. Wer diesen Eintrag liest ohne schon vorher zu wissen, was es damit auf sich hat, bekommt einen völlig falschen Eindruck.
  • Konstantin gefällt das

#532 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.264 Beiträge

Geschrieben 17. Juni 2019 - 08:56

Kurzer Einschub, um die vorherige Diskussion noch aufzulösen:

Insofern "Risk It All", außer vielleicht auf das Shadowrunnner-Dasein bezogen, finde ich kein so passendes Motto.


Wenn man auf die Beschreibung der Beginner Box schaut, dann wird das Motto genau darüber hergeleitet, dass man indem man Shadowrunner wird alles riskiert:

Quelle, en: Shadowrun: Sixth World Beginner Box/Produktbeschreibung

#533 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.386 Beiträge

Geschrieben 17. Juni 2019 - 08:57

Da versucht Hardy doch glatt, einen Shadowrunner zum Cyberpunk-2020 umzudeuten. ^^

 

SYL


Bearbeitet von apple, 17. Juni 2019 - 09:01 .

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#534 Konstantin

Konstantin

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 802 Beiträge

Geschrieben 17. Juni 2019 - 09:53

Bekommt jetzt jemand noch Lust, dass man ein Reboot versuchen sollte indem man alle Shadowrun Veröffentlichungen unter einer neuen vereinheitlichten Retconbereinigten Edition erneut veröffentlicht?

#535 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.386 Beiträge

Geschrieben 17. Juni 2019 - 09:58

Um Gottes willen bloß nicht. Das würde bedeuten, daß man solche Quatschprodukte wie das A2060 oder M&M nochmal ertragen müsste.

 

SYL


SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#536 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.944 Beiträge

Geschrieben 17. Juni 2019 - 12:32

"Bin vom Streetpedia nicht begeistert."

 

Warum kauft ihr euch das? :huh: :P Wo es doch nächsten Monat eine wunderschöne Neo-Anarchistische Enzyklopädie geben wird. ^_^ Mit Extras. Als Hardcover für den Preis des US-PDFs! B) 

 

Also: Kauft Pegasus-Shadowrunbücher! :)


  • Ladoik, Darian, slowcar und 6 anderen gefällt das
"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#537 Teetroll

Teetroll

    Träger der blutmagischen Schrotflinte

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 105 Beiträge

Geschrieben 17. Juni 2019 - 16:35

Ich weiß nicht irgendwie habe ich nun das Gefühl ich müsste mir jetzt nächsten Monat unbedingt das
https://pegasusshop....lansicht=45073Gkaufen, vor allem auf deutsch und als Hardcover zum Preis des US-Pdfs!
;)

Mit dem Sparkling Blend im Pfeifchen,
Teetroll

Bearbeitet von Teetroll, 17. Juni 2019 - 16:37 .

  • sirdoom gefällt das
Der Mann von dem selbst Lofwyr sagt : "Kenn ich net!"

#538 Khorneflakes

Khorneflakes

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 78 Beiträge

Geschrieben 19. Juni 2019 - 21:45

Also: Kauft Pegasus-Shadowrunbücher! :)

Wie man es im Englischen treffend ausdrückt: Preaching to the choir

 

...wenn es um Bücher geht, die ich im Regal haben will. Bei dem Ding bin ich mir noch nicht so sicher, mal schauen was Pegasus draus macht.


Bearbeitet von Khorneflakes, 19. Juni 2019 - 21:45 .


#539 Konstantin

Konstantin

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 802 Beiträge

Geschrieben 19. Juni 2019 - 23:13

Also bei mir braucht SirDoom nur mit limitierte Auflage die ich möglicherweise nicht mehr bekomme wenn ich zu lange warte kommen und ich kratze meine Ersparnisse zusammen.

#540 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.051 Beiträge

Geschrieben 19. Juni 2019 - 23:43

Kurzer Einschub, um die vorherige Diskussion noch aufzulösen:
 

Insofern "Risk It All", außer vielleicht auf das Shadowrunnner-Dasein bezogen, finde ich kein so passendes Motto.


Wenn man auf die Beschreibung der Beginner Box schaut, dann wird das Motto genau darüber hergeleitet, dass man indem man Shadowrunner wird alles riskiert:

Quelle, en: Shadowrun: Sixth World Beginner Box/Produktbeschreibung

Also, das klarifiziert gar nichts. Wenn du mit dem Rücken zur Wand stehst und eh nichts hast, was riskierst du denn dann? Ohne Kapital in irgendeiner Form kann man es nicht riskieren.
 

Da versucht Hardy doch glatt, einen Shadowrunner zum Cyberpunk-2020 umzudeuten. ^^
 
SYL

Nein, nur die Situation der aktuellen USA in SR zu übertragen.

Bearbeitet von Richter, 19. Juni 2019 - 23:46 .

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0