Zum Inhalt wechseln


Foto

Telefonieren. In der Matrix.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Marc Question

Marc Question

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 78 Beiträge

Geschrieben 04. Juni 2019 - 09:26

Wie funktioniert ein Telefonat in der Matrix regeltechnisch?

Welche Matrixhandlung liegt vor, auf welcher Ebene befindet man sich (Gitter/Host etc.)?

 

Wann gibt es Rauschen?

 

Wie kann man einen Anruf zurückverfolgen, wenn man angerufen wird oder aber selbst jemanden anruft (sowohl Person "in der Matrix" finden, oder auch "physisch" finden)?

 

Hilft einem die Komlink-Nummer dabei? Was ist überhaupt die Komlink-Nummer? SIM-Karte? In Komlink hardverdrahtet?

 

Kann man seine Rufnummer beim Anruf unterdrücken? Was nützt es einem?

 

Werden meine ganzen doofen Regel- und Fluff-Fragen an irgend einer Stelle in einem Regelwerk beantwortet, die ich bisher nur übersehen habe?



#2 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 7.875 Beiträge

Geschrieben 04. Juni 2019 - 13:03

Als erstes ... telefonieren ist keine Matrixhandlung. Man muss dabei nicht in der Matrix sein.
Keine Matrixhandlung- kein Rauschen.

Man kann allerdings auch in der Matrix telefonieren.
Das geht dann über die Matrixhandlung Nachricht übermitteln.

In der Regel befindet man sich dabei in seinem Gitter (Lebensstil).

Anruf zurückverfolgen geht nur über Übertragung abfangen.

Dazu muss man eine Marke auf dem Kommlink des Opfers haben.

Die Kommlinknummer ist ein Merkmal, mit dem man ein bestimmtes Icon per Matrixwahrnehmung suchen kann.
  • CMD gefällt das

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#3 Marc Question

Marc Question

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 78 Beiträge

Geschrieben 04. Juni 2019 - 19:29

Danke schon mal für die Antwort!

Also Telefonie funktioniert wie bei uns? Mobilfunkmasten?

Gibts sonst noch weitere Infos?

 

An was schicke ich Daten, wenn nicht an ein Komlink/eine Komlinknummer? Oder läuft der Datentransfer dann über die Matrix?



#4 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 7.875 Beiträge

Geschrieben 04. Juni 2019 - 22:46

Die Telefonie läuft über die Matrix. Diese benötigt aber auch "Sendemasten".
Wird im GRW nicht erläutert, aber es gibt dazu im Sperrzone Boston einen Run, der sich zum diese "Sender" dreht.

Deshalb schickst du deine Daten ganz normal an ein Kommlink. So wie telefonieren ... ;)

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#5 Marc Question

Marc Question

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 78 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2019 - 07:12

Jetzt muss ich zum besseren Verständnis noch mal nachfragen: Also Telefonie und Matrix sind nicht getrennt (hatte die erste Antwort so verstanden)?

Warum unterliegen Matrixhandlung und Drohnensteuerung einem Rauschen, Telefonie und Datenübermittlung aber nicht?

 

Und warum spiel ich seit so vielen Jahren Shadowrun und hab noch immer kein klares Bild von Matrix, SINs, Komlinks, IDs, Überwachung, Zurückverfolgung etc.? :D  :D



#6 _HeadCrash

_HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 2.056 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2019 - 08:41

Rauschen wirkt sich auf dein Kommlink aus. Wenn ein "störendes" Rauschen (z.B. Störsender oder vergleichbares) auf dein Kommlink mit dem du "telefonierst" (eigentlich handelt es sich ja um eine permanente bidirektionale audiovisuelle Matrixverbindung ("Übertragung") zwischen zwei oder mehr Geräten und/oder Personas), und der modifizierte Stör-Rauschenwert übersteigt die Gerätestufen, dann geht dein Kommlink offline und hat keine Verbindung zur Matrix mehr. Matrixtelefonie geht dann nicht mehr. Dies ist eine Sonderregel des Störsenders im Ausrüstungskapitel des GRW.

Da die Regel beim Störsender aber allgemein formuliert ist, verwenden sie viele auch für andere nicht bewusst zur Störung gedachte Rauschenquellen wie Spamzonen. Für die sowie für Entfernungsrauschen gilt der modifizierte Rauschenwert aber eigentlich nur ein Malus auf eine Matrixprobe. (Matrix Regeln Kapitel GRW). Des weiteren gibt es noch eine allgemeine Ausrüstungsregel zu Rauschen im Regelteil des Ausrüstungskapitels. Hier wird definiert, dass WiFi Boni von Ausrüstung wegfällt, wenn der modofizierte Rauschenwert höher als die Gerätestufen der jeweiligen Ausrüstung ist.

Entfernungsrauschen wird im Matrixkapitel so beschrieben, das es zu lags kommt, also zwischen Verzögerungen, wenn die Entfernung zu groß wird. Für Matrixproben gilt dann ebenfalls der Mod.

"Telefonieren" erfordert grundsätzlich keine Probe. Da es sich aber letztlich um das legale Benutzen des Kommlinks handelt wäre Computer die richtige Fertigkeit dafür.

Ich Handhabe da so: Entfernungsrauschen und lokale Effekte auf den Rauschenwert sind bei legaler Nutzung der Matrix in sofern irrelevant, dass ich generell keine Probe auf legale Matrixnutzung (üblicherweise über Apps auf Geräten) verlange, ich beschreibe bei höheren Rauschenwerten entsprechende Verzögerungen und Störungen in der Verbindung um das zu erläutern.

Wird ein Rauschenwert gezielt auf Grund eines Störsenders oder vergleichenden (bewusst nur als Signalstörung erzeugten) Effekts für ein Gerät modifiziert, vergleiche ich die GS mit dem modifizierten Rauschenwert. Übersteigt der Rauschenwert die GS, hat das Gerät keine Verbindung mehr zur Matrix.

Btw. Für Personas innerhalb eines Hosts gelten keine Rauschenwerte. Wird jedoch das personatragende Gerät durch einen Störsender o.ä. aus der Matrix "geschossen", fliegt auch die Persona aus dem Host. Insofern kann Rauschen doch einen Einfluss nehmen.

Nach Letaler Code und Datenpfade ist ja nun etwas klarer wie die aktuelle Matrix entstanden ist. Insofern ist sie übernatürlichen Ursprungs. Und Geräte benötigen zur Verbindung mit der Matrix ein Gitter. Und zur Verbindung mit dem Gitter, benötigen sie reguläre Antennentechnik. Aber das ist im Wesentlichen Fluff und braucht keine Regeln.

Ich habe das SR5 Matrixdillemma so gelöst, dass alle legale Aktivitäten in und über die Matrix keinerlei Proben erfordern. Reine Erzählung und Fluff (außer diverse Nachteile erfordern auch für einfachste technische Aktivitäten eine Probe, dann läuft das bei mir über Erfolgsproben auf Computer).

Nur illegale Aktivitäten erfordern Proben. Und hier wirkt sich dann auch Rauschen wie beschrieben als neg. Mod. aus.

Für legale Aktivitäten ist nur wichtig ob die Verbindung ganz zusammenbricht durch Rauschen oder ob in der Erzählung / Fluff eben die Verbindung wegen Rauschen wackelig ist und verzögert. Aber über Erfolg oder Misserfolg kann Rauschen nur bei aktiver Störung durch Störsender o.ä.mit entscheidend bei legalen Aktivitäten.

Damit funktionieren dann alle Regeln ziehmlich gut, so wie beschrieben.
  • CMD gefällt das
Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Anarchy wie ich es mag: Erweiterte Anarchy Regeln
Einfache SR5 Charaktererschaffungshilfe Google Tabelle
(Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0