Zum Inhalt wechseln


Foto

Mit welcher Edition haben die Forumsmitglieder so angefangen?

umfrage editionen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
76 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Mit welcher Edition habt ihr angefangen?

Mit welcher Edition habt ihr angefangen?

Du kannst das Ergebnis der Umfrage nicht sehen, bevor du nicht abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 gon

gon

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 82 Beiträge

Geschrieben 20. Juni 2019 - 19:19

Hi alle miteinander

 

mich würd interessieren, mit welcher Edition wir ihr/wir angefangen haben.

 

Ich mit der ersten.

 

Habt ihr dann durchgehend alle Editionen mitgemacht?

 

Ich hab die zweite Edition ausgelassen.

 

Was war euer erstes Produkt?

 

Die Kurzgeschichtensammlung "Der Weg in die Schatten", echtes RPG-Produkt war der Strassensamuraikatalog.

 

Bin auf die Ergebnisse gespannt.

 

gon

 

 

///update:

hab mal shadowrun 6 als option für neulinge aufgenommen


Bearbeitet von gon, 10. November 2019 - 11:47 .

  • Snowcat gefällt das

#2 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 20. Juni 2019 - 19:23

Habe mit 2.01D in den 90ern angefangen. Erstes Produkt weiß ich nicht mehr. Glaube nach dem GRW Virtual Realities. Aber ist zu lange her.

Ich habe dann alle Editionen mit gemacht und immer direkt nach dem Release gewechselt.

Bearbeitet von _HeadCrash, 20. Juni 2019 - 19:24 .

  • sirdoom und Snowcat gefällt das

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#3 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.613 Beiträge

Geschrieben 20. Juni 2019 - 19:28

2. Edition kurz vor dem Wechsel zur Dritten. 1. Produkt müsste da Arsenal 2060 oder das Rigger 3.01D gewesen sein. (Das GRW kam erst ganz spät dazu bei mir) Aktiv habe ich jede Edition gespielt bis auf die 1. 


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4 Ladoik

Ladoik

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 630 Beiträge

Geschrieben 20. Juni 2019 - 20:39

Ich bin wie Corn mit 2 eingestiegen kurz vor dem Wechsel zu 3.

Mein ersten Produkt war dann aber das GRW der dritten Edition.

Ausgelassen habe ich nix und wir sind auch immer sofort auf die nächste Edition umgestiegen... und werden es wohl wieder tun.

 

Edit: Die Umfrage ist ne Super Idee, da bin ich auch sehr gespannt.


Bearbeitet von Ladoik, 20. Juni 2019 - 20:41 .


#5 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.406 Beiträge

Geschrieben 20. Juni 2019 - 21:04

Als erstes die 2. Edition. Nach dem GRW der Straßensamurai Katalog. Dann die 3. Edi.
Die 4. angefangen - hat mir/uns nicht gefallen und bin dann bei Shadowrun ausgestiegen. Wiedereinstieg mit der 5. Edi (dank der günstigen Pegasus Preise) und erfolgreiche Reaktivierung meiner alten Shadowrun-Runde.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#6 Konstantin

Konstantin

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 862 Beiträge

Geschrieben 20. Juni 2019 - 23:11

5. Kombination aus Blutschwerter Werbung und physischer Version von Shadowrun: Returns beim Libro.

Limitierte SR Bücher

Berlin 702/1000

Schattenkatalog 2 165/700

Schattenkatalog 3 583/800

Datapuls ADL 795/1000

Schattenhandbuch 1 1471/3000

Schattenhandbuch 2 1389/3000

Schattenhandbuch 3 1094/3000

Schattenhandbuch 4 1025/2250

Shadowrun Anarchy 268/750

Hof der Feen 1785/2000

Shadowrun 6 38/1000

Schattendossier 1 469/2500


#7 Aleyne

Aleyne

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge

Geschrieben 21. Juni 2019 - 08:02

Ich schließe mich Corn und Ladoik an, 2. Generation kurz vor der Dritten.

 

Meine ersten Produkte waren der Strassensamurai Katalog (2.Ed), Walzer, Punks & schwarzes Ice (2.Ed), GRW (3.Ed), Asphaltdschungel (1.Ed). Welches genau das erste war weiß ich nimmer.

Meine Gruppe und ich sind damit gestartet, dass einer das GRW anschleppte und wir uns Charaktere gebastet haben, durfte nur kein Magier, Decker oder Rigger dabei sein. Sind auch sehr schnell zur 3. Edition gewechselt bei der dann auch nur noch die Decker eingeschränkt waren.^^

 

4. Edition hab ich komplett übersprungen, wegen Umzug keine Gruppe mehr gefunden. Und um ehrlich zu sein, auch die komplette Veröffentlichung der 4. nicht mitbekommen.

 

Bin jetzt mit der 5. im letzten Jahr wieder gestartet weil mich ein paar P&P Neulinge angesprochen haben für Sie eine Runde zu leiten.


Murphy´s Law

- Kugeln die in deine Richtung fliegen haben meisten die richtige Richtung.

- Der einfachste Weg ist immer vermint.

- Läuft der Plan perfekt, lauft ihr in einen Hinterhalt.

- Eine Wunde in der Brust aus der Blut spritzt ist ein Weg von Mutter Natur dir mitzuteilen, dass du kürzer treten solltest.

- und für Spielleiter: Der Run läuft immer perfekt bis zum Erstkontakt mit den Spielern. 


#8 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.038 Beiträge

Geschrieben 21. Juni 2019 - 08:13

Erste Edition (aber nur sehr kurz). Nach einer desastösen Spielrunde sind wir damals, weil es auch auf Deutsch rauskam, auf die 2. Edition umgestiegen.

Durchgehend alle folgenden Editionen gesammelt, Fünfte nur sehr eingeschränkt gespielt. Mit Abstand am längsten habe ich die 3. Edition gespielt (von 2 auf 3 wurde sofort umgestiegen), mit der 4. habe ich mich ziemlich schwergetan, aber dann meinen Frieden gemacht. Die 5. finde ich enttäuschend auf vielen Ebenen.

Mein erstes Produkt was der Weg in die Schatten (Roman), das deutsche 2er GRW, an Quellenbüchern das Seattle Sourcebook. Auch wenn ich mit der Ersten technisch gesehen angefangen habe, habe ich deren GRW erst deutlich später als Sammelobjekt gekauft.

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011

"Einen kleinen Geist erkennt man an Pedanterie. Ein Arschloch erkennt man, wenn ein kleiner Geist für sich selbst Ausnahmen davon macht." Konfuzius (probably)

 

Seattle Stimmungsbilder-SammlungAuburn / Bellevue / Council IslandDowntownEverettFort Lewis / Puyallup / Redmond / RentonSeattle Underground / Snohomish / Tacoma

 

 

FAKTEN FAKTEN FAKTEN! FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - DIE WAHRSTEN FAKTEN, SCHNELLER ALS DIE KONKURRENZ!

SEIT 2050 - IMMER NOCH NUR 1 NUYEN! JETZT MIT 10% WENIGER ALTERNATIVEN FACTS!

Jetzt Teil von Shadowrun Survival Guide! Stand Sommer 2074.


#9 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.241 Beiträge

Geschrieben 21. Juni 2019 - 10:49

Ich schließe mich Corn und Ladoik an, 2. Generation kurz vor der Dritten.

 

Dito .... :huh:

 

ich bin erst relativ Spät in SR eingestiegen. vorher schon lange Fantasy bzw Sci-Fi gespielt

 

mit leicht erstauntem & amüsiertem Tanz

Medizinmann


  • Snowcat gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#10 Snowcat

Snowcat

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 172 Beiträge

Geschrieben 21. Juni 2019 - 11:24

Schöne Umfrage.

 

Ein Freund von uns hat in einem Rollenspielladen (Beutelsend) gearbeitet. Da gab's dann (für uns verbilligt) das Grundregelwerk der 1. Edition. Was dann auch unser erstes SR-Produkt gewesen ist. (Wir besitzen überwiegend die englischen Bücher/PDF's)

Richtig viel SR gespielt haben wir dann aber erst ab der 2.Edition. (In jungen Jahren manchmal jeden Freitag und Samstag und dazu 2 Abende in der Woche. Schlaf wird eh überbewertet.)

Wir haben alle Editionen mitgemacht und steigen immer dann um, wenn wir uns zutrauen, aktuell aktive Charaktere in die neue Edition rüberzuholen. :) 

 

lg

Snowcat


Avatar by LenaB.Wolf


#11 Naighîn

Naighîn

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 338 Beiträge

Geschrieben 21. Juni 2019 - 11:30

Der Einstieg kam mit SR 2.01D. Das GRW war das erste Produkt. Auf SR 3.01D sind wir sofort umgestiegen und haben das am intensivsten gespielt. Dabei habe ich mein Bestes getan, Beutelsend leerzukaufen :).  Läden wie diesen finde ich heute leider nicht mehr. Den Umstieg auf SR4 haben wir begonnen, aber die Regeln waren so anders, dass wir einen Neuanfang versuchten. Das ging schief und die Gruppe ist auseinandergegangen. Einen Neuanfang versuchen wir seit Ende letzten Jahres mit SR5. Die letzten rund 15 Jahre hatten wir eine komplette Rollenspielpause.


  • Snowcat gefällt das

"Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben." - Mark Twain
Free Assange - Assange helfen
C19 is over and done vimeo

"Es ist leichter, Menschen zum Narren zu halten, als sie davon zu überzeugen, dass sie zum Narren gehalten werden." - Mark Twain


#12 Sabretooth

Sabretooth

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 608 Beiträge

Geschrieben 21. Juni 2019 - 12:43

SR 2 ... da gings nur darum zu würfeln und krasse Sachen zu machen - man sollte einen Start Char nicht mit Monopeitsche spielen ...

 

Dann Pause bis zu 4.01 ... der Wiedereinstieg als erfahrener Spieler war einfach toll, drum sind wir zur 5ten Edi dabei geblieben.


Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener :-)


#13 slowcar

slowcar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.828 Beiträge

Geschrieben 21. Juni 2019 - 13:02

Ich habe mit 2.01D angefangen, Ende der Neunziger, zuerst mit ein paar Klassenkameraden statt bzw ergänzend zu DSA (was mir nicht so lag), dann auch als SL in unserer AD&D-Runde.

Angeregt war das sicherlich durch das lesen von Neuromancer, ist auch gut Möglich dass ich Deutschland in den Schatten gelesen habe bevor ich mit Shadowrun angefangen habe.


  • Sabretooth gefällt das

#14 7OutOf13

7OutOf13

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.225 Beiträge

Geschrieben 21. Juni 2019 - 13:55

:lol:

Von 21 Stimmen bisher die einzige, die mit SR 3 angefangen hat. War in der Edition irgendwie Neueinsteiger-Flaute?  :D



#15 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.406 Beiträge

Geschrieben 21. Juni 2019 - 14:11

Ich staune, dass es schon 4 mit Shadowrun 1 sind. Anbetracht der damaligen Zeit/Verfügbarkeit und der Sprachbarriere ... :huh:


  • Mr. Grey gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: umfrage, editionen

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0