Zum Inhalt wechseln


Foto

Abenteuer gesucht: NOW, der Blick in den Abgrund


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.453 Beiträge

Geschrieben 25. Juni 2019 - 14:57

Moin. Ich suche ein paar Abenteuer. Und zwar:
  • Now oder gut für Now umzuschreiben
  • Menschliche Abgründe sind enthalten
  • "Harte" Themen, moralische Entscheidungen, grau statt schwarz/weiß.
  • Mythos-Anteil muss nicht sehr hoch sein
 
Was ich meine sind etwa Sachen wie "Super 8", "Die Geschichte der Kati S.", "The things we leave behind", einzelne Szenen aus "At your door" oder "Unfassbare Mächte".
 
Filme/Bücher, welche eine entsprechende Stimmung tragen: "8 mm", "Gone Baby Gone", "Prisoners", "Nightcrawler" oder die Millenium-Trilogie von Stieg Larsson.

Ich möchte daraus eine kleine Kampagne stricken.
 
Danke schon mal vorab :)


#2 Die InsMaus

Die InsMaus

    Musikerin aus einem abgedunkelten Raum

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 360 Beiträge

Geschrieben 25. Juni 2019 - 15:21

Fear‘s Sharp Little needles ist dir ein Begriff, oder?
  • Belshannar und Dark_Pharaoh gefällt das

#3 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 812 Beiträge

Geschrieben 25. Juni 2019 - 16:48

Kennt er sicher ;) Ist ja der "Nachfolger" von The Things we leave behind.

 

DP, vielleicht ist meine Umschreibung von Blues für Marnie was für dich? "Hart" ist dran das Anfangssetting und menschliche Abgründe kann man da noch weiter ausbauen beim Haupt-NSC (will hier nicht spoilern).

https://foren.pegasu...-marnie-in-now/

 

"Die schreckliche Welt des Paul Wegner" eignet sich mMn auch sehr gut. Kann man problemlos auch noch etwas mehr in Richtung "The Cell" ausbauen und deutlich härter machen. Insbesondere auch was Auswirkungen auf die SCs selbst und die Vorgeschichte (was ist wirklich vorher passiert?) angeht. Werde ich auch noch mit meiner Gruppe spielen und da die Daumenschrauben auch deutlich anziehen. ;)

 

"Kinderstimmen" ist auch an sich nicht so ohne.

BTW Mir fiel auf, dass die meisten NOW Szenarien irgendwie ihren Horror aus dem Spiel mit/ um Kinder ziehen...da ich ja auch gerade eine NOW-Kampagne spiele fiel mir das unangenehm auf...weil ich nicht Kinder in jedem Szenario haben will als Fokus.

 

Ich möchte noch den "Lachenden Mann" auf NOW konvertieren für meine Gruppe, der bietet sich für das Spiel mit menschlichen Abgründen sehr schön an, wie ich finde und hat ausserdem auch eine Portion Body Horror dabei wenn gewünscht. AUßerdem sicher nicht schwarz/weiß. ;)

 

"Falscher Hase" aus Düstere Orte eignet sich ebenfalls...da gehts dann halt um ein neues Präparat zur Nahrungergänzung für Sportler oder ein tolles Veganfood. ;)


Bearbeitet von JaneDoe, 25. Juni 2019 - 16:49 .

  • Dark_Pharaoh und Charons Alptraum gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#4 Tegres

Tegres

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 349 Beiträge

Geschrieben 25. Juni 2019 - 18:00

Vielleicht könnte Petersen's Abominations was für die sein. Es soll auch übersetzt werden.


  • Dark_Pharaoh gefällt das

#5 Schwarzweiss

Schwarzweiss

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 57 Beiträge

Geschrieben 25. Juni 2019 - 23:27

In medias res? Als Aufhänger zB oder Intro? Der Autor schreibt meine ich selbst, dass es als Opener für eine grössere Storyline genutzt werden könnte.
  • Dark_Pharaoh gefällt das

#6 Belshannar

Belshannar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 174 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2019 - 06:25

Das meiste wurde schon erwähnt ich kann es nur wiederholen und bestärken so wie vielleicht 1-2 oder mehr Ergänzungen geben.

 

- Schreckliche Welt des Paul Wegner (CoC)

- Sie haben ihr Ziel erreicht (CoC)

- In medis res (CoC)

- Fears Sharp Little Needles (besonders Poetry Night, Dissection, Unland, Pulvis Et Umbra Sumus, Waiting To Be Born, auch wenn alle etwas mehr Fleisch auf den Knochen brauchen, alles CoC)

- Configurations of the Flesh (CoC)

- Insylum (CoC leicht addaptierbar, kostenlos zum Downloaden, eigenes System)

- This Fire Shall Kill (CoC)

- A Victim of the Art (Delta Green)

- Music from a Darkned Room (Delta Green)

- The Star Chamber (Delta Green)

- Observer Effect (Delta Green)

 

Ansonsten wirst du bei Unkown Armies äußerst fündig....hier dann quasi kein Mythos Anteil, dafür ne Menge Abgrund (und Wierdness)

 

- Box

- Masters und Servants

- Freud und Leid

- Der Ausbruch

- Gen Himmel

- Filmreif

- Persona

- Adel verpflichet

- Die drei Leben des Bill Toge

- Maria in Three Parts

- Triebfedern

- Identität


Bearbeitet von Belshannar, 26. Juni 2019 - 06:30 .

  • JaneDoe und Dark_Pharaoh gefällt das

#7 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.453 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2019 - 10:09

Vielen lieben Dank!

 

"Fear‘s Sharp Little needles" habe ich nur mitbekommen, aber noch nicht viel zu gehört. TTWLB wurde so oft lobend erwähnt, Fear's bisher nicht. Aber wenn ihr das jetzt tut, werde ich reinschauen.

 

Music from a Darkned Room ist bisher meine Idee für den Start. Soll ein Team aus Polizisten und anderen "Experten" in den Mythos-Strudel geraten, danach von einer Gruppe angeheuert werden (eine alte Gruppe aus einem Forenspiel von uns). Dann möchte ich eine kleine Kampagne mit passenden Sachen machen, möglichst abwechlungsreich, wenig Mythos und die menschlichen Abgründe im Fokus.

 

Aus dem bisherigen Material hier sollte sich was machen lassen :)



#8 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.062 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2019 - 10:48

Oder du spielst "Vergessen im Schnee" ;)

Spoiler

Den Kram solltest du ja noch irgendwo haben. Und als Kampagnenaufhänger ist es allemal geeignet.

 

Ich werde das Szenario auf dieser anRufung voraussichtlich das letzte mal anbieten und es dann in die Mottenkiste werfen. Hoffentlich reift es dort zu etwas besseren.


Bearbeitet von Lexx, 26. Juni 2019 - 10:54 .

  • JaneDoe und Dark_Pharaoh gefällt das

#9 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 812 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2019 - 13:08

Hat "In medias res" nicht sehr sehr spezifische vorgefertigte Charaktere? Oder täusche ich mich da?

 

Das neue "Schreie und Flüstern" wurde sicher auch in den Kontext passen, wenn man es so umbaut, dass es für mehr als 2 Ermittler passt.


  • Seraph und Dark_Pharaoh gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#10 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.453 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2019 - 13:26

Lexx, die Idee gefällt mir. Ich prüfe gleich mal, ob ich alles noch finde :D



#11 Belshannar

Belshannar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 174 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2019 - 14:14

In Medias res hat PreGens, das ist korrekt. Sonderlich spezifisch sind sie allerdings nicht. Das Szenario bzw. die Grundidee lässt sich leicht/schnell anpassen.
  • JaneDoe und Dark_Pharaoh gefällt das

#12 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.062 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2019 - 09:05

Lexx, die Idee gefällt mir. Ich prüfe gleich mal, ob ich alles noch finde :D

Sag Bescheid wenns nicht so ist, dann bekommste den Link nochmal.


  • Dark_Pharaoh gefällt das

#13 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.453 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2019 - 09:25

In Medias res muss man erstmal auftreiben :(

 

Danke Lexx! Mach ich am Wochenende gleich mal.



#14 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.453 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2019 - 09:27

Oh, zu "Vergessen im Schnee" - da hab ich eine Idee!

 

Spoiler



#15 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.062 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2019 - 11:46

2244037-o7ejn0yc9p5u-2018_02_2310_44_06-


  • Dark_Pharaoh gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0