Zum Inhalt wechseln


Foto

Offene Fragen Ontario Arms Sling-Shot


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.895 Beiträge

Geschrieben 02. Juli 2019 - 13:29

Beim ersten durchblättern sind mir ein zwei Fragen zum Ontario Arms Sling-Shot gekommen. Um sie im Spiel nutzen zu können fehlt noch ein wenig was.

Sollte die Waffe nicht eigentlich auch von Onotari Arms hergestellt sein?

 

Verfügbarkeit Waffe und Munition. Ein - scheint mir da doch recht unbefriedigend. Was würdet ihr hier für einsetzen?

 

Mein Vorschlag

Waffe: 8E

Farbkugeln: -

Säurekugeln: 8E

Giftkugeln: 8E

 

Welche Reichweite würdet ihr der Waffe zuordnen?

 

Mein Vorschlag wäre Reichweite Leichte Pistolen (Analog zur Ares S III Super Squirt)

K 0-5, M 6-15, L 16-30, W 31-50

 

Tante Edit

Und gleich nochmal

Ruhrmetall SFW-30 Auch hier fehlt leider eine Angabe zur Reichweite

SFW-30: Würde hier Reichweite für Schweres Maschienengewehr vorschlagen

K 0-40, M 41-250, L 251-750, W 751-1200

 

Unterlaufwaffe Da im Shadowtalk ein Jagdgewehr erwähnt wird würde ich hier Reichweite für Scharfschützengewehre ansetzen

K 0-5, M 51-300, L 351-800 W 801-1500


Bearbeitet von Lyr, 02. Juli 2019 - 19:58 .


#2 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 8.871 Beiträge

Geschrieben 02. Juli 2019 - 15:21

Ich muss am Rechner Nachsehen, dann kann ich dazu was sagen.

Aber wie kommst Du darauf, dass sie nicht von ontario hergestellt wird?

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#3 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 8.871 Beiträge

Geschrieben 02. Juli 2019 - 18:10

Ontario Arms Sling Shot:

 

Reichweite ist die der Shuriken mit Str 5

Verfügbarkeit der Giftkapseln ist wie die von Narcoject 8E

Bei der Säure auch 8E (wobei es sicherlich möglich ist selbst kreativ zu werden. Smart Säuren z.B. um nur die Linse zu zerfressen oder ähnliches was nicht gleich die gesamte Kamera schrottet hätten 10E und wären entsprechend teurer)

 

Die SFW 30 verwendet tatsächlich die Reichweitentabelle für das schwere MG (mit beiden Läufen) 

 

Ich vermute da sind beim Lektorat aus versehen die Angaben raus geflogen


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.895 Beiträge

Geschrieben 02. Juli 2019 - 19:56

Aber wie kommst Du darauf, dass sie nicht von ontario hergestellt wird?

 

Weil die SK Tochter für Handfeuerwaffen nun mal Onotari Arms heist. Passt auch besser zu einem SOTA ADL. 

Ontario Arms habe ich in SR nicht gefunden. Wenn ich raten müsste hat hier die Rechtschreibkorrektur zugeschlagen und aus dem SR Onotari das Weltliche Ontario gemacht.

 

Reichweite ist die der Shuriken mit Str 5

 

Also wie die Zwille aus dem Kreuzfeuer. Passt auch würde ich sagen. Ist ja nichts anderes als ne Zwille.

Verfügbarkeit der Waffe bleibt bei -? Also grundlegend Legal zu kaufen?


Bearbeitet von Lyr, 02. Juli 2019 - 19:58 .


#5 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 8.871 Beiträge

Geschrieben 03. Juli 2019 - 10:30

Da hat tatsächlich, wie auch jetzt bei mir, Autokorrektur zugeschlagen :lol:

Ja legal zu kaufen. Mit farbkugeln darf auch jeder schießen.

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#6 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.169 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2019 - 21:01

Ich bin auch der Meinung das es Onotari Arms heißen soll und der Autokorrektur (und mangelndem Lektorat) zum Opfer fiel

 

den Rest hab Ich mal abgetrennt und im Smalltalk Bereich untergebracht

 

Hough!
Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 09. Juli 2019 - 05:56 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#7 Hetzer

Hetzer

    Schattenjäger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.665 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2019 - 21:24

War es eigentlich im PDF richtig?



#8 Aleyne

Aleyne

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 114 Beiträge

Geschrieben 09. Juli 2019 - 07:37

Nein, da steht auch Ontario.


Murphy´s Law

- Kugeln die in deine Richtung fliegen haben meisten die richtige Richtung.

- Der einfachste Weg ist immer vermint.

- Läuft der Plan perfekt, lauft ihr in einen Hinterhalt.

- Eine Wunde in der Brust aus der Blut spritzt ist ein Weg von Mutter Natur dir mitzuteilen, dass du kürzer treten solltest.

- und für Spielleiter: Der Run läuft immer perfekt bis zum Erstkontakt mit den Spielern. 


#9 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.895 Beiträge

Geschrieben 09. Juli 2019 - 10:31

Dann wohl eine Mischung aus Rechtschreibkorrektur und Copy Paste.

Wie auch immer in meinen Listen führe ich das Teil unter Onotari. So fügt es sich geschmeidiger in die Vorhandenen Kniften ein.
  • Medizinmann gefällt das

#10 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.508 Beiträge

Geschrieben 09. Juli 2019 - 11:34

Ich vermute da sind beim Lektorat aus versehen die Angaben raus geflogen

Dann war es kein Lektorat (Tätigkeit) und sollte evtl. durch ein neues Lektorat (Berufsbild) ersetzt werden ;)


"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens


#11 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 8.871 Beiträge

Geschrieben 09. Juli 2019 - 13:38

Ist nur eine Vermutung wie gesagt. In den Entwürfen hatte ich es mit rein geschrieben.

Naja kann passieren. Leider wird es wohl nicht mehr korrigiert werden.

Also teilt die Info fleißig weiter damit wenigstens viele die Angaben bekommen
  • Arlecchino gefällt das

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0