Zum Inhalt wechseln


Foto

empfehlenswerteste Kampagnenbände?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 Tizzandor

Tizzandor

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 07. August 2019 - 18:53

Moin

 

Folgendes: wir haben bald einen 24 stunden Cthulhu-Marathon (mit mir als Spielleiter yeay) 
 

Dafür wollte ich einige Bände zusammensammeln, die besonders empfehlenswert sind

(und leicht zu finden, Berge des Wahnsinns ist ein biiisssschen teuer)

 

ich habe aktuell Königsgambit in Kamborn, Terror Germanicus, Terror Americana und horror Americana (alle bisher noch nicht gespielt, wir steigen gerade erst um)

 

 

habt ihr da einige "sleeper hits" oder absolute Empfehlungen, die man sich unbedingt mal ansehen sollte? 

 

gerne her damit



#2 Die InsMaus

Die InsMaus

    Musikerin aus einem abgedunkelten Raum

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 375 Beiträge

Geschrieben 07. August 2019 - 19:28

Von den von dir genannten Bänden würde ich mir insbesondere mal Blackwater Creek und ggf. 12 Apostel anschauen.
  • Sarturas gefällt das

#3 Belshannar

Belshannar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 183 Beiträge

Geschrieben 07. August 2019 - 19:37

Definitiv 12 Apostel aus Terror Germanicus (in 3 Sessions zu je 3-4 Stunden gespielt).



#4 Tizzandor

Tizzandor

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 07. August 2019 - 19:42

danke, aber die hab ich ja sowieso schon, werden also auch gespielt ^^' die angesprochenen hab ich auch schon ins Auge gefasst, da ich die Handouts usw. dafür ausgedruckt und dementsprechend schon einen ersten Einblick bekommen habe :) 

 

ich dachte eigentlich an empfehlenswerte Bände, die ich bisher noch nicht habe (also alle anderen), die ich besorgen sollte



#5 Tegres

Tegres

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 362 Beiträge

Geschrieben 07. August 2019 - 22:00

Ich finde "Nautischer Nachtmahr" empfehlenswert. Die Szenarien erfinden zwar nicht das Rad neu, sind aber alle gut und bieten interessante Örtlichkeiten.


  • Tizzandor und Charons Alptraum gefällt das

#6 Sarturas

Sarturas

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 42 Beiträge

Geschrieben 08. August 2019 - 07:28

Unhappy Thanksgiving aus Feiertage der Furcht ;)


BÄM... Headshot... voll ins Knie!


#7 Noatalba

Noatalba

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 08. August 2019 - 07:35

Ich finde den Klassiker "Horror im Orient Express" immer noch sehr empfehlenswert, trotz teilweisem Railroading (ha!) und "Monster of the week".

 

"The Curse Of Nineveh" aus der "Cthulhu Britannica"-Reihe von Cubicle Seven ist auch sehr gut. Empfehlenswert dazu die London-Box.


Bearbeitet von Noatalba, 08. August 2019 - 07:36 .

  • Tizzandor und Charons Alptraum gefällt das

#8 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 824 Beiträge

Geschrieben 08. August 2019 - 08:03

Ich finde den Klassiker "Horror im Orient Express" immer noch sehr empfehlenswert, trotz teilweisem Railroading (ha!) und "Monster of the week".

 

"The Curse Of Nineveh" aus der "Cthulhu Britannica"-Reihe von Cubicle Seven ist auch sehr gut. Empfehlenswert dazu die London-Box.

 

Den Orient-express wird er aber ohne weiteres nicht bekommen können.... "Curse of Nineveh" gibts dagegen (noch!) z.B. beim cthulhu-webshop. Die London-Box dürfte nur sehr schwer zu kriegen sein.

 

Wenn es eine Kampagne sein soll wäre vielleicht auch Königsdämmerung etwas?


"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#9 Noatalba

Noatalba

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 08. August 2019 - 08:59

 

Ich finde den Klassiker "Horror im Orient Express" immer noch sehr empfehlenswert, trotz teilweisem Railroading (ha!) und "Monster of the week".

 

"The Curse Of Nineveh" aus der "Cthulhu Britannica"-Reihe von Cubicle Seven ist auch sehr gut. Empfehlenswert dazu die London-Box.

 

Den Orient-express wird er aber ohne weiteres nicht bekommen können.... "Curse of Nineveh" gibts dagegen (noch!) z.B. beim cthulhu-webshop. Die London-Box dürfte nur sehr schwer zu kriegen sein.

 

Wenn es eine Kampagne sein soll wäre vielleicht auch Königsdämmerung etwas?

 

Zumindest auf Englisch gibt es den Orient Express noch als pdf; was die London-Box angeht, bin ich gerade ein wenig überrascht, dass die nicht mehr verfügbar ist (Cubicle Seven arbeitet wohl gerade an einer neuen Edition) - außer zu Mondpreisen bei der Amazone... :unsure: 


Bearbeitet von Noatalba, 08. August 2019 - 09:00 .


#10 Belshannar

Belshannar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 183 Beiträge

Geschrieben 08. August 2019 - 10:55

Aus einer nicht repräsentativen Umfrage, mit 14 Teilnehmern (aus Deutschland)

 

Welche Kampagne (by the book) ist am gelungensten?

 

Armitage Files, the 6 (14.3%) Beyond the Mountains of Madness 2 (4.8%) Coming Full Circle 0 (0%) Fungi from Yuggoth / Day of the Beast 3 (7.1%) Escape from Innsmouth 2 (4.8%) Eternal Lies 10 (23.8%) Horror on the Orient Express 1 (2.4%) Machine King, the 2 (4.8%) Masks of Nyarlathotep 4 (9.5%) Nocturnum 1 (2.4%) Shadows of Yog-Sothoth 1 (2.4%) Spawn of Azathoth 0 (0%) Tatters of the King 3 (7.1%) Walker in the Wastes 3 (7.1%) Bookhounds Of London 3 (7.1%) Assault On The Mountains Of Madness 0 (0%) Hudson & Brand 1 (2.4%)    

 

Mein Vote war: The Machine King, Armitage Files und Eternal Lies.  

 

The Machine King gibt es kostenlos hier: https://www.drivethr...he-Machine-King   PS: Formatierung hats bei der Übertragung hart zerschossen...


Bearbeitet von Belshannar, 08. August 2019 - 10:55 .

  • Charons Alptraum gefällt das

#11 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.068 Beiträge

Geschrieben 08. August 2019 - 12:09

The Machine King gibt es kostenlos hier: https://www.drivethr...he-Machine-King   PS: Formatierung hats bei der Übertragung hart zerschossen...

Ist das nicht das Szenario/Setting was es mal in Ausgabe #08 von Cthulhus Ruf gab?

#12 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 824 Beiträge

Geschrieben 08. August 2019 - 13:14

 

 

Ich finde den Klassiker "Horror im Orient Express" immer noch sehr empfehlenswert, trotz teilweisem Railroading (ha!) und "Monster of the week".

 

"The Curse Of Nineveh" aus der "Cthulhu Britannica"-Reihe von Cubicle Seven ist auch sehr gut. Empfehlenswert dazu die London-Box.

 

Den Orient-express wird er aber ohne weiteres nicht bekommen können.... "Curse of Nineveh" gibts dagegen (noch!) z.B. beim cthulhu-webshop. Die London-Box dürfte nur sehr schwer zu kriegen sein.

 

Wenn es eine Kampagne sein soll wäre vielleicht auch Königsdämmerung etwas?

 

Zumindest auf Englisch gibt es den Orient Express noch als pdf; was die London-Box angeht, bin ich gerade ein wenig überrascht, dass die nicht mehr verfügbar ist (Cubicle Seven arbeitet wohl gerade an einer neuen Edition) - außer zu Mondpreisen bei der Amazone... :unsure: 

 

 

Also meines Wissens nach hat Cubicle 7 die Call of Cthulhu Lizenz abgegeben...damit wird es sicher keine 2. Edition der London Box geben...also jedenfalls nicht nach CoC Regeln...


"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#13 Belshannar

Belshannar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 183 Beiträge

Geschrieben 08. August 2019 - 21:19

 

The Machine King gibt es kostenlos hier: https://www.drivethr...he-Machine-King   PS: Formatierung hats bei der Übertragung hart zerschossen...

Ist das nicht das Szenario/Setting was es mal in Ausgabe #08 von Cthulhus Ruf gab?

 

Korrekt. Ist nur nicht mehr zu bekommen und im CR ist es auf 2 Bände aufgeteilt.

Das Szenario im CR und das Setting im Archivband.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0