Zum Inhalt wechseln


Foto

Beschwörter Feind auf Ruine bleibt liegen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 janosh

janosh

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge

Geschrieben 15. August 2019 - 22:47

HI :-)

 

Wenn man auf einer Ruine auf einen beschwörenden Feind stösst, diesen aber nicht besiegt; dann bleibt der Feind ja zunächst offen liegen und man kann ihn in einem späteren Zug wieder bekämpfen. Bleibt nun aber der beschwörte Feind (also jenes Plättchen, das zusätzlich gezogen wurde, um den Angriff zu definieren) ebenfalls offen liegen?

 

Vom Gefühl her würde ich sagen, dass das beschwörte Feindplättchen abgelegt werden muss. Und beim erneuten Angriff auf den Feind in der Ruine muss dann ein neues Plättchen für den Angriff gezogen werden. Dies weil der Beschwörer ja sozusagen die Eigenschaft hat, dass man eben nicht weiss, wie er angreifen wird, und er sollte diese Eigenschaft auch bei erneutem Angriff so beibehalten.

 

Was meint ihr dazu?

 

lg

janosh



#2 Weidenbaum

Weidenbaum

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 15. August 2019 - 23:32

Wenn du bei einem Angriff auf eine Ruine nicht alle Gegner besiegst, bleiben die unbesiegten liegen und können in einem späteren Zug wieder angegriffen werden, also so wie du das auch geschrieben hast. Hat einer der Feinde die Fähigkeit "Herbeirufen", wird für jeden Angriffsversuch, den du startest, ein neues Feindplättchen gezogen, da das herbeigerufene Feindplättchen direkt nach dem Angriff auf den Ablagestapel gelegt wird. Der "Beschwörer" wird dich also jedes Mal mit etwas neuem überraschen :).


  • janosh gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0