Zum Inhalt wechseln


Foto

Gegenstandslisten für Flohmarkt / Restbeute


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
31 Antworten in diesem Thema

#1 Unfussable

Unfussable

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 17. September 2019 - 04:34

Huhu!

Ich bastle mir gerade einige Tabellen an mit zufällig bestimmten Gegenständen, die die Gruppe zum Beispiel auf dem Sperrmüll, einem Flohmarkt oder als "Restbeute", die kein herausragendes Gear darstellt, in Fahrzeugen, an toten Körpern etc. finden kann.

Meine bisher angelegten Tabellen umfassen dabei Militär ohne Schusswaffen, Möbel und DIY (zu DIY gehört zum Beispiel eine Drehplattform von einem Spielplatzgerät, die man in eine drehbare Waffenhalterung erweitern kann), Elektronik, Haushalt und Werkzeuge, Alltägliches, Konsumgüter und Nahrung, Software.
Die verwendeten Items können unterschiedlich gute Zustände haben und müssen nicht nützlich sein (Beispiel "Schnurrhaarsammlung einer toten Katze")

Ich bin sowohl für neue Kategorien als auch für Ideen für Gegenstände sehr dankbar. Mein Kopf qualmt und ich habe eine ziemlich üble Blockade, sodass ich die Listen nur schwerlich selbst ausfüllen kann. Außerdem sind größere Listen immer besser, weil's mehr Varianz und Überraschung gibt!

Vielen Dank im Voraus!


#2 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.018 Beiträge

Geschrieben 17. September 2019 - 06:52

schonmal bei Raben-Aas bei seinen 36 Dingen geschaut? Gibts hier im Forum wie auch auf seiner Shadowrun Berlin Seite



#3 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.314 Beiträge

Geschrieben 17. September 2019 - 09:48

Ich meine, hier im Forum war bei den DIY-36-Dingen war auch eine Liste für Zufallsfunde. - Falls Du hast, kannst Du auch mal in "Die graue Eminenz" die Szene auf dem Schattenmarkt gucken. da sind ein paar Dinge genannt, die man auch auf einem normalen Flohmarkt finden könnte (die letzten, auf Papier erschienen Perry-Rhodan-Hefte - oder beliebige andere Romanhefte - in Kunstharzblöcken eingegossen, angeblich echte Stücke aus der ersten Berliner Mauer, Nachttopf-Sammlung...) - speziell für die wirklich nutzlosen Funde. - Auch Musik-Chips (Raubkopien, Zeug von seit Jahrzehnten vergessenen One-Hit-Wundern, dazwischen vielleicht ein geklauter Master-Chip irgend eines verschollenen, unveröffentlichten Albums eines NovaStars) eignen sich für Flohmarkt-Funde. 


Bearbeitet von Karel, 17. September 2019 - 10:05 .

Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000).


#4 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.650 Beiträge

Geschrieben 18. September 2019 - 11:10

Ein Verlobungsring in einer kleinen Box vom edel Juwelier an der Kö, "für Sahra, in ewiger Liebe Bob der Wachmann" der nun nicht mehr überreicht wird.

Ein HoloBild von den 2 kleinen süßen Zwergenkindern Jenna-Tirulina und Maximilian-Pascal die jetzt ohne Papi aufwachsen werden.

Ein kleines Tütchen Novacoke, verschnitten und sehr tödlich. Da wird sich dein Junkie Freund von nebenan bestimmt freuen... 

Ein Haufen Schlüssel für Zylinderschlösser

Eine Grußkarte auf echtem Papier und Handschrift von Großmutter (Ork, 40 Jahre)  Marthilda 

Ein Päckchen SluschFreeze™ das selbstfrierende Speiseeis für Unterwegs. 

The Hot Underdog™ selbsterhitzendes Soywürstchen, mit Senf in Understatement Verpackung. 

Eine Selbstbindende Smartkravatte, für den Abend, sowie die Einladung zum Jungesellenabschied des Schwagers

eine alte Datenbuchse die man als Erinnerungsstück behalten hat. (He andere Leute behalten ihre ersten Schuhe, warum also nicht die Datenbuchse) 

Ein Damenslip aus Roter Spitze (Wachman Joe hatte doch gar keine Freundin? Seltsam...) 

eine Zugangskarte mit einem Bild, das dem Wachmann gar nicht ähnlich sieht, und wieso hat der Wachmann eigentlich zwei Cyberarme und "OH VERDAMMT DER LEBT NOCH" *fährt Cybersporn aus" 


Bearbeitet von G315t, 18. September 2019 - 11:25 .

  • Karel und Corpheus gefällt das

#5 Unfussable

Unfussable

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 18. September 2019 - 14:06

Vielen Dank euch dreien für die Hilfe! Ich freue mich weiterhin über Ideen und habe auch die Shadowrun Berlin-Seite zu Rate gezogen!

Bonus: Möbel und Sperrmüll. Dazu habe ich noch nichts!

EDIT: Das Forum mag meine BBCodes nicht mehr oder ich mache etwas falsch.

Bearbeitet von Unfussable, 18. September 2019 - 18:50 .


#6 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.650 Beiträge

Geschrieben 18. September 2019 - 16:21

Sperrmüll, Möbel, Flohmarkt 

 

Ein Kristallglas, mit Goldrand, das aussieht wie von Uroma und im Astralraum seltsam leuchtet. 

Ein komischer Echtholzkelch mit Reh Schnitzereien

Eine Sammlung von 1 Euro Münzen

Der "garantiert echte" erste Dagobert Duck Comic  

eine alte Matratze, mit komischen dunkelbraunen Flecken die aussehen wie Karl Combatmage

Ein brauner Echtholzsschrank von Urgroßoma. 5 Meter lang, 2 Meter hoch und so schwer und hässlich wie eine Trollgang 

eine wertvoll aussehende Vase, mit blauem Muster auf weißem Grund. made in China 

Ein Sofa mit Bettkasten aus dem komische Geräusche kommen. 

Ein Haufen wertvoll aussehender, OH VERDAMMT TEUFELSRATTEN 

Studentenwohnung Auflösung. 1 Soyzubereiter, 3 Bobby Regale und ein fleckiges Bettlaken. 

Eine Kiste voller Bücher. Shadowrun 5. Edition, Komplett inklusive Schattenhandbücher. Bis auf Schattenhandbuch 1. Das fehlt! War ja klar...

Eine Wackelkopffigur von Vaultboy 

Eine Statuette die einen tanzenden Mann in schwarz, mit einer Frau in weiß darstellt. 

Ein Glas voll Sand und Muscheln von der Geburtstagsreise an die Nordsee. Vorsicht, Glas nicht öffnen, Inhalt toxisch. . 

2 PVC Figuren von Neon Genesis Evangelion Remake. Genau! Da wo Ayanami die heiße Elfe ist! 

Ein kleines Set von Würfeln. Etwa 400 Stück. Direkt neben dem Karton mit den Rollenspielbüchern. 

Ein Tannenzapfen

eine Plüschfigur von PorkiePig™ dem lustigen Kinderfreund! Vorsicht, Drohne leicht entflammbar. Made by Aztech

 

ähm ja, ich denke das sollte erstmal reichen oder? 


Bearbeitet von G315t, 18. September 2019 - 16:31 .

  • Karel und Naighîn gefällt das

#7 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.518 Beiträge

Geschrieben 18. September 2019 - 16:42

[/color)


Zumindest hinter color gehört eine eckige Klammer. Ansonsten bin ich bei solchen Themen echt ein Laie.

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#8 pedro81

pedro81

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 341 Beiträge

Geschrieben 18. September 2019 - 16:52

Spielzeug von Oma und Opa (oder noch älteren Generationen):

-Bunte Bauklötze in verschiedenen Größen aus Kunststoff mit Noppen. Mithilfe der Noppen können die Bauklötze zusammengesteckt werden.

-Das originale "Nintendo™ Me" von 2027. Die erste tragbare Konsole, die eine marktreife VR-Technik als Grundlage in einer Datenbrille verbaut hatte. Leider ist der Akku veraltet und liefert keinen Strom mehr. Eher ein Sammlerstück.

-Rhein-Hessen-Liga-Sammelalbum der Saison 2049/50. Die Animationen der Bildchen funktionieren zwar nicht mehr, aber der Besitzer hat die Sticker so gut gepflegt und aufbewahrt, dass sie immer noch eine schöne Erinnerungen an die Saison sind, in der sich der 1. FC Köln unter der Trainerlegende Lukas Podolski den Titel in dieser neu gegründeten Liga geholt hatte.

-Ein Exemplar von "Great Kingdom" von 2032. Das Spiel markiert den ersten und einzigen Höhepunkt der Brettspiele mit Trideo-Elementen. Das Spielen dieser Formate hat sich nach dem ersten Crash vollständig in die neu geschaffene Matrix verlagert.

-Die Actionfigur eines Revolverhelden mit zwei Revolvern und einer Rose. Angeblich an einen 2017 gefloppten Fantasyfilm angelehnt.

-Omas echte Porzellan-Keksdose. Warum die allerdings aussieht, wie eine englische Polizeinotrufzelle aus der Mitte des vergangenen Jahrhunderts, weiß beim besten Willen keine Sau mehr.

Bearbeitet von pedro81, 18. September 2019 - 18:22 .

  • Karel und Sam Stonewall gefällt das

#9 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.650 Beiträge

Geschrieben 18. September 2019 - 17:04


-Bunte Bauklötze in verschiedenen Größen aus Kunststoff mit Noppen. Mithilfe der Noppen können die Bauklötze zusammengesteckt werden.

 

:blink:  als nächstes sagt du noch, das sowas komplexes ein Kinderspielzeug ist. tz tz It's magic! 



#10 Unfussable

Unfussable

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 18. September 2019 - 18:53

[/color)


Zumindest hinter color gehört eine eckige Klammer. Ansonsten bin ich bei solchen Themen echt ein Laie.

Du bist ein Laie, dann bin ich bin ein Depp. Ist natürlich völlig richtig. Mir ist es bei drei mal Drüberlesen nicht aufgefallen!

Danke an den Rest. Und nein, G315t, mir persönlich reicht es erst, wenn ich 500 verschiedene Items habe. Bis dahin nehme ich gern weitere Vorschläge hinzu. :]


#11 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.650 Beiträge

Geschrieben 18. September 2019 - 20:13

Gut wenn du uns dass dann auch zur Verfügung stellst wenn es fertig ist werde ich mir noch was an Kram ausdenken.

#12 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.650 Beiträge

Geschrieben 18. September 2019 - 20:30

Eine Bronzestatue von einem Berühmten Krieger, wie Leonidas oder Karl dem Großen oder Achilles mit einem Geheimfach im Sockel.

Ein digitaler Bilderrahmen mit Famileinfotos und Reisefotos des Vorbesitzers.

Eine Kiste voller Datenchips mit Uralten Flachfilmen, aber auch einer Aufnahme des ersten Auftauchens von Lofwyr.

Ein dickes Kochbuch von einem Starkoch, voller Notizen mit Abgewandelten Rezepten die ein nachkochen auch ohne teure echte Lebensmittel erlauben. (Wer kann schon Lachs bezahlen)

Eine Sammlung alter Fantasy Taschenbücher über eine Welt die flach ist wie eine Pizza und auf dem Rücken von 4 Elefanten, getragen auf dem Panzer einer riesigen Schildkröte durch das Universum reist.

Eine Sammlung von Verschwörungstheorie. Und Beweisen das Horizon vertuschen will, das die Welt Flach ist und auf einer Schildkröte durch das Universum reisst.

Eine Sammlung Orden aus dem WKII oder den Eurokriegen.

Eine gerahmte Urkunde die zufällig den selben Namen trägt wie der Charakter

Eine staubige Flasche Wein, uralt. Ist bestimmt schon schlecht...

Ein ausgedientes Matrix Terminal aus den 50ern

Ein defekter Ventilator.

Ein Nudelsuppen Automat der seltsamerweise auch ohne Stromanschluss Nudelsuppe herstellt. Und jeder will diese Suppe haben. Aus dem Weg ich bin dran.
  • Karel gefällt das

#13 Unfussable

Unfussable

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 19. September 2019 - 01:10

Gut wenn du uns dass dann auch zur Verfügung stellst wenn es fertig ist werde ich mir noch was an Kram ausdenken.

Ich denke, das wird das Mindeste sein.

#14 RegularUser2099

RegularUser2099

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 129 Beiträge

Geschrieben 19. September 2019 - 01:29

Ein PEZ-Spender.

 

Ein Schlüsselanhänger mit 5 "Zaubertrollen." (sehr rassistisch)

 

Ein defekter, elektrischer Nasenhaarschneider.

 

Ein unerklärlich großer Gummiball. Der Aufdruck erklärt es zum Sitzmöbel.

 

Ein Stapel ausgedruckter Inneneinrichtung-Magazine, aus echtem Papier.

 

Mehrere "Ladekabel", teils mit 3-4 verschiedenen Steckern. Keiner davon passt in ein Universal-Datenport.


Bearbeitet von RegularUser2099, 19. September 2019 - 01:30 .

  • Karel und Sam Stonewall gefällt das

#15 pedro81

pedro81

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 341 Beiträge

Geschrieben 20. September 2019 - 14:25

- Ein altes Taschenbuch aus Papier, in dem verschiedene Sportergebnisse der Jahre 1950 bis 2000 abgedruckt sind.

- Ein Tannenbaum aus Plastik, zusammen mit einem Karton voller LED-Lichterketten (funktionieren nicht mehr) und bunter Plastikkugeln.

- Eine antiquierte Haushaltsdrohne aus dem Hause MCT. Datiert auf das Jahr 2042.

- Ein alter Holzkohlegrill. (Was zum Teufel ist Holzkohle?)

- Die Hochzeitskleidung der Großeltern.

Bearbeitet von pedro81, 21. September 2019 - 08:03 .

  • Karel gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0