Zum Inhalt wechseln


Foto

Bogen als freie Handlung nachladen

BogenPfeil Schnellziehen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 Redjordan

Redjordan

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 20. September 2019 - 22:04

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit einen Bogen in einer freien Handlung nachzuladen? So dass man in einer Aktion Nachladen->Zielen->Schießen kann?

 

Soweit ich das verstehe, sollte da weder die Adeptenkraft "Schnellziehen" (SG S.204), da die nur für Waffen funktioniert, noch die Adeptenkraft "Geschickte Finger" (SG S.200), da hier die Handlug "Waffe bereitmachen" nicht aufgeführt ist, funktionien.

Ich hatte da an eine Kombination aus (Schnellzieh-)Köcher (HZ S.179) und der Panzerungsmodifikation Schnellzugriff(HZ S.177) gedacht. Würde das funktionieren?

 

Gibt es ander Möglichkeiten das hinzubekommen?



#2 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.169 Beiträge

Geschrieben 20. September 2019 - 22:14

Es kommt drauf an

A ) ob Du dich an der Realität orientierst ( da geht es , da kann man bis zu 3 Pfeile in der Hand,die die Sehne spannt , halten, sodass Du sie nicht erst aus dem Köcher ziehen mußt (was in Regelmechanik das Waffe Bereitmachen ist)

B ) ob Du das was bei Schnellziehen für "In Stein gehauen" hälst ,an dem man nicht rütteln darf und wo man seinen GMV nicht einsetzen darf .

Auch ein Pfeil in einem Köcher ist eine Waffe in einem Holster .

Nur weil der Schreiber nicht daran gedacht hat ,heißt das nicht das Du auch so vergesslich sein mußt ;)

Und wenn es Schnellzieholster für Bihänder gibt (Kreuzfeuer) dann ist ein Pfeil Pillepalle dagegen ( Ich fange an das Wort zu mögen ....Pillepalle .... :) Pillepalle....) .

Also ich würde es erlauben weil Rollenspiel die Realität nachstellen sollte und wenn was in der Realität geht,sollte es auch im Regelwerk gehen .

Nur weil es nirgendwo stwht, so kann dein Char doch einen Handstand versuchen ( obs klappt zeigt dann der Würfelwurf )

 

mit Pillepalletanz

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 22. September 2019 - 14:38 .

  • Sabretooth gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#3 Hetzer

Hetzer

    Schattenjäger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.665 Beiträge

Geschrieben 21. September 2019 - 00:14

Wo ist den ein Schnellziehholster für Zweihänder im Kreuzfeuer zu finden?



#4 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.169 Beiträge

Geschrieben 21. September 2019 - 06:09

Moin.....

 

 

Na beim Highlander Schwert, Sie haben nur einen Bihänder  ( Seite 18) ( NEIN, Keine Diskussionen um Katanas bitte)

 

Ahh, hmmm, Ist Shadowtalk , OK

 Hab lange nicht mehr ins Buch geschaut .....

Aber selbst wenn es keine Scheide gibt und die in deiner Runde nicht genutzt wird,ändert es nichts, das so ein Pfeil im Köcher dennoch " eine Waffe im Holster" ist

 

 

mit Tanz zur zweiten Tasse Kaffee

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 21. September 2019 - 06:10 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#5 Specht

Specht

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 167 Beiträge

Geschrieben 21. September 2019 - 08:35

Ich habe leider den Link zum Reddit nicht zur Hand, allerdings wurde dort vor ein paar Monaten ein Errata erwähnt, das anscheinend diskutiert wurde, es aber nicht geschafft hat.

Das Schnellziehen in Rapid Draw darf man nunmal nicht mit dem Schnellziehen aus dem GRW gleichsetzen (duh ). Die Fähigkeit soll es vielmehr ermöglichen eine geholsterte Waffe in einer freien Handlung bereitzumachen (und das TATSÄCHLICHE Schnellziehen erleichtern).

Grundlegend halte ich die Änderung für sinnvoll und sie würde dein Probleme lösen. Die Kraftkosten passen dann auch meiner Meinung nach besser.

Ich äußere mich hier nicht weiter zu dem Thema der Mangelnden Regelkenntniss der Autoren. Oder der Tatsache daß CGL dieses Buch zum Vollpreis verkauft... Oder oder oder. Das Fass mache ich nicht nochmal auf.

#6 Naighîn

Naighîn

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 216 Beiträge

Geschrieben 21. September 2019 - 09:48

Mit dieser Kraft können auch größere Waffen […], die […] untergehängt getragen werden, schnell gezogen werden.

Anmerkung: Es sollte wohl heißen: schnell bereitgemacht werden.

Ein umgehängter Bogen würde meines Erachtens auch in die Kategorie passen. Wenn man einen umgehängten Bogen samt Pfeil schnell bereitmachen kann, dann doch erst recht, wenn der Bogen bereits in der Hand ist.

Oder: Ein Bogen geht eben nicht, weil die Munition zusätzlich bereitgemacht werden muss. In einer Armbrust könnte der Bolzen bereits eingelegt worden sein. 

 

Ist das Schnellziehen eine freie Handlung? Ich dachte man kann bereit machen + Abfeuern in einer Handlung abwickeln.

 

Ich würde die Gruppe entscheiden lassen, ob die Adeptenkraft Schnellziehen auch für Bögen benutzt werden kann. Oder ob Geschickte Finger auch für das Nachladen von Pfeilen gelten. Persönlich würde ich Geschickte Finger zulassen. Das scheint mir am Besten zu passen.


  • Sabretooth gefällt das

Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben - Mark Twain


#7 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.895 Beiträge

Geschrieben 22. September 2019 - 14:26

Die Handlung Schnellziehen um mit der gleichen Handlung die Waffe zu ziehen und abzudrücken würde ich bei einem Bogen eher Kritisch sehen. Aus folgendem Grund. Wenn man eine Pistole oder Schrotflinte an der Schlaufe "Schnell zieht", befindet sich die Munition in der Regel schon in der Waffe. Bei Pfeil und Bogen ist das in der regel nicht der Fall. Man muss sowohl den Bogen als auch den Pfeil schnell genug aus dem Köcher und vom Rücken bekommen um die Handlung sinnvoll einsetzen zu können.

Man könnte durchaus die Ausnahme machen wenn man den oder die Pfeile schon in der Hand hält.

 

Wobei ich wenig Schmerzen dabei habe das man mir einer Aktion mehrere Pfeile aus dem Köcher holt um in folgenden Aktionen Zeit zu sparen.

 

Auch die Kombination mit der Adeptenkraft Schnellziehen für Pfeile zum nachladen aus einem entsprechenden Köcher, sehe ich grundlegend nicht als unmöglich. Im Zweifel halt mir ner Probe... Aber grundlegend warum nicht? 



#8 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.169 Beiträge

Geschrieben 22. September 2019 - 14:50

 

Es geht !

Wie Gut/effektiv/stark das ist steht auf einem anderen Blatt ;)

(da ist wenig Kraft dahinter, die Ziele sind relativ nahe, etc .....ABER : dieser Lars ist nur ein Mensch. ein Adept (mit magischer Unterstützung an Kräften) sollte besser sein als das ,was wir da sehen )

 

Wobei ich wenig Schmerzen dabei habe das man mir einer Aktion mehrere Pfeile aus dem Köcher holt um in folgenden Aktionen Zeit zu sparen

 

.mit etwas Training sollte es durchaus möglich sein 3 Pfeile in die Zwischenräume der Finger & 1 Pfeil mit Zeigefinger und Daumen rauszuholen und den letzten auf die Sehne zu legen .

Sodas man bis zu 4 Pfeile nacheinander verschiessen kann, ohne erst in den Köcher greifen zu müssen

 

mit 4 Tänzen nacheinander ohne Pause

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 22. September 2019 - 14:51 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#9 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.169 Beiträge

Geschrieben 22. September 2019 - 14:54

P.S.

Hier zeigen sie auch, das es durchaus auch möglich ist 2 Pfeile auf einmal zu verschiessen

 

mit 2 Tänzen auf einmal

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#10 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.537 Beiträge

Geschrieben 22. September 2019 - 16:11

Schauen wir zuerst auf den normalen Ablauf:

Bogen vom Rücken nehmen - Waffe bereit machen (komplexe Handlung)

Pfeil einlegen - Waffe bereit machen (einfache Handlung)

Schießen - Pfeil abschießen (einfache Handlung)

GRW s. 167 - PFEIL ABSCHIESSEN
"Einen Pfeil von einem bereitgemachten Bogen abzuschießen zählt als Einfache Handlung.Um einen Pfeil einzulegen, braucht man eine Einfache Handlung Waffe bereitmachen."

GRW s. 167 - WAFFE BEREITMACHEN
Ein Charakter kann mit einer Einfachen Handlung eine Waffe bereitmachen. Hierbei kann es sich um eine Feuerwaffe, Nahkampfwaffe, Wurfwaffe, Projektilwaffe, montierte oder Fahrzeugwaffe handeln. Die Handlung umfasst das Ziehen einer Feuerwaffe aus einem Holster, das Ziehen einer Wurf- oder Nahkampfwaffe aus einer Scheide, das Aufheben einer Waffe,das Einlegen eines Pfeils bei einem Bogen oder jede andere Vorbereitung einer Waffe zum Einsatz. Eine Waffe muss, bevor sie benutzt wird, bereitgemacht sein.Waffen, die nicht in einem traditionellen Holster o.ä. mitgeführt werden, benötigen nach Maßgabe des Spielleiters gegebenenfalls eine Komplexe Handlung, um bereitgemacht zu werden."

Die Handlung Schnellziehen funktioniert nicht, da ...

GRW s. 167 - SCHNELLZIEHEN
"Ein Charakter kann versuchen, eine Pistole, pistolengroße Waffe oder kleine Wurfwaffe schnell zu ziehen und sofort zu verwenden, indem er diese Einfache Handlung ausführt...
Nur richtig in Holstern, Schlingen oder Scheiden getragene Waffen können schnellgezogen werden."


... da die Kriterien nicht erfüllt werden.

Das gleiche gilt für die Adeptenkraft Schnellziehen oder geschickte Finger.

Schnellzugriff steht eigentlich für die ganzen Schlaufen usw. an der Panzerung/Weste, an der man Magazine, Granaten und Ausrüstung anbringen kann. Ich sehe da keinen Sinn darin. Die Pfeile sind bereits in einem Köcher untergebracht.

Und der Schnellziehköcher hilft nur bei der Auswahl verschiedener Pfeile im Köcher.


Fazit: Nach den Regeln ist Pfeil einlegen + zielen + schießen nicht möglich. Wenn du auf das zielen verzichtest allerdings schon. Und du musst natürlich den Bogen bereits in der Hand halten.

Wenn es aber um den Würfelbonus durch das zielen geht... da kann auch ein Smartgunsystem helfen.

Oder eben wie bereits vorgeschlagen entsprechende Hausregeln.
  • Naighîn gefällt das

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#11 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.169 Beiträge

Geschrieben 22. September 2019 - 16:55

Die Handlung Schnellziehen funktioniert nicht, da ...

 

Ich mir nicht vorstellen kann, das die Devs irgendwas vergessen haben

Ich die Regeln für in Stein gehauen halte und nie nich' daran rütteln will (Weil ich sonst befürchte das die Regelpolizei kommt und meine Würfel wegnimmt )

 

Da

schnell zu ziehen und sofort zu verwenden, indem er diese Einfache Handlung ausführt...

 

natürlich NICHT für Pfeile gilt,  weil man mit Ihnen erst mal eine Tasse Kaffe trinken geht(oder zu einem romantischen Dinner einläd), bevor man sie abfeuert...

Wie könnte man auch Glauben,das man Pfeile sofort abschiessen will, nachdem sie auf der Sehne sind....

 

 

Ach ja, wenn man nicht will das was funktioniert, dann beruft man sich auf in Stein gehauene,unfehlbare Regeln.

Wenn man will DAS etwas funktioniert, beobachtet man die Realität (mit einem Spritzer GMV) und setzt es in schon vorhandene Regeln um .

 

der auf Steintafeln tanzt

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#12 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.537 Beiträge

Geschrieben 22. September 2019 - 17:15

Was willst du von mir? Ist doch genau das, was ich auch vorgeschlagen habe ...

Oder eben wie bereits vorgeschlagen entsprechende Hausregeln.


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#13 Naighîn

Naighîn

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 216 Beiträge

Geschrieben 22. September 2019 - 22:30

Nun verstehe ich erst, dass mit der Ki-Kraft Schnellziehen die schnell gezogene Waffe in einer freien Handlung bereitgemacht und abgefeurt wird anstelle einer einfachen Handlung.

 

Warum das deutsche SR5-GRW das Pfeil nachlegen als Waffe bereitmachen bewertet und bei allen anderen Waffen Munition nachladen verwendet, ist mir nicht klar - vermutlich haben sie nicht Medizinmanns Videos über den Bogenadepten Lars gesehen. Das bedeutet, dass man einen Bogen zweimal bereitmachen muss, um ihn abzufeuern. In meinem alten englischen GRW ist bei Ready Weapon übrigens nicht von Projektilwaffen die Rede. Da steht bei Fire Bow: To nock a single arrow, the character must use the
Reload Weapon Simple Action. Die Tabelle Reloading Weapons führt dann die Handlungen zum Nachladen auf: Eine einfache Handlung, um einen Pfeil nachzuladen.

Die Ki-Kraft Geschickte Finger wiederum erlaubt Ladestreifen einschieben als freie statt einfache Handlung.

 

Im Sinne der Spieler würde ich das so hausregeln: Mit Geschickte Finger kann jede einfache Nachladeaktion als freie Handlung ausgeführt werden. Mit der Kraft Schnellziehen kann ein Bogen zwar mit einer freien Handlung bereitgemacht werden, es braucht jedoch noch die Handlung Pfeil auflegen zum Abfeuern - also (magisch) zwei freie Handlungen, um den Bogen schnell bereitzumachen und abzufeuern. Das kann über den Vorteil Perfect Time ermöglicht werden. Nach Wunsch kann auch die Ki-Kraft Multitasking aus SR4 nachgebaut werden, um zwei freie Handlungen zu erhalten.


Bearbeitet von Naighîn, 22. September 2019 - 22:32 .

Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben - Mark Twain


#14 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.169 Beiträge

Geschrieben 23. September 2019 - 10:27

Nun verstehe ich erst, dass mit der Ki-Kraft Schnellziehen die schnell gezogene Waffe in einer freien Handlung bereitgemacht und abgefeurt wird anstelle einer einfachen Handlung.

 

Awesome , nicht wahr :)

 

Das bedeutet, dass man einen Bogen zweimal bereitmachen muss, um ihn abzufeuern

 

 

Nur am Anfang !

Da mußt du erst den Bogen bereitmachen & dann den Pfeil .

Wenn Du den Bogen in der Hand hast musst Du nur noch die Pfeile bereitmachen mit einer einfachen Handlung.

Dies ist der Griff in den Köcher und dann mit dem Pfeil zur Sehne .

Den Bogen spannen & loslassen ist "Waffe abfeuern"  .

Wenn Du also ein Paar Pfeile ( 3 sind akkzeptabel) schon in der Hand hast ,kannst du dir auch diese Aktion sparen ;)

Dann brauchst du nur noch die einfache Handlung Waffe abfeuern  ( ABER dann kannst Du die Adeptenkraft Schnellziehen nicht nutzen, da du dafür ein Schnellzieholster brauchst )

 

Die Ki-Kraft Geschickte Finger wiederum erlaubt Ladestreifen einschieben als freie statt einfache Handlung.

 

Das könnte man so auch handhaben wäre aber (ImO ) eine Hausregel :)

 

HokaHey

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#15 Redjordan

Redjordan

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 24. September 2019 - 16:46

Vielen Dank für eure Meinungen und Vorschläge!

Ich habe das mit der Gruppe abgesprochen und wir versuchen es ermal mit der Kombi aus Köcher+Schnellzugriff und gucken wie sich das spielt.


Bearbeitet von Redjordan, 24. September 2019 - 16:46 .






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: BogenPfeil, Schnellziehen

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0