Zum Inhalt wechseln


Foto

Neuigkeiten aus der Redaktion, IV. Quartal 2019


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
118 Antworten in diesem Thema

#91 morbus0815

morbus0815

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 71 Beiträge

Geschrieben 05. November 2019 - 15:21

Heute habe ich Post bekommen und muss sagen das mir die Prägung der Hardcover sehr gut gefällt.

War das eigentlich zu lesen das Pegasus das ändert?

Ich muss einfach besser das Forum im Auge behalten.



#92 Ubelogar

Ubelogar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 215 Beiträge

Geschrieben 05. November 2019 - 15:48

@morbus0815

Das mit der Prägung wurde irgendwo erwähnt, als die ersten Exemplare auf der SPIEL zu bekommen waren

#93 jake16plummer

jake16plummer

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge

Geschrieben 05. November 2019 - 16:28

Heute erhalten: Investigatoren-Dossiers:

 

Und schwer gegeistert nicht nur von der Sache an sich, sondern auch von der Qualität des verwendeten Papiers für die Bögen :-)

 

Ich habe die Print und Digital Version gekauft, sehr schöne Dinger. Gibt es die Möglichkeit die Digitalbögen editierbar zu machen?



#94 slatanic

slatanic

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 05. November 2019 - 16:33

Wo gab es denn eine Print & Digital-Version davon? Auf der Messe gab es nur eine Printversion, soweit ich weiß...

#95 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Rettungsschwimmer am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 938 Beiträge

Geschrieben 05. November 2019 - 16:40

Wo gab es denn eine Print & Digital-Version davon? Auf der Messe gab es nur eine Printversion, soweit ich weiß...


Bei Pegasus.digital
  • Ubelogar gefällt das

#96 Ubelogar

Ubelogar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 215 Beiträge

Geschrieben 05. November 2019 - 16:41

https://www.pegasusd...p?filters=45175

Bitte die
Produktbeschreibung lesen... Die dossiers werden noch beschreibbar geupdatet
  • Hasturs Erbe gefällt das

#97 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Rettungsschwimmer am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 938 Beiträge

Geschrieben 05. November 2019 - 16:44

https://www.pegasusd...p?filters=45175

Bitte die
Produktbeschreibung lesen... Die dossiers werden noch beschreibbar geupdatet


Streber ;)
  • jake16plummer und Charons Alptraum gefällt das

#98 jake16plummer

jake16plummer

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge

Geschrieben 05. November 2019 - 17:12

https://www.pegasusd...p?filters=45175

Bitte die
Produktbeschreibung lesen... Die dossiers werden noch beschreibbar geupdatet

 

https://www.pegasusd...p?filters=45175

Bitte die
Produktbeschreibung lesen... Die dossiers werden noch beschreibbar geupdatet

 

Sehr gut! Zum Lesen von Produktbeschreibungen habe ich leider keine Zeit.



#99 GrafSaintGermain

GrafSaintGermain

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 113 Beiträge

Geschrieben 07. November 2019 - 21:49

Das sind alles sehr schöne und coole Neuigkeiten. Vielen Dank.

 

Ich habe gerade das Interview von der Spiel von Der Dorp angesehen und die Neuigkeit vernommen, dass alle Hardcover ab jetzt in Farbe erscheinen werden. Ich denke viele wird das freuen, aber ich als alter Hochglanzpapiergegner finde das leider nicht so toll. Ich liebe die Softcover und die "alten" Hardcover, die sich bei jedem Lichteinfall lesen lassen. Außerdem hat es eine wesentlich angenehmere Haptik, die einfach besser zu den 1920ern paßt. Ich muss zugeben, dass mir das Artwork von Chaosium auch nicht sehr zusagt, aber das liegt halt wieder an meiner Vorliebe für psychologischen Horror/Grusel und nicht am Pulp. Viel zu bunt und comicartig. Die Inhalte find ich aber ziemlich großartig :).

 



#100 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mayor of Nerdville

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 572 Beiträge

Geschrieben 15. November 2019 - 20:26

Das mit den schwarz/weiß Bildern/Seiten kann ich verstehen. - Allerdings bin ich froh, dass diese Hintergrundbilder im Text verschwunden sind. Das hat das Lesen bei schummriger Beleuchtung doch arg erschwert.

„We can still kill It. We can still kill It . . . if we‘re brave.“

Stephen King, It


#101 Tegres

Tegres

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 455 Beiträge

Geschrieben 15. November 2019 - 21:34

Ich finde Schwarz-Weiß für Nicht-Pulp-Sachen tatsächlich auch besser. Ähnlich geht es mir bei den Illustrationen. Ich mag Pulp und da mag ich auch die expliziten Illustrationen. Ich finde es aber gut, wenn es dafür an anderer Stelle deutlich subtiler zugeht. Beides kann ja coexistieren.

Wegen des Problems mit dem Gänzen könnte man es doch so machen, wie bei "Pforten in die Finsternis", das in Farbe gedruckt ist, allerdings auf einem rauen Papier. Ich muss allerdings sagen, dass die Regelwerke für Spieler bezüglich des Glanzes verträglicher sind als das Grundregelwerk (zumindest bilde ich mir das ein).


  • Die InsMaus gefällt das

#102 KickCraft

KickCraft

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 99 Beiträge

Geschrieben 15. November 2019 - 23:01

Habe mir gestern "Von unaussprechlichen Kulten" zugelegt und ich finde die farbige Aufmachung und das geprägte Cover mit dem Hochglanz-Schriftzug wirklich gut.

 

Schwarz-Weiß vs. Farbe: Ich bin da komplett anderer Meinung als meine Vorredner. Ob etwas für Pulp oder Nicht-Pulp funktioniert, hat für mich eher mit dem gezeigten Inhalt/Motiv zu tun und weniger mit der Frage, ob die Grafik in Farbe ist oder nicht. Farbe ist ja nicht gleich knallbunt à la Shadowrun, sondern je nach Situation lassen sich auch mit dezenten Farben und Pastelltönen tolle Effekte erzielen. Anders ausgedrückt: Auch nach Ende des Schwarzweißfilms gab es noch eine ganze Reihe wirklich spannender und atmosphärischer Werke des Gruselkinos, und warum soll das bei stehenden Bildern nicht auch so sein?

 

Mit gefallen daher die meisten der heutigen Illustrationen von Chaosium-Publikationen wirklich gut! Und ich würde mir auch wünschen, dass zukünftig generell und vor allem bei den deutschen NOW-Produktionen - falls das Budget es erlaubt - Arbeit in farbige Illustrationen investiert wird. Ich glaube, dass die ganzseitigen Artworks aus "Grüne Grenze" mit einer dezenten Colorierung noch besser ihre Wirkung hätten entfalten können.

 

Aber ich gebe zu: Das ist halt auch Geschmackssache, wie man sieht.


  • JaneDoe gefällt das

#103 Tegres

Tegres

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 455 Beiträge

Geschrieben 16. November 2019 - 08:47

Ich verstehe den Punkt bezüglich "Es kommt darauf an, was abgebildet werden soll". Allerdings legen fabrige Illustrationen mehr fest, als Schwarz-Weiß-Bilder. Bei Schwarz-Weiß-Bildern gibt es also mehr Raum für eigene Interpretationen und Ambiguität. Beides finde ich im Kontext von puristischer Spielweise interessant und fruchtbar. Für eine pulpige Spielweise habe ich hingegen gerne sehr klare, ja sogar drastische Darstellungen, und da ist es hilfreich, wenn Farben festgelegt sind.

Einen gewissen, wenn auch zugegebenermaßen nicht allzu starken Zusammenhang sehe ich schon.

Natürlich gibt es auch gute farbige Illustrationen, die eher Andeutungen machen und nicht explizit darstellen.

 

Bei NOW bin ich ja weiterhin großer Fan der Illustrationen von Jens Weber. Diese Illus finde ich aufgrund ihrer groben Pinselstriche und Düsterkeit einfach genial.


  • JaneDoe und Charons Alptraum gefällt das

#104 agent skinner

agent skinner

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 32 Beiträge

Geschrieben 19. November 2019 - 19:22

wie lange wirds wohl dauern, mit der Überweisung der Masken?
Herbst 2020?
ihr habt da die Rechte an einer preisgekrönten Kampagne.
hat irgendeine andere Publikationen so viele Preise und Lob bekommen?
... und die Übersetzung dauert so lange, dass sich viele die englische Version kaufen.

Bearbeitet von agent skinner, 19. November 2019 - 19:23 .


#105 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Rettungsschwimmer am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 938 Beiträge

Geschrieben 20. November 2019 - 00:22

wie lange wirds wohl dauern, mit der Überweisung der Masken?
Herbst 2020?
ihr habt da die Rechte an einer preisgekrönten Kampagne.
hat irgendeine andere Publikationen so viele Preise und Lob bekommen?
... und die Übersetzung dauert so lange, dass sich viele die englische Version kaufen.


Ganz klassisch gesagt: Gut Ding will Weile haben ;)
  • Colonel Chestbridge, Die InsMaus, Biomechanoid und einem anderen gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0