Zum Inhalt wechseln


Foto

Regeländerung für Aktion?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Jogi64

Jogi64

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 07. Oktober 2019 - 14:13

Hallo Forum,

 

ich habe seit kurzem die Big Box und bin gleich über die Formulierung bei Punkt 3 (Aktion) im Regelheft gestolpert. Dort heißt es:

"Du darfst die entsprechende Ortsaktion [...] ausführen - egal, ob du einen Gehilfen abgelegt oder mitgenommen hast. [...]"

 

Stimmt das wirklich so? Würde das nicht bedeuten, dass ich alleine mit dem Kaufmann jederzeit Ortsaktionen durchführen kann?

Braucht man dann überhaupt noch Gehilfen? Oder habe ich irgendetwas übersehen oder falsch verstanden?

 

Freue mich über jede hilfreiche Antwort und bedanke mich schon mal im Voraus.

 

Jürgen



#2 Würfelbecher

Würfelbecher

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge

Geschrieben 08. Oktober 2019 - 08:54

Hallo Jürgen,

das stimmt schon so, wie es in der Anleitung steht. Es bedeutet aber nicht, dass du mit dem Kaufmann alleine Aktionen ausführen kannst. Entweder musst du einen Gehilfen an dem Ort ablegen ODER wieder mitnehmen. Ein Gehilfe ist also auf jeden Fall immer involviert. Hoffe ich konnte helfen.

Beste Grüße

#3 Jogi64

Jogi64

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 08. Oktober 2019 - 11:09

Hallo Jürgen,

das stimmt schon so, wie es in der Anleitung steht. Es bedeutet aber nicht, dass du mit dem Kaufmann alleine Aktionen ausführen kannst. Entweder musst du einen Gehilfen an dem Ort ablegen ODER wieder mitnehmen. Ein Gehilfe ist also auf jeden Fall immer involviert. Hoffe ich konnte helfen.

Beste Grüße

Hi Würfelbecher,

 

so spiele ich es auch.

Aber wie ist dann der Satz in der Anleitung zu verstehen, dass man die Aktion auch ausführen kann, egal ob man einen Gehilfen ablegt ODER mitnimmt?

 

Viele Grüße



#4 Würfelbecher

Würfelbecher

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge

Geschrieben 08. Oktober 2019 - 23:01

Hi Jürgen,

na es ist egal, ob du den Gehilfen halt ablegst ODER mitnimmst an einem Ort.
Du kannst ja in einem vorigen Spielzug einen Gehilfen auf Ort X ablegen und die Aktion des Ortes nutzen. Dann in einem späteren Spielzug wieder den Ort besuchen, den zuvor platzierten Gehilfen einsammeln und ebenfalls die Aktion des Ortes nutzen.
Nur ohne Gehilfen geht halt nichts, der ist nicht egal. Außer natürlich beim Brunnen. Sonst würde ja in der Anleitung stehen, "...egal, ob man einen Gehilfen benutzt oder nicht", was natürlich den Gehilfen komplett nutzlos machen würde.

Beste Grüße

Bearbeitet von Würfelbecher, 08. Oktober 2019 - 23:05 .


#5 Jogi64

Jogi64

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 09. Oktober 2019 - 11:11

na es ist egal, ob du den Gehilfen halt ablegst ODER mitnimmst an einem Ort.

 

Ja, mich hat dieses Wörtchen egal im ersten Moment verwirrt. Für mich bedeutet egal, dass ich etwas tun kann oder dass ich es lassen kann - beides ist gleich gültig. So habe ich es hier bei der Beschreibung auch interpretiert, wobei ich das das Ablegen / Aufnehmen als Einheit betrachtet habe. Daher hieß das für mich hier, ich kann eine Ortsaktion durchführen, wenn ich einen Gehilfen ablege oder aufnehme, ich kann sie aber auch ausführen, wenn ich keinen ablege oder aufnehme - es ist also egal, sozusagen gleich gültig.

 

Auf jeden Fall ist es jetzt klar, wie dieses egal gemeint ist und ich habe es auch so gespielt, wie du es beschrieben hast, weil mir die andere Variante völlig unlogisch vorkam.

 

Danke dir nochmal recht herzlich.

 

Grüße

Jürgen


Bearbeitet von Jogi64, 09. Oktober 2019 - 11:12 .


#6 Würfelbecher

Würfelbecher

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2019 - 20:22

Gern geschehen, nichts zu danken. Dafür gibt es ja das Forum :)

Beste Grüße und weiterhin viel Spaß auf dem Basar ;)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0