Zum Inhalt wechseln


Foto

[SR6] Allgemein - kurze Fragen - kurze Antworten

KFKA

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
123 Antworten in diesem Thema

#1 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 2.855 Beiträge

Geschrieben 10. Oktober 2019 - 16:37

Und hier wieder der zugehörige neue KFKA Thread ganz allgemein zu den Regeln in der 6. Edition.

Bitte vorher überlegen, ob es sich wirklich um eine kurze Frage handelt, die mit einer kurzen Antwort beantwortet werden können sollte. Ansonsten bitte zu dem Thema einen neuen Thread starten.


Bearbeitet von _HeadCrash, 10. Oktober 2019 - 16:40 .

  • Medizinmann, n3mo und Konstantin gefällt das

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#2 Redjordan

Redjordan

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 00:43

Unter den Handlungsarten auf Seite 42 steht "Drohne befehligen" als Nebenhandlung. Dort wird auch erwähnt, dass man den gleichen Befehl an mehrere Drohnen geben kann, wenn man eine Riggerkonsole hat.

 

Auf Seite 197 bei der Riggerkonsole steht allerdings das dies eine Haupthandlung sei.

 

Was ist es denn nun?



#3 Arkas

Arkas

    Cat Of All Trades

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 241 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 01:00

Tatsächlich glaube ich, daß da ein Fehler vorliegt, der erratiert werden müsste.



#4 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.778 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 02:03

Ich glaube die Anmerkung dient nur dazu, zu informieren, dass man den Befehl auch für mehrere Drohnen nützen kann. Das diese Handlung dann eine Haupthandlung ist, findet sich dann bei der Riggerkonsole.

Ist in der Tat missverständlich formuliert.

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#5 Arkas

Arkas

    Cat Of All Trades

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 241 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 02:10

Steht aber tatsächlich auf Seite 43 als Nebenhandlung notiert.



#6 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.778 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 02:34

Auf Seite 197 bei der Riggerkonsole steht allerdings das dies eine Haupthandlung sei.


Du siehst aber schon den Wiederspruch?

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#7 Arkas

Arkas

    Cat Of All Trades

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 241 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 02:36

 

Du siehst aber schon den Wiederspruch?

 

 

Ja, darum geht es doch. ;)



#8 Hotwire

Hotwire

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 07:50

Hat irgendjemand eine Charakter Konvertierung von SR5 auf SR6 gefunden?
Gibt es das vielleicht im Genesis Tool?

#9 Arkas

Arkas

    Cat Of All Trades

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 241 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 07:53

Das sinnvollste Tool in der Hinsicht wäre es, das erspielte Karma "in die Hand zu nehmen" und mit der Charaktererschaffung anzufangen.


  • Tommycore und Corpheus gefällt das

#10 Ech0

Ech0

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.024 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 08:28

Das hier kam von Catalyst: http://www.shadowrun...on-Guide-v1.pdf
  • Konstantin gefällt das

http://DarksideJourney.de - Der Sci/Fi, Fantasy & Horror Podcast!
http://DieSchattenSpieler.de- Der Actual-Play-Podcast: Shadowrun 5, D&D 5 et al.


#11 Hotwire

Hotwire

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 08:30

Das hier kam von Catalyst: http://www.shadowrun...on-Guide-v1.pdf


Danke!
  • Konstantin gefällt das

#12 Alrician

Alrician

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 12:18

Thema Angriff auf mehrere Gegner:

 

Soweit klar:

 

- SM: Angriff auf 2 Gegner ohne Mehrfachangriffe möglich, Würfelpool wird aufgeteilt.

 

- AM: Angriff auf beliebig viele Gegner mit beliebig aufgeteiltem Würfelpool ohne Mehrfachangriffe.

 

Auch klar:

 

- In jeder Hand eine Waffe: Angriff auf 2 Gegner mit Mehrfachangriffe, Würfelpool wird aufgeteilt, Edge nur mit der Haupthand

 

- In jeder Hand eine Waffe und Beidhändig: Angriff auf 2 Gegner mit Mehrfachangriffe, Würfelpool wird aufgeteilt, Edge mit beiden Angriffen möglich

 

 

Unklar:

 

Nur in einer Hand eine Waffe mit EM/HM: Das Regelwerk setzt im Text beim Eintrag Mehrfachangriffe weder voraus, dass man Salven feuern kann, noch das 2 Waffen getragen werden. 

 

Es gibt also zwei Möglichkeiten:

 

1. Mit nur einer Waffe in der Hand ist ein Mehrfachangriff nicht möglich. Dafür spricht, dass alle Beispiele von zwei Waffen ausgehen.

 

2. Mit nur einer Waffe in der Hand ist ein Mehrfachangriff möglich. Dafür spricht, dass keine Voraussetzungen genannt werden. Der Nachteil gegenüber dem Kämpfer mit 2 Waffen (ohne Beidhändig) ist dann lediglich, dass dieser weniger oft nachladen muss. Der Vorteil gegenüber dem Kämpfer mit 2 Waffen ist, dass man für beide Angriffe Edge nutzen kann.

 

Gerade letzter Punkt läßt mich glauben, dass es RAI nicht so gewollt ist.

Andererseits finde ich es als Spielleiter mit einiger Erfahrung nicht gamebreaking, wenn man auch mit nur einer Waffe in der Hand mehrere Gegner angreifen kann, die Aufteilung des Würfelpools limitiert es ja dann doch, zudem verzichtet man auf eine Nebenhandlung, was wiederum der Defensive schadet.

 

Was meint ihr? Hab ich etwas übersehen?



#13 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.778 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 14:27

Hmm ... erstmal ist die Option auf Mehrfachangriffe durch Feuermodi komplett unabhängig von der eigentlichen Regel für Mehrfachangriffe.

Dh. die relevanten Stellen sind die Regeln für Mehrfachangriffe s. 114 und s. 43.

S. 43 spricht nur von mehreren Gegnern und lässt die Verwendung von 1 oder 2 Waffen offen.

S. 114 nennt mehrere bzw. 2 Waffen gegen mehrere Gegner oder 2 Angriffe (imho wegen den 2 erforderlichen Waffen) gegen 1 Gegner.

Daraus schließe ich, dass abseits der Verwendung bestimmter Schußmodi für Mehrfachangriffe 2 Waffen erforderlich sind.
Der Einfachheit halber gehört dazu für mich dann auch der waffenlose Kampf dazu (2 Hände ...).

Edit:Allerdings fände ich es als Freund cineastischer Action gerade im Nahkampf schade, wenn man nicht auch mit 1 Waffe mehrere Gegner angreifen könnte.

Bearbeitet von Corpheus, 26. Oktober 2019 - 14:31 .

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#14 Arkas

Arkas

    Cat Of All Trades

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 241 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 15:13

Darüber hatte ich eine eher unsanft endende Diskussion im CGL Forum (die Gemüter mancher Leute). Denn letztlich ist es laut RAW des US-Originals möglich mit einer Waffe (unabhängig von Feuermodi) die Nebenhandlung "Mehrfachangriffe" durchzuführen. Das würde meiner Meinung nach auch Sinn machen und zwar sowohl vor dem Designansatz von SR6 als auch vor der Spielrealität vergangener Editionen, in denen es ja durchaus möglich war weit öfter als einmal pro Runde mit einer Waffe anzugreifen.

RAI (also die eigentliche Intention) ist es aber laut eines der Autoren, daß man ohne Automatikfeuer eine zweite Waffe für einen zweiten Angriff mit der Nebenhandlung "Mehrfachangriffe" braucht. Erklärt wird das damit, daß sich "Munition" in der Bedingung "sofern Munition, Reichweite und Feindpositionen es zulassen" auf den Feuermodus beziehe. Das würde für mich aber bedeuten, daß dies extrem schlecht formuliert wäre - und mit extrem schlecht meine ich klar, daß es nicht mit Worten sagt, was gemeint ist.



#15 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.778 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 15:41

Ist eigentlich auch quatsch weil ...

Hmm ... erstmal ist die Option auf Mehrfachangriffe durch Feuermodi komplett unabhängig von der eigentlichen Regel für Mehrfachangriffe.


Ich denke Ausgangslage sollte deshalb erstmal zb. 1 Katana vers. 2 kurze Schwerter sein.

Kann ich mit 1 Katana einen Mehrfachangriff ausführen (gegen 1 oder mehrere Gegner)?


Bei 1 Schusswaffe finde ich das einfacher/eindeutiger, denn man muss ja 1 Feuermodi auswählen und unterliegt dann auch dessen Regeln und Möglichkeiten.

Dh. 1 Pistole im EM oder HM nur auf 1 Ziel/1 Angriff. Im SM oder AM die Regeln für Feuermodi und mehrere Gegner anwenden.

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: KFKA

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0