Zum Inhalt wechseln


Foto

[SR6] Magie - kurze Fragen - kurze Antworten

Magie KFKA

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
242 Antworten in diesem Thema

#226 Calivar

Calivar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 115 Beiträge

Geschrieben 27. Mai 2020 - 15:11

Perfekt, danke Euch. In der Tat ist das dann relativ in Ordnung in meinen Augen...Der klassische Adept ist wesentlich spezialisierter und das ist meistens wohl ein klarer Vorteil.

Für einen SL bietet "Magieradept" aber einen tollen Spielplatz um richtig fiese NSCs zu basteln. ;-)



#227 Arkas

Arkas

    Cat Of All Trades

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 27. Mai 2020 - 15:49

Wohlgemerkt kannst Du einen Magieradepten ebenso als Spezialisten aufbauen, echte Nachteile hat der dabei nicht. Man muss sich eben nur davon absehen die Möglichkeiten auszuschöpfen.



#228 Calivar

Calivar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 115 Beiträge

Geschrieben 27. Mai 2020 - 16:24

Wohlgemerkt kannst Du einen Magieradepten ebenso als Spezialisten aufbauen, echte Nachteile hat der dabei nicht. Man muss sich eben nur davon absehen die Möglichkeiten auszuschöpfen.

 

Naja, dass man bei der Charaktererschaffung eben keine zusätzlichen Kraftpunkte erhalten kann, wenn man mit den weiteren Punkten das Magie-Attribut erhöht, ist schon ein eklatanter Nachteil, finde ich.



#229 Arkas

Arkas

    Cat Of All Trades

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 321 Beiträge

Geschrieben 27. Mai 2020 - 17:54

Kommt drauf an... aber man hat mit dem Adepten evtl. einen schnelleren, einfacheren Start was das reine Magie-Attribut angeht, ja.



#230 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.454 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2020 - 13:53

"Nein! Nicht mächtiger Sie ist, die Dunkle Seite. Schneller, einfacher, verführerischer sie ist..."


  • Beryllis gefällt das

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#231 zeroDPT

zeroDPT

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben 03. Juni 2020 - 10:00

Hi, kurze Frage zu der Metamagiefähigkeit "Intensivierung". Zauber werden dadurch ja permanent. Gilt das theoretisch für alle Zauber, also Unsichtbarkeit, Attribute steigern oder gibt es da Einschränkungen (das bei Heilung und Kampfzauber nicht zutrifft ist klar ;) )? Muss man das für jeden Zauber neu wählen oder ist es einmal unbegrenzt verfügbar?

Danke für eure Hilfe im Voraus  :)   



#232 Ladoik

Ladoik

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 500 Beiträge

Geschrieben 03. Juni 2020 - 10:18

Ja, das gilt für alle Zauber, die Aufrecht erhalten als Wirkungsdauer haben.

Wenn man die Metamagie einmal gelernt hat, kann man sie immer wieder auf jeden passenden Zauber anwenden, solange man Karma genug hat.
Man muss sie nicht für jeden Zauber extra lernen.
  • zeroDPT gefällt das

#233 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.661 Beiträge

Geschrieben 03. Juni 2020 - 10:18

Jeder Zauber mit Dauer "A" kann damit ins Unendliche verlängert werden.

 

Es ist theoretisch beiliebig oft verfügbar.


  • zeroDPT gefällt das
Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#234 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.597 Beiträge

Geschrieben 03. Juni 2020 - 10:42

Hi, kurze Frage zu der Metamagiefähigkeit "Intensivierung". Zauber werden dadurch ja permanent. Gilt das theoretisch für alle Zauber, also Unsichtbarkeit, Attribute steigern oder gibt es da Einschränkungen (das bei Heilung und Kampfzauber nicht zutrifft ist klar ;) )? Muss man das für jeden Zauber neu wählen oder ist es einmal unbegrenzt verfügbar?

Danke für eure Hilfe im Voraus  :)   

:D Da hat jemand einen ganz alten Trick entdeckt , wie Magier sich mitwenig Karma die Attribute Boosten können ( mit dem Problem das die Zauber gebannt werden können und man wieder wie das Hemd dasteht,das man ohne Intensivierungszauber war) .

Einmal Intensivierung gelernt kannst Du es für jeden Zauber mit Aufrechthalten nutzen (siehe die anderen Post ;) )

mein Tip wäre es nicht zu übertreiben,sonst holt dein SL die zusammengerollte Zeitung .

Du mußt nur die Zauber lernen und das Karma ausgeben

(Tip 2 dabei Klotzen ,nicht Kleckern ,weil dadurch die Chance sinkt das die intensivierten Zauber gebrochen werden )

 

 

mit altem Tricktanz

Medizinman


  • zeroDPT gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#235 zeroDPT

zeroDPT

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben 03. Juni 2020 - 12:41

 

Hi, kurze Frage zu der Metamagiefähigkeit "Intensivierung". Zauber werden dadurch ja permanent. Gilt das theoretisch für alle Zauber, also Unsichtbarkeit, Attribute steigern oder gibt es da Einschränkungen (das bei Heilung und Kampfzauber nicht zutrifft ist klar ;) )? Muss man das für jeden Zauber neu wählen oder ist es einmal unbegrenzt verfügbar?

Danke für eure Hilfe im Voraus  :)   

:D Da hat jemand einen ganz alten Trick entdeckt , wie Magier sich mitwenig Karma die Attribute Boosten können ( mit dem Problem das die Zauber gebannt werden können und man wieder wie das Hemd dasteht,das man ohne Intensivierungszauber war) .

Einmal Intensivierung gelernt kannst Du es für jeden Zauber mit Aufrechthalten nutzen (siehe die anderen Post ;) )

mein Tip wäre es nicht zu übertreiben,sonst holt dein SL die zusammengerollte Zeitung .

Du mußt nur die Zauber lernen und das Karma ausgeben

(Tip 2 dabei Klotzen ,nicht Kleckern ,weil dadurch die Chance sinkt das die intensivierten Zauber gebrochen werden )

 

 

mit altem Tricktanz

Medizinman

 

 

Ich überlege mir gerne vorher wohin sich der Charakter entwickeln soll, wobei es wahrscheinlich etwas dauern wird, Karma und alles weitere dafür zusammen zu haben  :D  aber man hat was auf das man sich freuen kann  B)  :lol:



#236 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.982 Beiträge

Geschrieben 03. Juni 2020 - 16:10

Als SL würde ich einem Spieler mit solchen Ambitionen bereits in Vorfeld klar machen, dass durchaus die Gefahr besteht, dass diese Sprüche zb. beim durchqueren einer Barriere platzen und das das Karma dann futsch ist. Und das ich als SL wegen dem investierten Karma nicht plötzlich alle Barrieren oder sonstige Gefahren für den intensivierten Spruch für den Char aus der Welt schaffe.

Im übrigen ist ein daueraktiver Spruch im Astralraum sehr auffällig ... die 6. Welt ist eine lebende Welt. Und diese reagiert auf Aktionen der Spieler.
  • Ladoik, zeroDPT und MahdiAvendesora gefällt das

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#237 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.454 Beiträge

Geschrieben 03. Juni 2020 - 16:37

... mit Facepalm? 


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#238 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.454 Beiträge

Geschrieben 08. Juni 2020 - 21:54

Habt ihr eine Design oder andere Erklärung dafür, dass Schleuder nicht wie ein fernkampf abgehandelt wird? Warum es anders beschreiben obwohl mit dem fernkampf Angriff sich doch alles Regeln liese?

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#239 Pa2Trick

Pa2Trick

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 86 Beiträge

Geschrieben 10. Juni 2020 - 09:52

Ich wollte schon sagen, dass  es ein copy past Fehler ist, aber im 4er und 5er war es ein normaler Fernkampfangriff.

Ich hatte ja schon mal angemerkt, dass er dem Zauber "Schleuder" an sich sehr ähnlich ist aber ihm in allen belangen unterlegen. Fast doppelter Entzug, Wurf gegen Objektwiederstand vorm ausweichen und Nettoerfolge erhöhen den schaden nicht wirklich.Und wenn nichts zum werfen da ist, kann man nichts werfen. Der einzige vorteil ist, dass man den schaden durch ausweichen nicht reduzieren kann, ganzer schaden oder garnichts.

P.S. kurzes Rechenbeispiel:

 Ich würfle also mit meiner Spruchzauberei (Sagen wir 14W) gegen den Objektwiederstand von 6. Im durchschnitt werde ich 2 Nettoerfolge haben, das ist 1 kg den ich werfen kann also einen viertel Ziegelstein (Ein normaler Ziegelstein wiegt 3,6kg) und der macht 1G schaden. Ein durchschnittlicher Runner hat locker einen Verteidigungspool von 8 was wiederum 2 Nettoerfolge im durchschnitt macht. Er ist also ausgewichen und ich als magier bekomme 5 Entzug

Mit dem selben Pool wirke ich Stoß: 3 Erfolge im durchschnitt, der Runner weicht wieder mit 2 Erfolgen aus und bekommt danach 4G Schaden (Magie 6 + 1 Nettoerfolg) ( Den Entzug kaufe ich mir danach auch noch weg)


  • Beryllis gefällt das

#240 Nobrain

Nobrain

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 91 Beiträge

Geschrieben 11. Juni 2020 - 21:26

Frage: Astralraum, man sieht ja alles verschwommen, geisterhaft. man kann ja materialisieren. Sieht man dann als Materialisation (so wie als Mensch) oder immer noch wie aus dem Astralraum?

 

 

edit: kann man im Astralraum hören? wenn man materialisiert?

 

kann man im Astralraum Geister beschwören? Verbannen?


Bearbeitet von Nobrain, 11. Juni 2020 - 21:42 .






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Magie, KFKA

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0