Zum Inhalt wechseln


Foto

[SR6] Magie - kurze Fragen - kurze Antworten

Magie KFKA

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
444 Antworten in diesem Thema

#436 CyberWolf

CyberWolf

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 07. August 2021 - 19:03

Astrale Wahrnehmung müssen Magieradepten über die entsprechende Kraft mit für einen Kraftpunkt lernen, sonst können sie das nicht.
Und sie können nicht Astralprojezieren... wenn man darauf verzichten kann, dann ist der Magieradept in der Tat besser.

 

In den älteren Editionen bekamen Magieradepten die Kraftpunkte nicht Automatisch sondern konnten sie nur über eine Metakraft bei der Initiation bekommen. Warum das geändert wurde ist mir auch nicht ganz klar.
Noch krasser ist der Vergleich Adept - Magieradept. Da macht es in der Regel noch mehr sinn den Magieradepten vorzuziehen, weil der Adept die oben genannten Einschänkungen auch eh hat. Man muss dann natürlich Punkte in Hexerei und/oder Beschwörung investieren. Aber mit nur einem Punkt in Hexerei und einem hohen Magier Attribut kann man zumindest schonmal Zauberabwehr nutzen.
 

Frage: Adepten und MagierAdepten können nicht Astralprojezierne (im GRW S.160 sogar textlich: "... können niemals alstral proijzieren....)

           => wie sieht es dann mit der zusatz Adepten-Metamagie/-technik aus, aus dem Arkane Kräfte S.97 "Astrale Projektion"??

                ist dann ein Adept und/oder MagierAdept in der Lage sich zu proijzieren??


  • f.marcel gefällt das

#437 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.261 Beiträge

Geschrieben 07. August 2021 - 20:28

Imho ja. Mit den genannten Einschränkungen bzw Voraussetzungen.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#438 Perianwyr

Perianwyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 139 Beiträge

Geschrieben 08. August 2021 - 10:33

Keine Ahnung ob das schon irgendwo mal gefragt wurde, aber: Seh ich das richtig, dass Wassergeister nach wie vor eine Allergie gegen Feuer haben, aber Feuergeister nicht mehr wie früher eine Allergie gegen Wasser? Ist mir gestern im Kampf plötzlich aufgefallen, als ich einen Wassergeist rufen wollte um einen ziemlich mächtigen Feuergeist zu bekämpfen... Stand ich plötzlich da mit wehendem Haar und meinem Talent  :blink:



#439 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.863 Beiträge

Geschrieben 10. August 2021 - 23:39

Das siehst Du korrekt. Wobei bei der Errataqualität von SR6 man sich natürlich fragen kann, was jetzt die korrekten Werte wären.

 

SYL


SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#440 Lofwyr123

Lofwyr123

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 12. August 2021 - 08:06

Fragen zu Astralen Signaturen:

Verstehe ich die Haupthandlung Reinigen richtig?
Man setzt eine Haupthandlung Reinigen ohne Probe ein, um 1h Restsignatur nach z.b. einem Zauber zu beseitigen.
Wenn man einen Magier mit MAG 4 hätte, müsste dieser 4 Haupthandlungen aufwenden, damit es nicht zu ihm zurück erfolgt werden kann?

Unter Astralen Signaturen im GRW S. 161 steht, dass ein aufmerksamer Beobachter die Spuren im Astralraum zurückverfolgen kann?
Wie funktioniert das?
Macht man eine Probe mit Askennen gegen welchen Schwellenwert?
4 = generelle Ursache einer bestehenden Signatur (Kampfzauber, Luftgeist usw.)?
Und was dann? Kennt man dann die Signatur nur und wenn man versehentlich den Magier antrifft und auskennt, kann man ihn dazu ordnen? Oder könnte ein Ermittlerteam die Spur des aktuellen aufenthaltortes ermitteln? Reicht dafür die Probe oder muss man mehr dafür tun?

Früher hieß es, dass ein beschworen Geist die Signatur des Beschwörers trägt. Stimmt das noch oder ist das bei SR6 nicht mehr so?
Falls ja, wo steht das?
Und falls ja, inwiefern könnte man da Spuren zurückverfolgen und wie hinterlässt der Geist die Signatur? Einfach nur da sein oder eine Kraft einsetzen? Hält die Signatur dann KS h?

#441 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.261 Beiträge

Geschrieben 12. August 2021 - 08:32

@Reinigen
Korrekt!

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#442 zeroDPT

zeroDPT

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 39 Beiträge

Geschrieben 15. August 2021 - 21:36

Hallo zusammen,

 

3 kleine Fragen hätte ich, mir beim rumblättern in den Büchern gekommen sind:

 

1. Die Adeptenkräfte verbesserte geistige/körperliche Attribut sind ja magisch, aber passiv. Wie verhält es sich damit bei Manabarrieren? Bleiben die aktiv? Werden sie in der Barriere unterdrückt?

2. Haben die Magieradepten auch Zugriff auf die "normalen" metamagischen Talente?

3. Wenn man als Adept einen Weg nicht bei der Charaktererschaffung wählt, wird er dann später entsprechend 40 Karma kosten, oder?

 

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus :-)


Bearbeitet von zeroDPT, 15. August 2021 - 22:47 .


#443 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.261 Beiträge

Geschrieben 16. August 2021 - 00:18

1. Siehe GRW s. 163
"Adeptenkräfte und permanent aktive Critterkräfte sind natürlich und werden nicht von Manabarrieren behindert.
Der Spielleiter kann bestimmte Kräfte mit Fernwirkung oder Kräfte, die aufrechterhalten werden (wie Bewegung oder Verschleierung), allerdings auch den Wirkungen der
Manabarriere unterwerfen."


3. Ja.
  • zeroDPT gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#444 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.261 Beiträge

Geschrieben 16. August 2021 - 00:25

Unter Astralen Signaturen im GRW S. 161 steht, dass ein aufmerksamer Beobachter die Spuren im Astralraum zurückverfolgen kann?
Wie funktioniert das?
Macht man eine Probe mit Askennen gegen welchen Schwellenwert?
4 = generelle Ursache einer bestehenden Signatur (Kampfzauber, Luftgeist usw.)?
Und was dann? Kennt man dann die Signatur nur und wenn man versehentlich den Magier antrifft und auskennt, kann man ihn dazu ordnen? Oder könnte ein Ermittlerteam die Spur des aktuellen aufenthaltortes ermitteln? Reicht dafür die Probe oder muss man mehr dafür tun.


Als erstes musst du eine astrale Signatur entdecken. Das ist Askennen mit min. 3 Erfolgen (bei 4 Erfolgen kannst du auch die Art der Signatur erkennen).
Dann kannst du versuchen, der Verbindung von Astraler Signatur zu ihrem Verursacher zu folgen:

"Das Verfolgen einer astralen Verbindung erfordert eine Ausgedehnte Probe auf Astral + Intuition (5, 1 Stunde). Modifikatoren dazu findest du in der Tabelle Astrales Spurenlesen."

Bearbeitet von Corpheus, 16. August 2021 - 00:27 .

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#445 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.261 Beiträge

Geschrieben 16. August 2021 - 00:38

Früher hieß es, dass ein beschworen Geist die Signatur des Beschwörers trägt. Stimmt das noch oder ist das bei SR6 nicht mehr so?
Falls ja, wo steht das?
Und falls ja, inwiefern könnte man da Spuren zurückverfolgen und wie hinterlässt der Geist die Signatur? Einfach nur da sein oder eine Kraft einsetzen? Hält die Signatur dann KS h?


Das stimmt noch. Steht sehr versteckt im GRW s. 161. In der Tabelle für Askennen - 4 Erfolge/Ursache einer Signatur.
Ich denke einfach nur dagewesen zu sein reicht schon aus. Einsatz einer Kraft auf jeden Fall.
Dauer: Imho MAG des Beschwörers.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Magie, KFKA

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0