Zum Inhalt wechseln


Foto

[SR6] Magie - kurze Fragen - kurze Antworten

Magie KFKA

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
482 Antworten in diesem Thema

#466 Ladoik

Ladoik

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 685 Beiträge

Geschrieben 17. September 2022 - 20:39

Wie du selber schon geschrieben hast, alles ziemlich ungeregelt.

Rein vom Text her.
kann man sich jeder Zeit, ohne Probe verwandeln... scheinbar instant.
Und solange man will, weil es steht nirgends, das man die Verwandlung aktiv aufrecht erhalten muß.

Ob ihr das für eure Runde so wollt, müsst ihr im Gespräch klären.

Es gibt leider nicht mehr dazu als das, was da im Text steht... oder zumindest ist mir keine ergänzende Quelle bekannt.
  • Corpheus und zeroDPT gefällt das

#467 Robert

Robert

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 153 Beiträge

Geschrieben 18. September 2022 - 17:54

Nach meinem Wissen gibt es keinerlei offizielle Details zu dieser Kraft.

 

Wir bespielen diese so:

  1. Für die Verwandlung ist keine Probe nötig. Aber wenn jemand überzeugt werden soll, das der verwandelte Ki-Adept wirklich eine andere Person sein soll, dann ist eine Probe auf Überreden + CHA gegen WIL + INT  (GRW Seite 98) nötig. Wenn also der Adept "irgendwer anders" sein will, dann ist keine Probe nötig. Will er "irgendein Russe" sein, dann eine sehr leichte Probe. Will er aber eine ganz spezifische Person nachahmen, dann werden schon einige Nettoerfolge benötigt.
  2. Die Verwandlung wird rein über Gedanken ausgelöst. Wobei wir das so handhaben, dass bekannte alternative Gestalten oder "irgendein anderer" einfach so funktionieren. Wenn aber irgendjemand spezielles kopiert werden soll, nutzen die Adepten z.B. Spiegel und Bilder der anderen Person um an ihrem Aussehen "zu feilen". Man könnte auch für solche Hilfsmittel ein Edge geben.
  3. Eine Zeitbeschränkung war noch nie nötig, weil noch keiner auf die Idee kam, sich in einem Kampf zu verwandeln. Die Dauer der Verwandlung würde ich vom Umfang der Verwandlung abhängig machen. Wenn jemand einfach seinen vorhandenen Bart länger machen will, dann geht das vielleicht in 1-2 Kampfrunden. Wenn sich ein Mensch in einen Troll verwandeln will, dann wird das Minuten dauern. Außerdem muss er sich eh umziehen.
  4. Wenn die Verwandlung einmal abgeschlossen ist, ist keine Konzentration mehr nötig. Wenn der Adept schläft bleibt er in der verwandelten Form, bis er sich aktiv und absichtlich eine neue zulegt.

  • Ladoik und zeroDPT gefällt das

#468 Thursday

Thursday

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2022 - 09:18

Es ist so weit, wir werden bald unsere erste Runde SR6 spielen.
Wir verwenden die Erstellungsmethode mit CP und beschränken uns auf die empfohlenen 100 CP. Da ich einen (physischen) Adepten spielen werde, habe ich erstmal geschluckt, als mir klar wurde, dass ein wettbewerbsfähiger Adept scheinbar 54 CP braucht, bevor man zu den mundanen Attributen und Fähigkeiten, geschweige denn Ressourcen, kommt. Ist das korrekt oder verstehe ich etwas falsch?

Rechnung: Erwacht; Adept (10CP) + Steigerung Magie von 1 auf 6 (20 CP für Anpassungspunkte) + 6 Kraftpunkte (24 CP) = 54 CP

(Ja, einen Anpassungspunkt gibt es gratis, aber der wandert zu Edge, um da wenigstens auf 2 zu sein...)

#469 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.619 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2022 - 10:07

Mit der CP CharGen habe ich keine Erfahrungen.
Aber spontan hätte ich gesagt, dass kommt darauf an, was du unter "wettbewerbsfähig" verstehst.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#470 Thursday

Thursday

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2022 - 10:53

Good point :-)

Wettbewerbsfähig ab Start wäre für mich Mag 6 und 6 Kraftpunkte.

Attribute und Skills (oder vor allem Ressourcen) kommen bei dieser Methode dann recht kurz, fürchte ich...

#471 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.812 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2022 - 17:58

Die CP-Chargen ist in meinen Augen nicht für erwachte Charaktere gedacht. Sie kommen deutlich schlechter als in allen anderen (außer vielleicht den Modulen) Generierungssystemen weg. Dafür werden Mundane deutlich begünstigt.


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#472 Thursday

Thursday

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2022 - 19:16

So etwas hatte ich befürchtet, danke für die Antwort!
Mal sehen, ob ich den Char spaßeshalber nochmal nachvder Karmamethode erstelle und mich dann mit dem SL zusammensetze...

#473 zeroDPT

zeroDPT

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2022 - 14:55

So etwas hatte ich befürchtet, danke für die Antwort!
Mal sehen, ob ich den Char spaßeshalber nochmal nachvder Karmamethode erstelle und mich dann mit dem SL zusammensetze...

 

Bei Karma hast du den Vorteil, dass du die Kraftpunkte "geschenkt" bekommst ;-) 



#474 LorckFrak

LorckFrak

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 11. November 2022 - 18:09

Tagchen!

 

In "Arkane Kräfte" (S.50) gibt es die eigene Erstellung von Zaubern. Darunter gibt es die Komponente "Auswirkung auf bestimmte Proben".

 

Laut dem was dort steht müsste man auch einen Zauber erschaffen können, der einem bei Entzugswiderstandsproben gegen zB. Manipulationszauber einen größeren Würfelpool geben würde.

Darüber hinaus steht auch kein Limit von +4 in dieser Komponente, da man kein Attribut verändert. 

 

Einen schönen Abend noch, ich hoffe zum Wohle meines Chars, dass es geht und zu Wohle aller SLs, dass es nicht geht.



#475 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.619 Beiträge

Geschrieben 11. November 2022 - 19:25

Hallo LorckFrak

 

... und zu Wohle aller SLs, dass es nicht geht.

Um die SLs mache ich mir da weniger Sorgen, weil ...

 

"Wenn die Komponenten ausgewählt sind, sollten Spieler und Spielleiter die Gesamtwirkung, inklusive der Wirkung von Nettoerfolgen bei der Hexereiprobe, zusammen ausarbeiten."

 

Wenn ich als SL das Gefühl hätte, ein Spruch würde das Balancing am Tisch sprengen, würde ich ihn entweder nicht zulassen oder eine entsprechende Änderung verlangen.

 

 

In "Arkane Kräfte" (S.50) gibt es die eigene Erstellung von Zaubern. Darunter gibt es die Komponente "Auswirkung auf bestimmte Proben".

 

Laut dem was dort steht müsste man auch einen Zauber erschaffen können, der einem bei Entzugswiderstandsproben gegen zB. Manipulationszauber einen größeren Würfelpool geben würde.

Darüber hinaus steht auch kein Limit von +4 in dieser Komponente, da man kein Attribut verändert.

 

Mal kurz überflogen: Das wäre der Spruch "Widerstand gegen geistigen Entzug durch Manipulationzauber stärken"

  1. Kategorie Heilung: Entzug 2
  2. Komponenten: Auswirkung auf bestimmte Proben (+1 pro Pool +2), Lebewesen beeinflussen (+1)
  3. Dauer: Aufrechterhalten (wie zb. bei Reflexe steigern)

Dh. wir haben hier bereits einen Entzug von 4. Wenn wir den Zauber in der Kategorie verstärken ... zb. um Faktor 3 ... haben wir einen Entzug 6 (was statistisch bereits einen Pool von 18 Würfeln erfordert) bei diesem Spruch, und einen erhöhten Pool für die nächsten Spruch von +6 (und das sind statistisch 2 zusätzliche Erfolge). Dazu kommt evtl. noch der Malus für das Aufrecherhalten von -2.

 

Das sieht auf den ersten Blick jetzt nicht ganz so imba aus. Imho eher ein schlechter Tausch und nur bei speziellen Situationen stark.

 


  • Medizinmann und LorckFrak gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#476 zeroDPT

zeroDPT

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 19. November 2022 - 23:25

Hallo zusammen,

 

eine kleine Verständnisfrage...

Im GRW Seite 168 Initiation steht: [...] Das Maximum deines Magieattributs steigt um 1. Das Maximum deines Magieattributs beträgt 6 + Initiatengrad (-1 für jeden angefangenen verlorenen Essenzpunkt), daher kannst du es nach einer Initiation möglicherweise steigern. [...].

 

Im englischen Regelwerken steht [...] Your maximum Magic rank increases. Your maximum Magic rank is 6 + Initiate Grade (reduced by one for every full point of Essence lost). [...]

 

Heißt das als Magier verliere ich sofort ein Maximumspunkt wenn ich unter Essenz 6 falle? Das englische verstehe ich so, dass das den Maximumspunkt erst verliere, wenn ich auf Essenz 5,0 lande...  



#477 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.619 Beiträge

Geschrieben 20. November 2022 - 01:57

Hm. Ist in der Tat etwas widersprüchlich.
Aber ich vermute, die dt. Übersetzung ist bereits eine korrigierte Übersetzung.
Denn beim Vergleich GRW Dt. s.40 (Essenz) vers. Core Rules US (Essence) s. 38) sieht man, dass dieser Abschnitt neben der Übersetzung zusätzlich hinzugefügt wurde.
Und Korrekturen dieser Art sind eigentlich immer mit der US Redaktion abgesprochen (die Erfahrung der letzten Jahre zeigt zudem auch, dass die Amis mit ihren off. Erratas langsamer sind, als die deutschen Übersetzungen).

Lange Rede - kurzer Sinn. Ich würde mich an die deutsche (korrigierte) Übersetzung halten.
  • zeroDPT gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#478 zeroDPT

zeroDPT

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 20. November 2022 - 14:05

Hi Corpheus,

 

natürlich erstmal vielen Dank für deine (wie immer ;) ) schnelle Antwort zu später Stunde.

 

Bei deiner Ausführung bin ich ganz bei dir. Was mich da allerdings irrigiert ist, dass der Auszug aus dem CRB City Seattle Edition ist, was ja nach dem deutschen 2. Auflage erschienen ist...

 

EDIT: gerade nochmal ins deutsche Errata geguckt, anscheinend ist dies auch erst mit dem Errata dazugekommen  :huh: Scheint also doch beabsichtigt zu sein...


Bearbeitet von zeroDPT, 20. November 2022 - 14:11 .


#479 Robert

Robert

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 153 Beiträge

Geschrieben 21. November 2022 - 08:50

Im Englischen CRB Seite 38 " anytime your Essence goes below any whole integer, you lose a corresponding point of Magic or Resonance".

 

Die Intention ist also in beiden Büchern gleich (Verlust von Magie schon bei 5,9 Essenz), im Englischen aber bei der Initiation unklar beschrieben.


  • zeroDPT gefällt das

#480 zeroDPT

zeroDPT

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 21. November 2022 - 19:08

Im Englischen CRB Seite 38 " anytime your Essence goes below any whole integer, you lose a corresponding point of Magic or Resonance".

 

Die Intention ist also in beiden Büchern gleich (Verlust von Magie schon bei 5,9 Essenz), im Englischen aber bei der Initiation unklar beschrieben.

 

Habe auch nochmal ins englische Forum geschaut und die Amerikaner scheinen da eine Trennung zwischen dem Verlust eines Magiepunkts und dem Verlust des maximalen Magiewerts zu machen...
https://forums.shado...topic=31713.0  

 

Naja, ist ja eigentlich auch unerheblich, da es im deutschen ja recht eindeutig steht  ;)  







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Magie, KFKA

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0