Zum Inhalt wechseln


Foto

[SR6] Matrix - Kurze Fragen, kurze Antworten

Matrix SR6 KFKA

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
238 Antworten in diesem Thema

#226 Ladoik

Ladoik

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 500 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2020 - 20:19

Sondieren ist KEINE ausgedehnte Probe.
Siehe dazu im Errata Thread:
https://foren.pegasu...flage/?p=603688

 

Edit: Der Autor des Redit Beitrags scheint selber "nur" Spieler zu sein und keiner der offiziellen. Damit ist auch seine Auslegung genau das, eine subjektive Auslegung und nicht zwingend korrekt.


Bearbeitet von Ladoik, 18. Mai 2020 - 20:23 .

  • f.marcel und Corpheus gefällt das

#227 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.994 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2020 - 22:34

Dazu gab es auch hier ein Statement eines CGL Autoren:

Im englischen Forum hat sich ein Mitarbeiter des Errata-Teams von CGL dazu geäußert:
https://forums.shado...p?topic=31179.0


Er hätte gerne einen längeren Zeitraum gehabt... wurde aber abgeändert. Und definitiv keine ausgedehnte Probe.
  • f.marcel gefällt das

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#228 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.003 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2020 - 22:40

Ja, die deutsche Beschreibung macht meiner Meinung nach sehr deutlich klar, dass wir hier keine ausgedehnte Probe würfeln.

Das heißt, dass du für diese Handlung etwa 1 Minute brauchst (in der Matrix eine halbe Ewigkeit). Son- dieren ist nicht so schnell wie Brute Force, löst dafür aber auch nicht automatisch Alarm aus. Selbst wenn du mit dem ersten Versuch scheiterst, wird kein Alarm ausgelöst, wenn dir keine schweren Fehler (lies: ein Patzer) unterlaufen.

Also nix Interval = 1 Minute sondern die Handlung dauert ca. 1 Minute! Zweiter Versuch = Würfelpool - 2!

Hinzu kommt die Tatsache, dass die Notation der Probe nicht der Notation einer ausgedehnten Probe entspricht. Definitiv keine ausgedehnte Probe, außer natürlich man hausregelt das. Wäre aber die Hausregel einer komplett neuen Regelmechanik: Vergleichende ausgedehnte Proben. Die sind so nicht vorgesehen in SR6.

Bearbeitet von HeadCrash, 19. Mai 2020 - 18:01 .

  • f.marcel und Mark gefällt das

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#229 Beryllis

Beryllis

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 38 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2020 - 23:58

Kurze Frage zur Komplexen Form Signalsturm:

 

Sie erhöht ja den Rauschenwert des Opfers. Aber wie lange?

 

Lt. S. 190 ist Dauer "S". 

Die Erklärung von "S" auf Seite 189 ist "Sofort (S), was bedeutet, dass die Wirkung sofort eintritt und nicht anhält"

 

Heißt das: Ich erhöhe den Rauschenwert, die Wirkung tritt in Kraft und endet aber auch sofort wieder und der Rauschenwert fällt wieder auf seinen Ursprungswert zurück?

Dann wäre die Komplexe Form (fast) nutzlos.

Oder ist das eher zu verstehen: Ich erhöhe den Rauschenwert und das bleibt erstmal so? Aber wie lange? Bis das Opfer einen Neustart durchführt?

Oder habt ihr das gehausregelt: Entweder durch Dauer "A" oder der Rauschenwert erholt sich um 1 pro Kampfrunde bis wieder zum Ausgangswert?

 

Danke! 



#230 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.994 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2020 - 00:36

Ich denke du bist da auf einen Fehler gestoßen. Das müsste vermutlich "Aufrechterhalten" heißen.
"Sofort" macht imho überhaupt keinen Sinn.

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#231 Beryllis

Beryllis

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 38 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2020 - 16:29

Danke!

Hab auch nochmal im 5er GRW nachgeschlagen. Da wars auch eine "A" Kamplexe-Form. Denke auch, das macht mehr sinn.


  • Corpheus gefällt das

#232 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.003 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2020 - 20:33

Japp, definitiv ein Fehler. Funktioniert nur als aufrechterhaltende Form. Fall fürs Errata.
  • Corpheus gefällt das

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#233 f.marcel

f.marcel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 77 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2020 - 16:04

Hoffe, es wurde nicht schon einmal so was Ähnliches gefragt:

Feindlicher Decker hackt ein Kommlink der Runnergruppe über Sondieren und Hintertür. Er behält die Verbindung aufrecht, bis das Teammitglied zu Hause angekommen ist, um dann den Standort aufzuspüren.

Muss der Decker sich, während die Gruppe vom Einsatz auf dem Weg nach Hause ist, am Kommlink virtuell aufhalten? Falls ja, würde eine erfolgreiche Matrixwahrnehmung durch den Technomancer des Teams ihn entlarven.

Könnte er sich aber auch zwischenzeitlich woanders hin begeben? Und könnte der Technomancer seine Hintertür, bzw. den illegalen Nutzer entdecken, auch wenn die Persona nicht vor Ort ist?


Bearbeitet von f.marcel, 26. Mai 2020 - 16:04 .


#234 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.994 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2020 - 17:04

Schwierige Frage.

Ich würde sagen, der Hacker muss sich nicht grundsätzlich "in der Nähe" des Icons aufhalten (wenn er Zugang hat).
Wenn er allerings auf das Gerät einwirken will - zb. Icon aufspüren - muss er aber imho "in der Nähe sein".

2 Gründe, warum der Technomancer den Hacker aber nicht automatisch entdeckt:

1. Da werden vermutlich noch x andere User "in der Nähe" sein und ihren Dingen nachgehen.
2. Der Hacker ist sicherlich auf Schleichfahrt. Ohne Verdacht bzw. gezielte Suche sollte der Hacker schwer zu entdecken sein.
  • f.marcel gefällt das

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#235 eaglemonk

eaglemonk

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 161 Beiträge

Geschrieben 09. Juni 2020 - 08:26

Hi mal eine frage was für eine größe haben denn die Riggerkonsole in Sr6 denn leider finde ich  im Grundregelwerk keine genaue beschreibung der größe?



#236 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.597 Beiträge

Geschrieben 09. Juni 2020 - 08:59

In früheren Editionen hatten Riggerkonsolen die Größe eines (kleinen ) Aktenkoffers oder (älteren) Laptops.

Und Decks die Größe von Tablets .

Nimm das solange CGL nix anderes sagt/schreibt  .

 

Hough

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#237 Mark

Mark

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 77 Beiträge

Geschrieben 14. Juni 2020 - 16:30

Eine Verständnisfrage zur Matrix: In meinem nächsten Run wird es evt. zu einer Situation kommen, in der meine Runner ein Gangversteck observieren.

 

Mal angenommen die Gang hat keinen Decker an der Hand, keine der Waffen oder Komlinks im Besitz der Gang sind auf Schleichfahrt.

 

Wenn unser Decker nun in die AR wechselt funktioniert das dann quasi wie ein Wallhack? Nur, dass man anstatt der Personen eben Komlinks, Waffen und Munition durch die Gegend laufen sieht?

 

Oder kann er die jeweiligen Icons nur dann sehen, wenn er auch die Person sehen könnte - also keine Wand oder so dazwischen ist? Macht es einen Unterschied, wenn man Decker in der VR ist - rein bezogen auf die Sichtbarkeit von Icons.

 

Ziemlich Anfängerfrage, ich weiß ... :)



#238 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.661 Beiträge

Geschrieben 14. Juni 2020 - 17:58

Jedes Gerät, auf dem der Decker Admin-Zugang hat, kann physisch genau aufgelöst werden. Da das Herstellen des Admin-Zugangs eine gewisse Zeit braucht und Overwatch generiert und jede Überprüfung des Aufenthaltsortes weiteren Overwatch provoziert, können einzelne(!) Geräte beinahe live aufgelöst werden.

 

Quellen: Handlung: Icon aufspüren


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#239 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.994 Beiträge

Geschrieben 14. Juni 2020 - 18:02

Eine Verständnisfrage zur Matrix: In meinem nächsten Run wird es evt. zu einer Situation kommen, in der meine Runner ein Gangversteck observieren.
 
Mal angenommen die Gang hat keinen Decker an der Hand, keine der Waffen oder Komlinks im Besitz der Gang sind auf Schleichfahrt.
 
Wenn unser Decker nun in die AR wechselt funktioniert das dann quasi wie ein Wallhack? Nur, dass man anstatt der Personen eben Komlinks, Waffen und Munition durch die Gegend laufen sieht?


S. 173
"... du kannst nur so weit sehen, wie du es normalerweise könntest... "

Sehr gut, dass du dich auf die möglichen Aktionen der Spieler vorbereitest. Und bei Bedarf bereits im Vorfeld hier im Forum Fragen stellst.

Bearbeitet von Corpheus, 14. Juni 2020 - 18:04 .

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Matrix, SR6, KFKA

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0