Zum Inhalt wechseln


Foto

Michael Kränzle verlässt Pegasus Spiele in freundschaftlichem Einvernehmen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Pegasus Presse

Pegasus Presse

    Master of public announcements

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 1.056 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2019 - 09:41

Friedberg/Bad Nauheim, 18.10.2019: Michael Kränzle, seit Juni 2012 als Marketingleiter bei der Pegasus Spiele GmbH angestellt, hat das Unternehmen in freundschaftlichem Einvernehmen zum 30. Juni 2019 verlassen und wird sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen.In seine Zeit bei Pegasus Spiele fiel unter anderem der Auf- und Ausbau des kompletten Social Media Bereichs mit Content-Creation und eigenen Kanälen sowie Teile der Marketing-Abteilung am Firmensitz, welche für den Verlag und deren Partner international verantwortlich zeichnet.Unter seiner Mitwirkung fielen wichtige Entscheidungen wie der Ausbau des eigenen Pegasus Spiele Verlags als komplette Premium-Marke, die Teilnahme an internationalen Messen und Veranstaltungen, Aufbau von Eigenveranstaltungen, die Einführung eigener Premiumshops und die fortschreitende Internationalisierung. Andreas Finkernagel, Geschäftsführer und einer der beiden Eigentümer von Pegasus Spiele über seinen vormaligen Marketingleiter: „Michael hat sich mit vollem Einsatz, Loyalität und Leidenschaft verdient gemacht.“Karsten Esser, Geschäftsführer und Eigentümer von Pegasus Spiele über Michael Kränzle: „Unser Unternehmen hat unter seiner Marketingleitung wesentliche Meilensteine erreicht. Der Aufbau unserer allumfassenden Spielemarke als Qualitätsgarant und deren erfolgreiche Kommunikation im Markt sind auch sein Verdienst.“ Michael Kränzle ist überaus dankbar, dass er eine inspirierende, erfolgreiche und begeisternde Zeit der Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern, Geschäftspartnern und den Freunden von Pegasus Spiele hatte und ergänzt: „Ich bedanke mich ausdrücklich bei der Geschäftsführung und allen Mitarbeitern für die Unterstützung bei den richtungsweisenden Entscheidungen und Veränderungen in den vergangenen sieben Jahren. Wir trennen uns in aller Freundschaft. Ich wünsche dem Unternehmen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern alles Gute für die Zukunft.“Nach Stationen im Videospiele- und Softwarebereich war Michael Kränzle vor seinem Eintritt bei Pegasus Spiele als geschäftsführender Gesellschafter der Leuchtameisen Kommunikations- Kooperative in Stuttgart tätig gewesen. Als Inhaber seiner damaligen Marketingagentur hat er unter anderem das „Games Orbit Spielemagazin“ begründet

View the full article




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0