Zum Inhalt wechseln


Foto

Essenz und Zauber


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Redjordan

Redjordan

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 00:19

Hallo,

habe mir so eben die Magie-Regeln im deutschen GRW durchgelesen. Für Zauber die auf die Essenz wirken gibt es jetzt einen Schwellenwert von 5 -[Essenz, abgerundet]. Was soviel heißt, dass es für normale Magier unmöglich ist, Cybersams zu heilen oder Attribut boosts zu geben, da im Durchschnitt ein Würfelpool von 18 benötigt wird um überhaupt einen Erfolg zu bekommen.

 

Sehe ich das Richtig? Ist das so gewollt? Warum wurde diese Änderung (-6 Würfelpool in SR5 zu Schwellenwert von 5) so vorgenommen?



#2 Arkas

Arkas

    Cat Of All Trades

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 308 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 00:46

Meine Vermutung ist, daß es mit der allgemeinen Idee verknüpft ist pools weniger oft zu modifizieren, wirklich sagen kann es Dir aber vermutlich nur der Autor der Regel. Ehrlichgesagt hätte ich mich vermutlich dazu hinreissen lassen, den Enzug härter zu machen, wenn die Essenz niedrig ist. Grundlegend finde ich es aber nicht verkehrt, daß es schwieriger ist hochvercyberte mit Heilzaubern zu verstärken.



#3 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.563 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2019 - 09:15

Das ist so gewollt. Cybersams dürfen nicht/kaum geheilt werden. Der Schwellenwert gilt auch für die mundane Heilung (zumindest im englischen CRB)

 

SYL


SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0