Zum Inhalt wechseln


Foto

SCHRECKENSHERRSCHAFT


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
45 Antworten in diesem Thema

#16 Der Flüsterer

Der Flüsterer

    Der Flüsterer im Dunkeln

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 419 Beiträge

Geschrieben 21. Dezember 2019 - 14:31

Heute bekommen und mal durchgeblättert. Sieht edel aus mit dem Prägedruck und den schönen Illustrationen. Sogar ein Lesebändchen gibt es.

 

Inhaltlich kann ich noch nichts zu sagen, aber es gibt ja eine Referenz an die Kampagne "Horror im Orient Express" - hier müsste doch nun auch ebendiese für den deutschen Markt schnell neu aufgelegt werden, die Käufer des Buches, die neu bei Cthulhu sind, suchen sie im Moment ja vergebens. Und um die nicht zu enttäuschen, müssten hier doch Taten folgen... :)


Bearbeitet von Bartimäus, 21. Dezember 2019 - 16:06 .

  • Hasturs Erbe, Die InsMaus, Biomechanoid und einem anderen gefällt das

#17 Der Flüsterer

Der Flüsterer

    Der Flüsterer im Dunkeln

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 419 Beiträge

Geschrieben 21. Dezember 2019 - 15:23

Durch einen erfolgreichen Bibliotheksnutzungswurf habe ich folgendes herausgefunden: :)

 

Auf Seite 6 des Buches steht: "Horror im Orient-Express wurde 2014 in einer stark überarbeiteten Neuauflage von Chaosium neu herausgebracht, deren Übersetzung noch aussteht, aber nur eine Frage der Zeit ist." :)


  • oliver der entsafter, JaneDoe, Hasturs Erbe und 3 anderen gefällt das

#18 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 993 Beiträge

Geschrieben 21. Dezember 2019 - 17:03

Durch einen erfolgreichen Bibliotheksnutzungswurf habe ich folgendes herausgefunden: :)

Auf Seite 6 des Buches steht: "Horror im Orient-Express wurde 2014 in einer stark überarbeiteten Neuauflage von Chaosium neu herausgebracht, deren Übersetzung noch aussteht, aber nur eine Frage der Zeit ist." :)



GAAAAANNNNZZZZ heftig mit dem Zaunpfahl wink!!!!!
  • FrankyD, Der Flüsterer, Biomechanoid und einem anderen gefällt das

#19 Die InsMaus

Die InsMaus

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 22. Dezember 2019 - 15:13

Ich habe den ersten Teil von Schreckensherrschaft gelesen. Gefällt mir insgesamt gut. Der historische Hintergrund wurde kurz und knackig aufbereitet. Das Intro mit der Musikempfehlung ist ein schöner Einstieg (obwohl man hier schon sehr langsam lesen muss, damit der Vorlesetexte mit dem Musikstück endet). Von der Atmosphäre her (was auch an den Zeichnungen liegt) erinnert mich das ganze eher an so etwas wie Warhammer in Bretonnia . . . was aber nicht verkehrt ist. Es fühlt sich halt anders an.

Spoiler


Bearbeitet von Die InsMaus, 24. Dezember 2019 - 13:27 .

  • Charons Alptraum gefällt das

#20 Die InsMaus

Die InsMaus

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 23. Dezember 2019 - 19:00

Den zweiten Teil habe ich jetzt auch durchgelesen:

Spoiler

 

 



#21 KickCraft

KickCraft

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 126 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2020 - 17:59

Nachdem ich das erste Drittel durch habe, möchte ich nochmal ganz großes Lob für diesen Band aussprechen!

 

Zum einen ist es aus meiner Sicht von der Gestaltung und Illustration einer der prachtvollsten und stimmigsten Abenteuerbände (großartig, dass er als farbiges Hardcover kam!), zum anderen auch Respekt für die deutsche Übersetzung. Diese ist sprachlich sehr stimmig (von den Formulierungen und der Wortwahl her passender und stilsicherer als z.B. zuletzt Die Zweiköpfige Schlange) und auch das Lektorat/Korrektorat hat tolle Arbeit geleistet.

 

Eine Sache ist mir nur aufgefallen: Kann es sein, dass beim Kartenmaterial bzw. in den Handouts die Übersichtskarte der ganzen Region (mit Paris, Poissy, Versailles usw.) irgendwie fehlt? Diese ist in den Handouts zur US-Version enthalten.

Sie ist nicht wirklich essentiell, um das Abenteuer zu spielen, hilft aber, sich die räumlichen Verhältnisse besser vorzustellen.


  • JaneDoe, Belshannar und Charons Alptraum gefällt das

#22 Tegres

Tegres

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 465 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2020 - 13:30

Kurze Anmerkung: Auf den Seiten 13, 27, 73 und 81 steht unten statt "Cthulhu - Schreckensherrschaft" "Cthulhu - Von unausprechlichen Kulten".


  • Die InsMaus und Charons Alptraum gefällt das

#23 Arkonia

Arkonia

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge

Geschrieben 14. März 2020 - 20:12

Ich finde diesen Band auch besonders gelungen. Die Abenteuer lesen sich schonmal sehr spannend und stimmungsvoll. Ich hätte vorher nicht gedacht, dass die Franz. Revolution so ein gutes Cthulhu-Setting abgeben würde. Ich freue mich, es endlich zu spielen.

 

Durch die Aufmachung kann ich mich gut in die Zeit versetzen und hochwertig ist sie auch. Zwei Makel gibt es aber: Die Fußzeile ist bei meinem Exemplar auch fehlerhaft wie von Tegres beschrieben. Außerdem ist bei einigen Seiten der Druck verrutscht (etwas mehr als 1cm), so als ob das Papier nicht richtig durch die Schneidemaschine gezogen wurde.


  • Die InsMaus und Charons Alptraum gefällt das

#24 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.267 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 09:40

Ich hätte vorher nicht gedacht, dass die Franz. Revolution so ein gutes Cthulhu-Setting abgeben würde.

Naja, viel Chaos auf den Straßen und im System. Da können manche Kräfte das locker ausnutzen und ihr Wirken gut verstecken. Die Leute haben eben gerade andere Sorgen Corona ... Hust.

Kann da besonders Assassins Creed Unity empfehlen. Da ist die Stimmung recht gut rübergebracht. Auch das Artbook (die haben für diese Spielereihe ein gutes Preis/Leistungsverhältnis) vermittelt eine tolle Stimmung. Das Material ist sehr gut für den Tisch geeignet.

https://www.amazon.d...-intl-de&sr=1-3


Bearbeitet von Lexx, 16. März 2020 - 09:41 .

  • Charons Alptraum gefällt das

#25 Frostgeneral

Frostgeneral

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 459 Beiträge

Geschrieben 09. April 2020 - 18:19

Gibt es Bestrebungen die Orientexpress Kampagne zu digitalisieren?


  • Hasturs Erbe gefällt das

  92623e-1509632117.png


#26 Der Flüsterer

Der Flüsterer

    Der Flüsterer im Dunkeln

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 419 Beiträge

Geschrieben 09. April 2020 - 18:33

Gibt es Bestrebungen die Orientexpress Kampagne zu digitalisieren?

Das wäre dann aber nicht die Neuauflage von Chaosium oder meinst du eine PDF-Version der neuen 2014er-Ausgabe?

 

Wenn ich die Wahl hätte, würde ich lieber auf die Übersetzung der Neuauflage warten (falls nur das eine oder andere geht).

 

Zur Überbrückung der Wartezeit vielleicht ganz gut - wobei nach Erscheinen der Neuauflage auf Deutsch es dann ggf. zu Verwirrung führen könnte im PDF-Bereich...



#27 Frostgeneral

Frostgeneral

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 459 Beiträge

Geschrieben 09. April 2020 - 18:54

Es gibt bereits eine PDF Version eben jeder?

Berge des Wahnsinns war mir bekannt, aber HiOE nicht


  92623e-1509632117.png


#28 kasi1971

kasi1971

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 672 Beiträge

Geschrieben 09. April 2020 - 19:18

Hallo!

 

Ich weiß jetzt nicht ob du die deutsche Version von der Orient-Express-Kampagne meinst (welche nach dem heutigen Stand halt schon etwas veraltet ist) oder die neue englische Version der Orient-Express-Kampagne (welche für die 7. Edition rausgebracht wurde). Letzteres gibt es digital käuflich zu erwerben.

 

Ich kann sie nur jedem empfehlen, da ich die neue Version als Boxed Set habe. Ich finde die neuen Zusatzszenarien sind gut integriert und bieten eine hervorragende Abwechslung (da die Szenarien gewissermaßen einen Streifzug durch verschiedene Epochen sind).

 

Gruß,

Kasi


  • Charons Alptraum gefällt das

#29 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.148 Beiträge

Geschrieben 10. April 2020 - 04:58

Die alte deutsche Kampagne wird nicht digitalisiert.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#30 Frostgeneral

Frostgeneral

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 459 Beiträge

Geschrieben 10. April 2020 - 18:24

Wird dann die neue amerikanische Kampagne erneut übersetzt?
Mag hier vllt nur bedingt reinpassen, aber es wird allzu oft Bezug genommen auf die Kampagne, daher meine Frage.
Alternativ kann ich in Teil 1 den Bösewicht auf pflocken.

An die alten Übersetzungen kommt ja man mittlerweile nicht mehr ran.

  92623e-1509632117.png





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0