Zum Inhalt wechseln


Foto

Zu den Waffen - Verletzung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 janosh

janosh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 37 Beiträge

Geschrieben 07. November 2019 - 23:41

Hi.
Was passiert, wenn ich mit "Zu den Waffen" die starke Eigenschaft der Utem Schwertkämpfer nutzen möchte? Da steht "Angriff 6.. diese Einheit wird verletzt"
Gruss
Janosh

#2 Fallen Asc

Fallen Asc

    Dungeon-Tourist

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 325 Beiträge

Geschrieben 08. November 2019 - 08:02

Moin janosh.
Schau mal unter dem Thread "seltene situationen" früher hier im forum nach. Zu genau dieser Situation gibt es eine Klarstellung. Ist ein bekanntes Problem.
(Ins Kampfgetümmel)

Bearbeitet von Fallen Asc, 08. November 2019 - 08:06 .


#3 janosh

janosh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 37 Beiträge

Geschrieben 13. November 2019 - 12:10

 

Was die Utem-Schwertkämpfer angeht so greift sie dennoch. SIe können sich nach wie vor auch nicht selbst verwunden,wenn Ins Kampfgetummel gespielt wurde.

 

 

Ich bin mir leider immer noch nicht sicher, ob ich die Karte "Zu den Waffen" gar nicht nutzen darf, um die verstärkte Wirkung zu nutzen, oder ob die Verletzung entfällt, im Angebot verbleibt oder zu mir auf die Hand kommt etc.



#4 Fallen Asc

Fallen Asc

    Dungeon-Tourist

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 325 Beiträge

Geschrieben 13. November 2019 - 13:17

Du kannst "Zu den Waffen" auf die Schwertkämpfer anwenden. Sie würde zwar verwundet werden, aber du weißt ihnen ja keinen Schaden im Sinne des Kampfes zu. Gemeint ist in diesem Kontext nur der Schaden durch Feinde.

Somit erhälst du deren Angriff 6, und sie erhalten keine Verletzung oder Verausgabung, da sie im Angebot verbleiben.

Alle Einheiten die aus dem Angebot rekrutierst werden können sind immer bereit und unverwundet.

(alles laut englischer Klärung....bgg)

 

Gruß

Fallen Asc


  • janosh gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0