Zum Inhalt wechseln


Foto

Seattle, Skyline

seattle shadowrun skyline arkologie

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
67 Antworten in diesem Thema

#1 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.182 Beiträge

Geschrieben 16. November 2019 - 17:26

0yLGLRc.jpg
Hier mal ein Versuch, die Skyline Seattles so wie beschrieben darzustellen. Ein Blick von West Seattle über die Elliot Bay auf die City Downtown. Da müsste natürlich noch einiges mehr geändert werden, die Wasserzeichen sollten perspektivisch verschwinden (free stock halt), und die Gebäude will ich auch noch texturieren und mit schwebenden Zukunftshologrammen dekorieren. Aber das ist erst mal ein Ausblick, und die Arkologie ist halt doch ziemlich groß. aztechpyramide muss ich noch auf Google Earth schauen ob die überhaupt im Bild wäre, ich denke beinahe nicht..

Bearbeitet von Richter, 16. November 2019 - 17:29 .

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#2 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.930 Beiträge

Geschrieben 17. November 2019 - 09:35

Hmm ... ich bin mir nicht sicher, in wie weit AR bzw Hologramme aus dieser Entfernung zu erkennen wären.

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#3 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.182 Beiträge

Geschrieben 17. November 2019 - 11:45

Hologramme wären erkennbar, zumal in feuchter Nebelluft; AR je nach Einstellungen und wie man mit dem Rauschwert umgeht.

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#4 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.520 Beiträge

Geschrieben 17. November 2019 - 12:26

Google - Space Needle: Höhe 183 Meter

Google - SCIRE: Höhe etwa 900 Meter (https://intothebreac...culturing farm.)

Google - Aztech Pyramide: Höhe etwa 300 Meter (https://shadowrun.fa...hnology_Pyramid)

 

Die sollten alle drei zu sehen sein und damit fehlt mir irgendwie ein zweites Gebäude, was deutlich nach oben heraussteht oder sind die gefundenen Daten einfach falsch?


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#5 fexes

fexes

    Neo-Anarchist

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.908 Beiträge

Geschrieben 17. November 2019 - 12:51

Ich hatte mal eine Bildmontage gemacht mit Blick aus Richtung Space Needle, damals als Vergleich zum Cover des SR4-Seattle-Buches. Muss mal schauen, ob ich das noch irgendwo finden kann.

 

Ansonsten könnte ich mir Vorstellen, das AR/Hologramme wie bei Ghost in the Shell durchaus noch zu erkennen sind aus der Entfernung.

 

Ghost-in-the-Shell-skyline.jpg

 

maxresdefault.jpg

 

alex-feliksovich-prizrak12.jpg?150268890

 

oder auch sowas hier

 

8daefe57d2d8f6051cfbf191401323e7.jpg

 

Bei Nacht sieht sowas ja schon etwas imposanter aus.

 

https://www.devianta...lored-198051858



#6 fexes

fexes

    Neo-Anarchist

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.908 Beiträge

Geschrieben 17. November 2019 - 12:59

Zumindest diese Datei konnte ich jetzt auf die Schnelle noch finden.

Angehängte Grafiken

  • aeb2f1-big.jpg


#7 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.182 Beiträge

Geschrieben 17. November 2019 - 14:30

Danke, das verortet die Pyramide gut. Okay, da die am Sockel sehr hoch sein muss um auf ihre 300 Meter zu kommen ohne dass die Stufen sehr unaztekisch aussehen, wird man die sehen, auch entgegen Distanz.

Hm, da steht das Columbia Center ja noch. Nach deiner Karte, Fexes, wurde es genau platt gemacht.

Ghost in the Shell hatte ich auch im Kopf, allerdings mit mehr Luminanz, also als Overlay-Layer, nicht als Standardlayer mit 60% Opacity. Bei Nacht wäre das in der Tat imposanter, aber bei Tag sieht es dafür extra trist aus. Ich suche gerade übrigens ordentliche Fassadentexturen für die Arkologie (ich versuche die einigermaßen gerendert zu bekommen).

Bearbeitet von Richter, 17. November 2019 - 14:35 .

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#8 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.182 Beiträge

Geschrieben 17. November 2019 - 14:33

Google - Space Needle: Höhe 183 Meter
Google - SCIRE: Höhe etwa 900 Meter (https://intothebreac...culturing farm.)
Google - Aztech Pyramide: Höhe etwa 300 Meter (https://shadowrun.fa...hnology_Pyramid)
 
Die sollten alle drei zu sehen sein und damit fehlt mir irgendwie ein zweites Gebäude, was deutlich nach oben heraussteht oder sind die gefundenen Daten einfach falsch?

Ganz rechts in meinem Bild siehst du die 969 Meter hohe ACHE (SCIRE, Renraku-Arkologie). Die Needle ist ganz links, die Pyramide war ich mir nicht sicher ob sie in dem Winkel drauf wäre (wäre sie aber). Allerdings bedingt durch die Perspektive vermutlich entweder nciht gar so hoch, oder umgeben von den Huitzilipochtili-Gebäuden des Business Centers.

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#9 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.520 Beiträge

Geschrieben 17. November 2019 - 14:50

Danke für die Erklärung von euch beiden!


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#10 fexes

fexes

    Neo-Anarchist

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.908 Beiträge

Geschrieben 17. November 2019 - 16:15

Hm, da steht das Columbia Center ja noch. Nach deiner Karte, Fexes, wurde es genau platt gemacht.

 

Geh mal nicht davon aus, dass die Bildmontage da korrekt ist, das war nur ganz grob um zu zeigen, wo die beiden Arkologien eigentlich stehen müssten. Würde mich da eher an den Stadtplan halten.



#11 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.182 Beiträge

Geschrieben 17. November 2019 - 16:33

Das tue ich auch. Deswegen sind das Columbia Center und der Municipal Tower auch weg.

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#12 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.182 Beiträge

Geschrieben 19. November 2019 - 16:19

cTwOt0b.jpg
Neues WIP: jetzt mit Texturen aller Hochhäuser.

ldDEetT.jpg
Der schwarze Schatten sind der Azt-Komplex und der Huitzilipochtili Business Center-Komplex drumherum.

qYHXlrN.jpg
Und hier mit einem Mock-Up der Aztechpyramide. Ich mag das Design von Benjamin Giletti sehr, deswegen habe ich davon Stücke verwendet, auch wenn das Ding halt ein bisschen anders aussehen sollte. Die Arkologie ist so nicht angemessen, sie sollte um 30° rotiert sein, aber das wäre ein enormer Aufwand, das von Hand perspektivisch zu rendern. Die Höhe käme auf jeden Fall hin. So hoch ist der Capitol Hill gar nicht.

Für unten an der Arkologie suche ich dringend Containerhafenbilder, wo man von der Wasserseite aus aus Bootsperspektive aus der Ferne möglichst parallel auf die Anleger blickt. Es ist erstaunlich, aber das findet man in Stockpic-Sammlungen nicht. Oder ich jedenfalls nicht.

Bearbeitet von Richter, 19. November 2019 - 18:21 .

  • Trochantus gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#13 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.316 Beiträge

Geschrieben 19. November 2019 - 17:59

Neue Erkenntnisse kann man hier ablegen: Meta:Seattle Skyline

#14 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.182 Beiträge

Geschrieben 19. November 2019 - 18:02

Könnte man da Bilder einbinden ...

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#15 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.316 Beiträge

Geschrieben 19. November 2019 - 18:47

Tja, das ist ein serverseitiges Problem. (Aber den Link zum Entwurfsbild kannst du dort auf jeden Fall hinterlegen.)

Für unten an der Arkologie suche ich dringend Containerhafenbilder, wo man von der Wasserseite aus aus Bootsperspektive aus der Ferne möglichst parallel auf die Anleger blickt.


Sowas?

https://www.dreamsti...l-image24754654
https://www.dreamsti...r-image64352591
https://www.dreamsti...-image149475653
https://www.dreamsti...-image123917470
https://www.dreamsti...-image158277721

Bearbeitet von Loki, 19. November 2019 - 18:48 .






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: seattle, shadowrun, skyline, arkologie

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0