Zum Inhalt wechseln


Foto

Spaß mit Ebay


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
74 Antworten in diesem Thema

#16 Ubelogar

Ubelogar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 338 Beiträge

Geschrieben 22. März 2020 - 09:39

Sieht sehr stark nach ner Fälschung aus.
  • Hasturs Erbe, Dralim und Charons Alptraum gefällt das

#17 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.045 Beiträge

Geschrieben 22. März 2020 - 09:43

Mein Mann sagt, der weiße Buchrücken spricht ganz stark für PoD da man da nicht ohne weiteres ohne Vorlage den Buchrücken mitdrucken lassen kann (er hat schon ein paar PoD Sachen). Also, ziemlich sicher kein Original.


  • Hasturs Erbe, Der Flüsterer, Ubelogar und 2 anderen gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#18 Ubelogar

Ubelogar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 338 Beiträge

Geschrieben 22. März 2020 - 13:26

Aber mit einer Sache hat der Typ recht:
"Seltene Softcover-Ausgabe"...
So schlecht hat sie sonst niemand
  • JaneDoe, Hasturs Erbe und Charons Alptraum gefällt das

#19 Marcus vom Fluß

Marcus vom Fluß

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 23. März 2020 - 09:00

Hallo zusammen,

 

da frage ich mich echt immer, wer kauft das. Ich mein bei Ebay kann ich jeden Preis eingeben, aber es muss sich immer noch ein Käufer finden. Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass jemand für meinen kaum benutzten Gaslicht Band, tatsächlich 200 € berappen will. Klar sieht gut im Bücherregal aus, aber etwas übertrieben finde ich das schon.  :blink: Dass solche Preisentwicklungen, zweifelhafte Angebote zu Tage fördern, scheint mir nur logisch. Immerhin dürften die Originalbücher langsam knapp werden. Unzählige Umzüge, aussichstlose Rettungsversuche vor Haustieren und spielenden Kindern, das hält kein Buch ewig aus. Die höchsten preise erzielt man wohl, habe ich mir sagen lassen, wenn das Buch noch original in Folie verschweißt, geschützt vor unwürdigen Blicken, gelagert wird.  :rolleyes: Will gar nicht wissen, wie viele Ebay Verkäufer Ihre Bücher derzeit in Küchenfolie neu einwickeln!  B)


  • JaneDoe gefällt das

Wo auch immer Dich deine Reisen hinführen mögen, unabhängig davon welches Jahr geschrieben steht. Es wird sich immer jemand finden der die "Eine" ultimative Wahrheit sein Eigen nennt. Derjenige wird dich mit flammenden Eifer versuchen, und doch nagt an Dir die Gewissheit, die Wahrheit ist eine Frage der Perspektive.

 


#20 Ubelogar

Ubelogar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 338 Beiträge

Geschrieben 23. März 2020 - 10:12

Ich hab's schonmal gesagt und sage es wieder: "Nur, weil ich meine alten Socken für 1000,- anbiete, kauft sie noch lange niemand".
... Bei Interesse, PM an mich:)


Und wenn man bei ebay mal nach verkauften Artikeln filtert, sieht man z. B.,dass Düstere Orte im Januar für 15,- weggegangen ist.

Bearbeitet von Ubelogar, 23. März 2020 - 10:16 .


#21 Marcus vom Fluß

Marcus vom Fluß

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 23. März 2020 - 13:16

Düstere Orte ist wirklich ein tolles Printmedium, dafür hätte ich sogar die ursprünglichen 40€ als gerecht empfunden. Dreihundert Seiten Lesespaß mit weißen Flecken an Mauern, Drachen im Loch, Schreie im Schlachthof und unendliches Wissen in der Bibliothek des Universums  :wub: . Naja, ich freue mich natürlich für denjenigen, der es jetzt in Händen hält.  ^_^


  • JaneDoe gefällt das

Wo auch immer Dich deine Reisen hinführen mögen, unabhängig davon welches Jahr geschrieben steht. Es wird sich immer jemand finden der die "Eine" ultimative Wahrheit sein Eigen nennt. Derjenige wird dich mit flammenden Eifer versuchen, und doch nagt an Dir die Gewissheit, die Wahrheit ist eine Frage der Perspektive.

 


#22 morbus0815

morbus0815

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 85 Beiträge

Geschrieben 24. März 2020 - 08:22

Das "seltene" Bestie 1 Softcover ist für 41€ an den Mann gegangen.
Ich bin mittlerweile dazu über gegangen die PDFs zu kaufen und auf bedarf selber auszudrucken und mit so einem Bindelocher zu traktieren :-D


  • JaneDoe und Charons Alptraum gefällt das

#23 Marcus vom Fluß

Marcus vom Fluß

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 24. März 2020 - 09:27

Naja, ich finde die PDF´s ja auch super praktisch.

 

Aber ich will ja auch, das der RPG-Laden um die Ecke überlebt. Deswegen kaufe ich meist beides. Eine anachronistische Reminiszenz an längst vergangene Tage, als es noch kein Tor zur Welt Namens "Internet" gab. Man fühlt sich alt, als Kind der 1980er.   :blink:


  • JaneDoe und Hasturs Erbe gefällt das

Wo auch immer Dich deine Reisen hinführen mögen, unabhängig davon welches Jahr geschrieben steht. Es wird sich immer jemand finden der die "Eine" ultimative Wahrheit sein Eigen nennt. Derjenige wird dich mit flammenden Eifer versuchen, und doch nagt an Dir die Gewissheit, die Wahrheit ist eine Frage der Perspektive.

 


#24 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.045 Beiträge

Geschrieben 24. März 2020 - 09:38

Naja, ich finde die PDF´s ja auch super praktisch.

 

Aber ich will ja auch, das der RPG-Laden um die Ecke überlebt. Deswegen kaufe ich meist beides. Eine anachronistische Reminiszenz an längst vergangene Tage, als es noch kein Tor zur Welt Namens "Internet" gab. Man fühlt sich alt, als Kind der 1980er.   :blink:

Oh. Ja. ^_^

Ich muss sagen, ich habe grds. aber lieber ein Buch in der Hand. pdfs finde ich einfach...ich weiß nicht. Die sind super wenn ich direkt einen Begriff suche aber sonst nerven sie mich eher als dass ich sie nützlich finde. Und: man kann sie nicht ins Bücherregal stellen. :wub:


  • Hasturs Erbe, Charons Alptraum und Marcus vom Fluß gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#25 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.272 Beiträge

Geschrieben 24. März 2020 - 10:12

In dem Zusammenhang: Was beinahe unendlich währt, wir ja langsam gut, indem die ersten Print-on-Demand tatsächlich zu erwerben sind.

Sobald der Verlag das gefühl hat, dass das kein Minusgeschäft ist, gehe ich davon aus, dass es immer mehr PoD-Produkte geben wird.

Dann ist sicher auch dieser "Wucher, weil ich es kann" weitgehend zuende. :)


  • PacklFalk, morbus0815, Hasturs Erbe und 2 anderen gefällt das

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#26 morbus0815

morbus0815

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 85 Beiträge

Geschrieben 25. März 2020 - 07:37

Kurze Editierung meines Beitrags bezüglich der PDFs:

Ich kaufe die PDFs der Bücher die ich nicht mehr kaufen kann oder nur zu Horrorpreisen.

Natürlich werden die Buchversionen gekauft. Leere Regale haben so einen umheimlichen Blick drauf bei dem ich nie Einschlafen kann. :-D

 

Eine Erweiterung des PoD Angebots wäre super da ich die aktuell erhältlichen Titel alle schon habe. ;-)


Bearbeitet von morbus0815, 25. März 2020 - 07:37 .

  • JaneDoe, Hasturs Erbe und Ubelogar gefällt das

#27 Sphyxis

Sphyxis

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 875 Beiträge

Geschrieben 15. Juli 2020 - 15:40

Puuh, könnte ich auch noch glatt machen. Plus Berge des Wahnsinns-Charakterbogen (vom GRT). Das Pack original-verschweißt. ...

 

Sachen gibt's....


"Trollder. 'Cause size matters!"


#28 Guest_Storyteller_*

Guest_Storyteller_*

    entirely bonkers...

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 186 Beiträge

Geschrieben 22. Juli 2020 - 12:00

Da stellt sich mir immer die Frage, ob ich, wenn es limitierte Bücher gibt, nicht gleich zwei oder drei Exemplare kaufen sollte. Die könnte ich dann, wenn sie OOP gehen zum Normalpreis anbieten, nur um das kapitalistische System zu zerschlagen, oder um sie mit Gleichgesinnten zu tauschen. Ich will mich aber auch nicht von diesem unfairen und asozialen Verhalten mitreißen lassen. Auf der anderen Seite ist es aber unter den gegebenen Umständen umso schöner, wenn man mal durch Zufall jemanden trifft, der einem zum Kaufpreis+10€ seine Bücher anbietet, weil er sie nicht mehr benötigt und sich freut eine neue Gruppe zu unterstützen. Ich muss gestehen, dass ich in den Büchern mehr lese, als sie bespiele, aber wenn ich sie mal verkaufen sollte, werde ich mein Karma nicht damit ruinieren und die Not der Leute ausnutzen, die entweder zu langsam waren, oder neu dazugekommen sind. Wobei, kann man bei einem Hobby überhaupt von einer Not sprechen?

Zu oft schaue ich mir die Angebote auf Ebay und Co. mit einem (wenn auch gequältem) Lächeln an und denke mir 'Ja ja, OOP, 1A Zustand, ungelesen, Sammlerzustand, blablabla…'

...und nur ganz selten 'wenn du kleines Würstchen die Bücher zum abholen anbieten würdest, würde ich dir echt gerne mal einen Besuch abstatten, aber ohne eins von den überteuerten Büchern mitzunehmen' , wenn ihr versteht, wie ich das meine.... 


  • Hasturs Erbe, Dralim und Charons Alptraum gefällt das
So, mir reichts. Ich geh schaukeln...

#29 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 916 Beiträge

Geschrieben 22. Juli 2020 - 12:00

Ich habe auch noch irgendwo den Innsmouth Band originalverschweisst herumliegen. Den reiße ich aber irgendwann genüsslich auf, wenn ich mich wieder mit dieser Stadt beschäftigen will (wahrscheinlich gibt es bis dahin eine Neuauflage).

 

Aber ja, wer daraus ein (gewinnträchtiges) Business machen will, kann bestimmt so vorgehen (und das machen ja auch einige).


Bearbeitet von Die InsMaus, 22. Juli 2020 - 12:01 .

E pluribus unum

#30 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.272 Beiträge

Geschrieben 22. Juli 2020 - 12:48

Bei mir ist immer die erste Amtshandlung, wenn der Briefträger gekommen ist: Folie wegreißen, ggf. bei limiterten Büchern: Banderole abreißen und wegwerfen.


  • Hasturs Erbe und Charons Alptraum gefällt das

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0