Zum Inhalt wechseln


Foto

Schaden gegen die Persona

Matrix Kommlink Cyberdeck Cyberbuchse

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Rüdiger

Rüdiger

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge

Geschrieben 26. November 2019 - 15:46

GRW 179:_

Matrixschaden wird meistens dem Gerät zugeführt das jemand für den Zugang zur Matrix benutzt.....

 

Welches Gerät benutze ich denn jetzt?

 

Das Cyberdeck? Die Cyberbuchse? Das Kommlink?

 

Da man ja eine Kombination aus mindestens 2 Geräten braucht um alle Matrixattribute zu bekommen habe ich ja entweder:

Kommlink + Cyberdeck

oder

Cyberbuchse + Cyberdeck 

am Start.

 

Bei Kommlink + Cyberdeck wäre mir ja meistens das Kommlink lieber als ' Gerät, das ich für den Zugang zur Matrix benutzte'.

Da das Ding einfach billiger ist. (Ja, hat auch einen kleineren Zustandsmonitor.. aber was soll es)

 

Bei Cyberbuchse und Cyberdeck bin ich mir da nicht so sicher 6K Schaden durch eingebautes zerstörtes Gerät würde ich gerne vermeiden.. also hier wäre das dann wohl lieber mein Cyberdeck an der Front....

 

Kann ich mir das aussuchen?

 

kann sich das der Angreifer aussuchen?


Bearbeitet von Rüdiger, 26. November 2019 - 15:47 .


#2 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 2.979 Beiträge

Geschrieben 26. November 2019 - 17:27

Du kannst auch ohne Cyberdeck mit einer Cyberbuchse oder einem Kommlink in die Matrix gehen. Daher sind diese Geräte für mich die personatragenden Geräte. Das Cyberdeck ist jeweils nur ein Addon, welches zwei weitere Attribute beisteuert aber eben nicht das eigentliche personatragende Gerät. Man könnte auch einfach sagen, dass das Gerät, welches in der Basiskonfiguration das Firewall und das Datenverarbeitungsattribut bereit stellt, erleidet den Matrixschaden.

Es ist aber prinzpipiell korrekt, dass das nicht ganz eindeutig aus den Regeln hervorgeht.


  • Ladoik gefällt das

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#3 Rüdiger

Rüdiger

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge

Geschrieben 26. November 2019 - 18:02

Die Logik dahinter kann ich nachvollziehen. gefällt mir nur nicht :)

 

Matrix-Schaden 'immer' direkt auf die Cyberbuchse ist schon übel...

 

Aber ich denke ich werde es auch so handhaben.... alles andere ist unlogischer.

 

Korrektur: Nachdem ich jetzt noch was darüber nachgedacht habe, werde ich es anders handhaben.

Wenn man ein Cyberdeck benutzt 'schiebt es sich dazwischen'. Es liefert also nicht nur die Attribute sondern auch den Schadensmonitor.

Damit bleibt das Cyberdeck das 'Ding' was Schaden bekommt.. das ist mir lieber.


Bearbeitet von Rüdiger, 26. November 2019 - 18:48 .


#4 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.447 Beiträge

Geschrieben 26. November 2019 - 19:08

Hmm... ich sehe das etwas anders. Mit einer Chipbuchse kann ich nicht in die Matrix. Die Chipbuchse ist ja nichts anderes als eine aufgebohrte Datenbuchse... dass sie eine Persona generieren kann bzw. Zugang zur Matrix erlaubt kann ich nichts finden.

 

GRW s. 284

"Die Cyberbuchse ist der wichtigste Schutz des Deckers gegen Hacking und bietet die Datenverarbeitungs- und Firewallstufen, die Cyberdecks heutzutage nicht mehr besitzen, und natürlich funktioniert sie auch als Standarddatenbuchse."

 

Dem gegenüber stehen Kommlink und Cyberdeck. Diese sind was diesen Aspekt angeht regeltechnisch gleich:

 

GRW s. 174

"Regeltechnisch besteht der Unterschied zwischen einem Kommlink und einem Cyberdeck darin, dass ein Cyberdeck die Matrixattribute hat, die man zum Hacken braucht (s. Personas und Attribute)."

 

Das heißt beide können das personagenerierende Gerät sein. Werden Kommlink + Cyberdeck verwendet, würde ich dem Spieler die Wahl lassen, mit welchem Gerät er sich in die Matrix einloggt. Also Deck oder Kommlink. Aber niemals die Cyberbuchse.

 

Ist aber in der Tat alles (mal wieder) sehr schwammig formuliert. Ich habe den Eindruck, dass der Hacker 6.0 nach der Vorstellung von CGL mit Cyberdeck & Cyberbuchse arbeitet. Während der Normalbürger nur das Kommlink nutzt.


Bearbeitet von Corpheus, 26. November 2019 - 19:09 .

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#5 Rüdiger

Rüdiger

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 120 Beiträge

Geschrieben 26. November 2019 - 20:34

Dagegen spricht (ein Bisschen) das Beispiel aus Kom + Cyberdeck auf Seite 175 im GRW... 



#6 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.447 Beiträge

Geschrieben 26. November 2019 - 21:12

*Grmbl* ... ja :wacko:


  • Rüdiger gefällt das

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Matrix, Kommlink, Cyberdeck, Cyberbuchse

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0