Zum Inhalt wechseln


Foto

Anfängerfragen zu Rucksack und Kämpfen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 DasJonny

DasJonny

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2020 - 13:44

Hallihallo,

 

ich habe mir gestern kurzerhand Munchkin 1+2 zugelegt und direkt auf einem Spieleabend gespielt.

Nach einem etwas hakeligen Einstieg haben wir dann relativ gut ins Spiel gefunden. 

Allerdings sind dabei drei Fragen offen geblieben:

 

1. Rucksack

In der Spielanleitung wird irgendwie nur an einer  einzigen Stelle der Rucksack erwähnt, nämlich, wenn man einen Gegenstand hat, dessen Boni man nicht aktiv nutzen möchte, bzw. kann, kann man diesen quer hinlegen und somit in den Rucksack verschieben. 

Hier fragen wir uns, ob es wirklich "nur" dafür ist, oder ob wir da etwas grundlegendes übersehen. Den Rucksack würde man ja dann eigentlich nur nutzen, wenn man z.B. seine Klasse verliert und dadurch seine Gegenstände nicht mehr nutzen kann, oder z.B. um auf die 5 Karten zu kommen, damit man keine Milde Gabe geben muss

Ist das so simple?

 

2. Kämpfen

Hierzu 2 Fragen:

 

a.) Hilfe von Freunden - Eingriff von Freunden:

Nehmen wir an, ich stoße auf ein Monster und möchte es bekämpfen, da ich genug Stärke besitze,aber ich weiß, dass mein Erzfeind das Monster ohne Probleme verstärken könnte. Könnte ich hier erst sagen ich kämpfe alleine, es dann darauf ankommen lassen, dass das Monster verstärkt wird und dann immer noch einen Freund um Hilfe fragen, oder muss ich quasi Verdacht im Voraus einen Freund fragen und darf es nicht  mehr, sobald das Monster verstärkt wurde?

 

b.) Ab wann ist ein Kampf ein Kampf?

Einer unserer Mitspieler  wurde von dem Fluch getroffen, dass er keine Mitspieler um Hilfe fragen darf, bis er einmal alleine gekämpft hat. Hier waren wir uns nicht ganz sicher: Ist ein Kampf nur ein Kampf, wenn ich das Monster angreife also auch besiege), oder ist es auch schon ein Kampf, wenn ich ein Monster ziehe, merke, dass es zu stark ist, und dann die Flucht ergreife via Würfeln?

 

 

Danke für jeden Tipp :)

 

(Uns ist hier im Forum auch schon aufgefallen, dass das Spiel an vielerlei Stelle viel Platz zur freien Interpretation lässt und dadurch nicht immer alle das Spiel gleich spielen, aber vielleicht gibts da ja doch  oft eine "Standardlösung") 


Bearbeitet von DasJonny, 04. Januar 2020 - 15:58 .


#2 Der Patrizier

Der Patrizier

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 78 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2020 - 15:57

1. im prinzip ist es so einfach, ja. beachte aber dass du nur Gegenstände in den Rucksack legen kannst, also Karten, die einen Goldwert aufgedruckt haben.

2. a) du musst erst um Hilfe bitten, wenn du das Monster nicht alleine besiegen kannst, selbst wenn bereits 35 One-Shots gespielt wurden.

2. b ) der Kampf startet sofort, wenn du das Monster triffst.


Bearbeitet von Der Patrizier, 19. Januar 2020 - 15:57 .

  • DasJonny gefällt das

#3 Sonnenbrand

Sonnenbrand

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 19. Februar 2020 - 15:19

Hi,

du darfst Gegenstände nur handeln, wenn diese "im Spiel" sind. Also musst du sie tragen oder eben im Rucksack haben. Beachte, dass auch für den Rucksack die Regeln für große Gegenstände gelten.

Kleiner Tipp: Lies dir mal die englischen Regeln durch. ich finde diese sehr viel verständlicher geschrieben als die Übersetzung.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0