Zum Inhalt wechseln


Foto

SR 5 Matrix und Agenten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 BK-202

BK-202

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 06. Februar 2020 - 18:09

Hey leute!

Ich hab ein par kleine fragen zum thema matrix.

( ich entschuldige mich vorab schonmal für meine schlechte Rechtschreibung. Hab leider LRS also darf ich das ;) )

So jetzt zu meinen fragen!

Ich hab mich jetzt seit jahren mal ins thema häcking und matrix eingelesen.

1. Sehe ich das richtig das man einen agenten auf eine riggerkonsole landen kann? Und wen ja. Kann der agent dan wirklich die ganze zeit matrixabwähr ansagen und zählt dies dan für alle geräte die mit im PAN sind?

2. kann man einer riggerkonsole durch datenpfade die atrebute schleicher und angriff mit jeweils gerätestuffe mal 2 teilen hinzufügen und dan mit jeweils 2 teilen die firewall zu erhöhen und schleicher und angriff wider zu senken?

3. kann man mehrere agenten auf einem dack laufen lassen? Es heist zwar das man nicht zwei mal das gleiche Programm haben aber alle texte zu agenten wird immer von der Mehrzahl gesprochen!

4. macht es nicht mehr sin einen (oder mehrere agenten wen es geht) auf dem cyberdack laufen zulassen um zu häcken? Ein guter agent kommt schon auf einen guten würfel pool und wen man sowieso weniger würfel hätte könnte man doch alles über den/die Agenten machen lassen. Oder übersehe ich was?

Danke schonmal im voraus ^^


Bearbeitet von Medizinmann, 07. Februar 2020 - 06:21 .


#2 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.204 Beiträge

Geschrieben 07. Februar 2020 - 06:17

Freigeschaltet

Willkommen im Forum

(Aber Matrixfragen gehören in die Matrixspalte ;) und 5er Fragen in die 5er Spalte ! Augen Auf wo man was hinschreibt )

 

Hough

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 07. Februar 2020 - 06:25 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#3 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.829 Beiträge

Geschrieben 07. Februar 2020 - 08:32

zu 1. ich glaube mich erinnern zu können, das es mal eine Diskussion zu dieser Thematik gab. In unserer Gruppe ist es erlaubt aber wie gesagt irgendwo gab es glaube ich mal nen Regelpassus der das nach einer bestimmten Lesart ausschließt.

Aber natürlich kann ein Agent Matrixabwehr ansagen und dies gilt dann auch für alle Slaves im PAN der Konsole.

 

zu 2. tut mir leid, die Frage verstehe ich nicht

 

zu 3. und 4. Ein Agent ist ein Programm, keine 2 gleichen Programme pro Deck. Dies gilt auch für unterschiedliche Stufen. Also nur 1 Agent pro Deck. Wenn du aber genug Geld hast, hält dich niemand davon ab mehrere Decks mit jeweils einem Agenten laufen zu lassen. Ob diese sich dann gegenseitig im Teamwork unterstützen können ist dann aber wieder strittig...

 

(in unserer Gruppe lassen wir das zu aber das gilt dann auch immer für die Gegenseite und hier sollte man gerade bei Kons beachten das die in der Regel VIEL mehr Geld haben und dann darf man sich folglich auch nicht wundern, wenn jede Spinne dort von einem halben Dutzend Agenten supportet wird. In unserer Gruppe muss man jeden Agenten einem Matrixattribut zuweisen, läuft die Abwehr über dieses Attribut kann er bei der Verteidigung supporten. Aber das ist eine Hausregel)

 

Aber ja auch alleine ist ein 6er Agent allemal besser als gar keine Matrixabwehr (oder wenn der Cybersam es selber macht)



#4 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.606 Beiträge

Geschrieben 07. Februar 2020 - 11:27

( ich entschuldige mich vorab schonmal für meine schlechte Rechtschreibung. Hab leider LRS also darf ich das ;) )
^^


Wir dürfen das? Wieso hat mir das keiner früher gesagt? Scheiß auf Auto Korrektur, endlich wieder tippen und abschicken... *Yeah!*
  • Corpheus, CMD und Deus81 gefällt das

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#5 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 07. Februar 2020 - 15:27

[...]
( ich entschuldige mich vorab schonmal für meine schlechte Rechtschreibung. Hab leider LRS also darf ich das ;) )
[...]

 

Aber auch dann kann man sich im eigenen Interesse um Lesbarkeit bemühen. Du möchtest ja Antworten haben ;) .

 

Zu 1... RAW nicht. Auch per Programmträger-Modul kann nur ein Standardprogramm hinzugefügt werden.

 

zu 2 Du kannst einem Gerät per Gerätemodifikation (DP S. 74) nur ein Attribut hinzufügen.

 

zu 3 Nein. Es wird von den Möglichkeiten von/Regeln zu Agenten(programmen) gesprochen. Da macht die Nutzung vom Plural Sinn. Das meint aber nicht das man mehrere Agenten auf dem gleichen Deck laufen lassen kann.

 

zu 4. Der Agent ist (ähnlich wie ein Autopilot) nur ein Spatzenhirn und braucht Befehle. Völlig autonom agieren ist da nicht wirklich drin. Wenn man die Kohle übrig hat kann man das natürlich machen aber einem echten Decker kann der Agent nicht das Wasser reichen.   


Bearbeitet von n3mo, 07. Februar 2020 - 15:28 .

They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#6 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.264 Beiträge

Geschrieben 07. Februar 2020 - 16:43

1. Sehe ich das richtig das man einen agenten auf eine riggerkonsole landen kann? Und wen ja. Kann der agent dan wirklich die ganze zeit matrixabwähr ansagen und zählt dies dan für alle geräte die mit im PAN sind?

 

Nein. Nur auf Decks (mit Ausnahme vorinstallierter Agenten auf Kommlinks). Ansonsten würde ich Volle Matrixabwehr für einen Agenten nicht erlauben. Ich sehe da regeltechnisch die Vorraussetzung für die Matrixhandlung nicht als erfüllt - Besitzrecht!

 

 

4. macht es nicht mehr sin einen (oder mehrere agenten wen es geht) auf dem cyberdack laufen zulassen um zu häcken? Ein guter agent kommt schon auf einen guten würfel pool und wen man sowieso weniger würfel hätte könnte man doch alles über den/die Agenten machen lassen. Oder übersehe ich was?

Der Agent hat kein Edge. Ein Agent kann nur für sich selbst Marken hacken. Und ein Agent ist strohdumm ... er kann (ähnlich Geistern) nur wenig Entscheidungen treffen bzw. Eigeninitiative entwickeln.

 



 

 


 

 


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#7 the guardian

the guardian

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 27. Februar 2021 - 20:53

Nachdem auf einer Konsole ja auch Cyberprogramme laufen können (GRW 267) würde auch nichts gegen die Verwendung eines Agenten sprechen.

Das Problem, dass ich dabei sehe, ist dass die Konsole weder Angriff noch Schleicher Attribut zur Verfügung stellt und die Handlungsmöglichkeiten des Agenten dadurch eingeschränkt werden.
Außerdem teilt man sich mit einem Agenten dann den Zustandsmonitor des Decks und das ist IMO immer eine riskante Sache.

Zu 1. Warum sollte die Volle Abwehr des Agenten für das gesamten PAN gelten? Der Agent besitzt eine eigene Persona und läuft nur als Programm über das Deck/ die Konsole und verwendet den Monitor des selbigen.
Bei Angriffen gegen ihn selbst wäre das eine durchaus sinnvolle Möglichkeit.

Zu 3. Es kann jedes Programm immer nur einmal laufen. Das gilt auch für des Agenten-Programm.

Zu 4 Agenten gehen nur bis Stufe 6. Ihre Fähigkeiten sind also begrenzt. Sie haben keim Edge und sind wie Pilot-Programme auf klare Anweisungen angewiesen.
Ein unbeaufsichtigter Agent der mehr als nur Datenrecherche macht kann dir sehr schnell das Deck schrotten.
Gegen einem Decker sollte ein Agent nicht wirklich viel entgegenzusetzen haben.
Aber natürlich ist Volle Matrixabwehr da eine gute Option.

#8 Luxgram

Luxgram

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 125 Beiträge

Geschrieben 01. März 2021 - 18:24

Erstmal zu 3 weil das am eindeutigsten ist: Im GRW Steht wörtlich "Man kann immer nur ein Programm desselben Typs gleichzeitig auf seinem Deck laufen lassen [...]" (S.241) Also nein, mehrmals ist es nicht möglich.

 

Zur 1...Als SL hätte ich aus dem Bauch 'Nein' gesagt, aber es gibt tatsächlich keine Regel die ich ad hoc gefunden habe die es verbietet. Mit dem Verweis von "the guardian" über mir, auf GRW 267 eher im Gegenteil. Allerdings scheinen Agenten als "was anderes" gedacht zu sein. Sie gehören laut Inhaltsverzeichnis des GRW zwar zu Programmen, aber nicht zu der Programmliste. Man sieht es auch im Kapitel selbst, dass sie vom Rest separiert sind - daher würde ich tatsächlich immer noch "nein" sagen da alle dort genannten Programme erstmal für Cyberdecks gedacht sind und erst beim Riggerkapitel eine Ausnahme für bestimmte Programme (Cyberprogramme) gemacht wurde. Ob Agenten dazuzählen ist aber scheinbar nicht wirklich festgelegt.



#9 Krushvor

Krushvor

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.108 Beiträge

Geschrieben 02. März 2021 - 12:18

@Corpheus: Es gibt Komlinks mit vorinstallierten Agenten? Kannst du mir bitte dazu die Quelle nennen?

#10 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.264 Beiträge

Geschrieben 02. März 2021 - 12:59

Imho das einzige Kommlink mit Agent:Das Siemens Nixdorf aus Datenpfade.
  • Krushvor und Luxgram gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#11 Arkam

Arkam

    Wahnsinniger Wissenschaftler

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 945 Beiträge

Geschrieben 09. September 2021 - 16:00

Hallo zusammen,

 

ja das Siemens-Nixdorf Sekretär, Datenpfade S. 69 2 Spalte, verfügt nach Text über einen Agenten Level: 3. Der wird aber im Text als digitaler Sekretär, mit Update auch für die Partnersuche, ausgestattet beschrieben. Ich befürchte Mal da hatte der Autor des Fluffs keine Ahnung von den Regeln. Denn mit Matrixhandlungen die ein solcher Agent ja ausführen soll hat das ja nun Nichts zu tun.

Auch eine Angabe für kleinere oder höhere Stufen des Agenten fehlt.

 

Gruß Jochen






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0