Zum Inhalt wechseln


Foto

Blackout

#SR6 #Blackout #pegasusdigital #pdf

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
173 Antworten in diesem Thema

#166 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.117 Beiträge

Geschrieben 13. Juli 2020 - 00:29

Ha ... hab ich die Aufnahme in den Club der Ninjas bestanden:

Könnte Lacrimas "Prophezeiung" (Neo Anarchistischer Guide s. 106) ..."Die Armee des Tages wird verschwinden und die Nacht einläuten. Die Rückkehr wird schlimmer sein als der Abschied."
... eine Anspielung auf die im Nebel verschwundenen UCAS Armeen sein?
Kommen die Soldaten verändert zurück??


  • tspe gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#167 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.818 Beiträge

Geschrieben 16. November 2020 - 13:33

Ich habe jetzt Blackout und Schlagschatten halbwegs durch und auch mal 30 Nächte quergelesen.

 

Gerade in letzterem soll es wohl Andeutungen geben wer hinter dem Blackout steckt.

Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen wo das steht?

 

Ich habe hier leider nur was gefunden von wegen "Lofwyr wusste schon vorher Bescheid" und eben im Finale wer den Blackout (in Toronto!) beendet und wer was dagegen hat

 

Aber sagt das Finale wirklich etwas über darüber aus wie und vor allem wer den Blackout verursacht hat? Ich lese da leider nichts heraus.

 

Schlagschatten greift die Blackouts und vor allem die Hintergründe ja leider gar nicht mehr auf.


Bearbeitet von Darian, 16. November 2020 - 13:33 .


#168 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.030 Beiträge

Geschrieben 16. November 2020 - 13:44

Gerade in letzterem soll es wohl Andeutungen geben wer hinter dem Blackout steckt.

Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen wo das steht?

 

Letzte Nacht. Es ist Huawei Wuxing mit seinem mit Backdoor versehenen 5G WiFi-Matrix-Equipment. 


  • Darian gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011

 

Seattle Stimmungsbilder-SammlungAuburn / Bellevue / Council IslandDowntownEverettFort Lewis / Puyallup / Redmond / RentonSeattle Underground / Snohomish / Tacoma

 

 

FAKTEN FAKTEN FAKTEN! FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - DIE WAHRSTEN FAKTEN, SCHNELLER ALS DIE KONKURRENZ!

SEIT 2050 - IMMER NOCH NUR 1 NUYEN! JETZT MIT 10% WENIGER ALTERNATIVEN FACTS!

Jetzt Teil von Shadowrun Survival Guide! Stand Sommer 2074.


#169 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.818 Beiträge

Geschrieben 17. November 2020 - 09:21

 

Gerade in letzterem soll es wohl Andeutungen geben wer hinter dem Blackout steckt.

Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen wo das steht?

 

Letzte Nacht. Es ist Huawei Wuxing mit seinem mit Backdoor versehenen 5G WiFi-Matrix-Equipment. 

 

 

Hmm... ich habe da nur folgendes gefunden:

 

 

Was passiert hier, warum will Brackhaus das Licht einschalten, und wer ist dagegen?

Einige der tiefergehenden Details werden in zukünftigen Büchern enthüllt, aber grundsätzlich kann man sagen, dass die großen Hindernisse aus dem Weg geräumt, die den Strom nicht fließen lassen, und dass SK glaubt, es sei im Konzerninteresse. die kleineren Hindernisse zu beseitigen, um den Strom so schnell wie möglich wieder einschalten zu können.

Eines dieser kleineren Hindernisse ist eine Gruppe von Söldnern, die von Wuxing engagiert wurden, weil dieser Konzern den Blackout als Möglichkeit sieht, sich etwas von der Infrastruktur von SK in der Gegend unter den Nagel zu reißen.

 

Das klingt so, als ob Wuxing den Blackout als Möglichkeit sieht aber nicht das Wuxing dahinter steckt. Klar gibt es mehrere Andeutungen im Buch, dass zumindest Lofwyr schon Bescheid wusste was passieren wird, bevor die Lichter ausgingen. Aber auch dafür kann es ja verschiedenste Gründe geben ohne das SK bzw. der Konzerngerichtshof dahinter steckt (vielleicht weiß er wer dahinter steckt, vielleicht Weissagung, vielleicht hat er einen Tipp bekommen oder oder oder)

 

Im Host selbst wird auch nur von dem 10er Rauschen gesprochen und "die Runner müssen herausfinden, wie sie das Rauschen unter Kontrolle bekommen" aber eben weder was der Grund für das Rauschen ist noch wie sie es eigentlich unter Kontrolle bringen sollen/können.

 

Oder habe ich irgendwo was überlesen?

 

Ich meine, der Konzerngerichtshof ist immer noch mein heißester Tipp aber aufgeklärt wurde das in der Kampagne mMn nicht. Und in Schlagschatten auch nicht. :(



#170 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.030 Beiträge

Geschrieben 17. November 2020 - 09:49

Naja aufgeklärt. Für CGL-Verhältnisse halt. Ich meine, Plotschreiben ist einfach nicht deren Sache. Erinnert sich noch jemand an das angeblich so bedeutsam werdende Tarot?


  • Wandler gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011

 

Seattle Stimmungsbilder-SammlungAuburn / Bellevue / Council IslandDowntownEverettFort Lewis / Puyallup / Redmond / RentonSeattle Underground / Snohomish / Tacoma

 

 

FAKTEN FAKTEN FAKTEN! FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - DIE WAHRSTEN FAKTEN, SCHNELLER ALS DIE KONKURRENZ!

SEIT 2050 - IMMER NOCH NUR 1 NUYEN! JETZT MIT 10% WENIGER ALTERNATIVEN FACTS!

Jetzt Teil von Shadowrun Survival Guide! Stand Sommer 2074.


#171 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.913 Beiträge

Geschrieben 18. Dezember 2020 - 17:20

Eine Frage zu "UCAS Central Command" (kurz: Cent-Com): gehört das strukturtechnisch zum Verteidigungsministerium? Zu den UCAS Armed Forces allgemein? Zur Army? - Oder wozu sonst?


Benutzer-Avatar: "Kuhle Wampe" by Andreas "AAS" Schroth aus "Werde zu einem Shadowrun Charakter".

 

Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000), "2" (2543 von 3000), "3" (925 von 3000), "4" (1029 von 2250), "Schattendossier 1" (798 von 2500), "2" (1802 von 2000)

 

 


#172 Trochantus

Trochantus

    Stadtkriegprophet

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 861 Beiträge

Geschrieben 18. Dezember 2020 - 18:18

Wenn es dem heutigen Cent-Com entspricht, unterstehen sie dem Verteidigungsministerium: https://de.wikipedia...Central_Command


  • Karel und Darian gefällt das

#173 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.913 Beiträge

Geschrieben 18. Dezember 2020 - 22:24

Danke für die Info.


Benutzer-Avatar: "Kuhle Wampe" by Andreas "AAS" Schroth aus "Werde zu einem Shadowrun Charakter".

 

Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000), "2" (2543 von 3000), "3" (925 von 3000), "4" (1029 von 2250), "Schattendossier 1" (798 von 2500), "2" (1802 von 2000)

 

 


#174 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.324 Beiträge

Geschrieben 30. Januar 2021 - 14:47

1. Weiß ich nicht, ob RL-Beispiele da jetzt wirklich hilfreich sind, weil dass gleich wieder kontrovers werden könnte. Wenn ich jetzt also ein Beispiel nenne, bitte nicht gleich eskalieren. ;)
2. Auch in RL gibt es zahlreiche Beispiele, wo erstmal keiner genau weiß, was passiert ist, manchmal sogar nie und manchmal brechen auch Propagandaschlachten aus, wo verschiedenste Experten total unterschiedliche Dinge behaupte. Der Abschuss von Malaysia-Airlines-Flug 17 durch Russland, Ukraine, den CIA, Aliens, etc. Mittlerweile wissen wir, dass es ziemlich wahrscheinlich russische Separatisten im Bürgerkriegsgebiet mit einer BuK waren, aber selbst das ist noch umstritten, obwohl gute Indizien dafür gibt. Oder wir nehmen den Klimawandel. Oder 9-11. Oder ...

3. In Shadowrun ist das ja noch schlimmer geworden: Viel mehr Player, viel mehr Geheimnisse, viel mehr Propaganda, viel mehr Vertuschung, viel mehr Technik.

 

Insofern halte ich das für vollkommen verständlich, wenn es bei sowas mindestens den ersten Monat zahlreiche Gerüchte, Theorien und nicht viel handfestes gibt. Was es wirklich war sollte aber durchaus schon mal ansatzweise mit erwähnt oder angedeutet werden.

Ich finde es ist aber ein gigantischer Unterschied ob ein Autor viel Arbeit reinsteckt um eine spannende Lücke zu lassen oder eine Autorenschaft kollektiv oberflächlich arbeitet und Texte zusammentackert damit das Buch auf genug Seiten hat unter dem Vorbehalt, man wolle es offen lassen. Es ist nunmal verdammt schwer schöne Lücken auszuarbeiten und die erfordern, dass diese Lücken auch klare Ränder haben um die runderhum alles ziemlich genau und gut ausgearbeitet ist, sonst wird aus einem Brandfleck auf der Karte ein nutzloser Haufen Asche. Ich weiß.... ich beschwer mich hier absolut bei der falschen Person und dem falschen Verlag und 2 Rant Posts für einen Tag sind auch zwei zuviel. Damit reiß ich mich jetzt auch wieder zusammen.

 

Und bei der Technologie und Magie der Sechsten Welt ist auch eine Leiche kein Beweis.

Ich wollte genau das schreiben und dann les ich einen Beitrag weiter.....


Bearbeitet von Wandler, 30. Januar 2021 - 15:02 .






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: #SR6, #Blackout, #pegasusdigital, #pdf

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0