Zum Inhalt wechseln


Foto

Blackout

#SR6 #Blackout #pegasusdigital #pdf

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
162 Antworten in diesem Thema

#91 BummBumm

BummBumm

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 15. März 2020 - 17:33

Vielen Dank, das mit den Shedim werde ich machen.

Trotzdem schade, dass etwas erwähnt wird, wofür keine Werte zur Verfügung gestellt werden.



#92 Index

Index

    Ætherpedia-KI

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 662 Beiträge

Geschrieben 15. März 2020 - 17:51

Wenn ich mich nicht ganz irre, wurden die Geisterwerte entfernt, weil CGL da einfach Murks gemacht hatte. Die werden dann sehr wahrscheinlich nachgereicht, wenn die Qualität wieder stimmt.


I thought what I'd do was, I'd pretend I was one of those deaf-mutes.


#93 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.015 Beiträge

Geschrieben 15. März 2020 - 17:52

Wenn ich mich richtig erinnere, waren die Werte im Orginal fehlerhaft.
Deshalb wurden sie in der deutschen Übersetzung weggelassen und werden in einem Folgebuch korrekt veröffentlicht.

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#94 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.702 Beiträge

Geschrieben 15. März 2020 - 21:48

Im Original hatten weder Shedim noch Schatten noch Schattenzombies noch Succubi (!) Werte. Nur die Bugs. Und ja. Die waren Argle Bargle, wie das restliche Buch.


"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#95 Index

Index

    Ætherpedia-KI

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 662 Beiträge

Geschrieben 19. März 2020 - 17:02

Verwettet sonst noch irgendwer eine Ladung Krime Packs darauf, dass Vogel nicht der ist, der er vorgibt zu sein? Der ist doch zu hundert pro ein Insektengeist.


I thought what I'd do was, I'd pretend I was one of those deaf-mutes.


#96 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.702 Beiträge

Geschrieben 19. März 2020 - 19:37

Oder ein Shedim oder Horror. 


  • Index gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#97 Index

Index

    Ætherpedia-KI

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 662 Beiträge

Geschrieben 19. März 2020 - 19:58

Würde mich nicht wundern, wenn er sogar derjenige war, der den überraschten Knight in seiner Zentrale persönlich erwürgt hat.


I thought what I'd do was, I'd pretend I was one of those deaf-mutes.


#98 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.702 Beiträge

Geschrieben 19. März 2020 - 20:00

Da wissen wir ja nichts drüber, was da gelaufen ist. Argle bargle ...


Bearbeitet von Richter, 19. März 2020 - 20:00 .

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#99 Index

Index

    Ætherpedia-KI

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 662 Beiträge

Geschrieben 19. März 2020 - 20:04

Ja, stimmt auch wieder. Am Ende ist es bestimmt so ein "It was all a ruse!". Als würden sie einen global Player wie Knight einfach so offscreen umlegen.


I thought what I'd do was, I'd pretend I was one of those deaf-mutes.


#100 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.663 Beiträge

Geschrieben 20. März 2020 - 09:23

Wieso? Mysteriöse Todesumstände und Rückkehr als Monadenpersönlichkeit ... ist seit 2075 der letzte Schrei, hab ich mir sagen lassen :o


  • CMD und Index gefällt das
Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#101 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.702 Beiträge

Geschrieben 20. März 2020 - 11:07

Ibn Eisa hat das doch schon 2060 vorgemacht!


  • Corpheus gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#102 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.702 Beiträge

Geschrieben 24. März 2020 - 10:09

Das ist SO viel Konzernpropagandascheiße, dass es sich echt nicht lohnt, das zu kommentieren ... > .rez

Aber Rez! Weisst du denn nicht dass ...
  

Alle Medienplattformen, die von der UCAS-Regierung sanktionierte Nachrichten an das Volk verteilen, fahren sämtliche Geschütze auf und lügen dabei vielfach wie gedruckt. Das Problem ist nur: In den UCAS leben sehr viele Nicht-UCAS-Bürger. Und diese Megakon-Bürger sind nicht auf die UCAS-Nachrichten beschränkt, und sie unterhalten sich mit UCAS-Bürgern. Die Kluft zwischen diesen beiden Gruppen wächst, vor allem angesichts der ordentlichen Dosis von Anti-Megakon-Propaganda, die das Weiße Haus verbreitet.

... Megakonzernbürger die einzigen mit Durchblick gegenüber stumpfer Anti-Megakon-Berichterstattung "unabhängiger" und "staatlicher" Medien sind! Und das sagt immerhin Bull, der eine Deckerlegende ist, anders als gewisse Kopftuchmädchen. Viel lernen du noch musst! ;)

Bearbeitet von Richter, 24. März 2020 - 11:07 .

  • CMD gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#103 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.350 Beiträge

Geschrieben 24. März 2020 - 13:14

 

Das ist SO viel Konzernpropagandascheiße, dass es sich echt nicht lohnt, das zu kommentieren ... > .rez

Aber Rez! Weisst du denn nicht dass ...
  

Alle Medienplattformen, die von der UCAS-Regierung sanktionierte Nachrichten an das Volk verteilen, fahren sämtliche Geschütze auf und lügen dabei vielfach wie gedruckt. Das Problem ist nur: In den UCAS leben sehr viele Nicht-UCAS-Bürger. Und diese Megakon-Bürger sind nicht auf die UCAS-Nachrichten beschränkt, und sie unterhalten sich mit UCAS-Bürgern. Die Kluft zwischen diesen beiden Gruppen wächst, vor allem angesichts der ordentlichen Dosis von Anti-Megakon-Propaganda, die das Weiße Haus verbreitet.

... Megakonzernbürger die einzigen mit Durchblick gegenüber stumpfer Anti-Megakon-Berichterstattung "unabhängiger" und "staatlicher" Medien sind! Und das sagt immerhin Bull, der eine Deckerlegende ist, anders als gewisse Kopftuchmädchen. Viel lernen du noch musst! ;)

 

 

Boah, das ist echt mies. Hab ich total überlesen. Ein Shadowrunner der Konmedien verteidigt und die These vertritt das Konbürger Zugriff auf neutralere Berichterstattung haben als "normale" SINner und SINlose? Das muss eigentlich bedeuten, dass Bull mittlerweile Konrunner ist und "wes Brot ich ess, des Lied ich sing..."



#104 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.702 Beiträge

Geschrieben 24. März 2020 - 13:29

Das hat mich beim Lesen ziemlich geärgert, deswegen ist es mir auch überhaupt wieder eingefallen. Da wollte (meiner Interpretation nach) wohl irgendein "cleverer" US-Autor einen Kommentar über Fox News einbauen und hat so richtig tief in die Scheiße gegriffen. Und zeigt, ganz nebenbei, dass er nicht im Mindesten versteht wie sein eigenes Land funktioniert, wenn es denn so gewesen sein sollte.


Bearbeitet von Richter, 24. März 2020 - 13:35 .

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#105 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.570 Beiträge

Geschrieben 24. März 2020 - 17:49

Stimmt vor allem für Bull ist es EXTREM Out-of-Character. - Würde Danger Sensei oder meinetwegen Baka Debora sowas posten (beide bekennend konzernnah) wäre das noch eher passend. 


  • Darian, Richter und Index gefällt das

Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000).






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: #SR6, #Blackout, #pegasusdigital, #pdf

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0